hallo-buch.de
Home › Karen Duve: Thomas Müller und der Zirkusbär
Mittwoch, 26. April 2007

© Eichborn Verlag
80 Seiten
September 2006
ISBN: 978-382180778-2

Karen Duve: Thomas Müller und der Zirkusbär

Dies ist das 2. Abenteuer des umtriebigen Stoffbären Thomas Müller. Bei einem Besuch am 2. Weihnachtstag mit der gesamten Familie im Zirkus lernt er den sibirischen Zirkusbären Momps kennen, der Fahrrad fahren und dabei ein Liedchen trällern kann. Als Momps ihm erzählt, dass er zurück in seine alte Heimat Sibirien will, ist Thomas Müller von der Idee sofort begeistert. Zusammen machen sie sich auf den Weg und erleben so manches Abenteuer, wenn auch nicht immer freiwillig.

Ein schönes und fantasievolles Kinderbuch von Karen Duve, die bislang eher mit Erwachsenen-Romanen wie „Dies ist kein Liebeslied“ und „Der Regenroman“ bekannt geworden ist. Vor drei Jahren jedoch erfand sie für eine Kurzgeschichte den Bären Thomas Müller – und landete damit einen echten Weihnachtshit. Laut Eichborn-Verlag verkaufte sich das Buch über 50.000 Mal.

Die neue Geschichte von Thomas Müller ist ein ebenso amüsantes wie kurzweiliges Abenteuer. Auch die Illustrationen von Petra Kolitsch, die schon das erste Buch schmückten, sind sehr liebevoll und kindgerecht gemacht.
Ein schönes Kindergeschenk für die dunklen Tage in der Weihnachtszeit

Karen Duve, 1961 in Hamburg geboren, lebt mit einem Maultier, einem Pferd, einem Esel, zwei Katzen und zwei Hühnern auf dem Lande in der Märkischen Schweiz. Ihre Romane Regenroman (1999), Dies ist kein Liebeslied (2002), Die entführte Prinzessin (2005) und Taxi (2008) waren Bestseller und sind in 14 Sprachen übersetzt.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de
 

© Karen Duve: Thomas Müller und der Zirkusbär Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de