lesende Gartenzwerge
Home › Tim Binding: Sylvie und die verlorenen Stimmen
Montag, 08. Dezember 2008

© Knaur Verlag
319 Seiten
Dezember 2008
ISBN-13: 978-3426663288

Tim Binding: Sylvie und die verlorenen Stimmen

Mit Sylvie und die verlorenen Stimmen gelingt Tim Binding ein fantastisches wie spannendes Jugendbuch.

Die 13-jährige Sylvie aus Kent lebt ein etwas anderes Leben als ihre Mitschüler. Vor zwei Jahren verschwand ihre Mutter spurlos. Seitdem kümmert sich Sylvie um ihren Vater Daniel, der sein Leben als kauziger Musiker in einem kleinen Londoner Orchester fristet. In seiner Freizeit sucht er neue Töne und stellt eigenartige Instrumente her. Als auch er eines Tages spurlos verschwindet und bei Sylvie mysteriöse Gestalten auftauchen, flieht sie zusammen mit ihrem Hund Mr. Jackson und ihrem etwas pummeligen Freund George.

Sie finden heraus, dass sich hinter den fiesen Gestalten die Handlanger des „Herrn der Lieder“ verbergen. Doch warum verfolgen sie Sylvie? Und können sie erklären, warum immer mehr Tiere ihre Stimme verlieren? Die beiden Freunde machen sich auf den Weg, das Geheimnis zu lüften und erleben bald jede Menge Überraschungen.

Tim Bending ist mit „Sylvie und die verlorenen Stimmen“ ein ebenso fantastisches wie spannendes Jugendbuch gelungen. Mit großem Einfallsreichtum entwickelt er eine Geschichte, die bis zur letzten Seite überrascht. Dabei geht es in der Story aber auch um den Übergang vom Kindsein zum Erwachsen werden und um die magischen Momente im Leben. Die Illustrationen der englischen Künstlerin Angela Barrett runden die poetische Geschichte perfekt ab.

Wer sich schon in die zauberhaften Abenteuer von Charlie Bone und Molly Moon verliebt hat, ist hier genau richtig. Ein schönes Geschenk für Jugendliche und Jung gebliebene.

Tim Binding, geboren 1947 in Deutschland, lebt mit seiner Frau und Tochter in Kent. Als Lektor und Verlagsleiter großer britischer Verlage hat er mit einer Vielzahl literarischer Autoren zusammengearbeitet, bevor er selbst zu schreiben begann.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Fantasy aus Deutschland

Buchtipps

| Tim Binding: Sylvie und die verlorenen Stimmen
| Nina Blazon: Ascheherz
| Nina Blazon: Zweilicht
| Andrea Bottlinger: Aeternum
| Oliver Dierssen: Fledermausland

Zoran Drvenkar

| Der letzte Engel
| Der letzte Engel - Der Ruf aus dem Eis

| Eva Dumann: Im Zeichen der Schwäne
| Karen Duve: Die entführte Prinzessin
| Janina Ebert: Geisterzeilen
| Horst Evers: Alles außer irdisch

Monika Felten

| Elfenfeuer
| Die Macht des Elfenfeuers
| Die Hüterin des Elfenfeuers
| Die Nebelsängerin. Das Erbe der Runen 01.
| Die Feuerpriesterin. Das Erbe der Runen 02.
| Die Schattenweberin. Das Erbe der Runen 03.
| Königin der Schwerter
| Das Vermächtnis der Feuerelfen

Thomas Finn

Der Funke des Chronos
Aquarius
| Thomas Finn: Dark Wood

| Tanja Frei: Das Wispern der Nacht
| Peter Freund: Guardians of Secret Powers - Das Siegel des Teufels
| Cornelia Funke: Geisterritter

Markus Heitz

Kinder des Judas
Oneiros - Tödlicher Fluch
AERA 1 - Die Rückkehr der Götter - Opfergaben
| Markus Heitz: AERA - Die Rückkehr der Götter
| Markus Heitz: Wdra
| Bernhard Hennen: Elfenwinter
| Wolfgang Hohlbein: Feuer
| Ralf Isau: Der verbotene Schlüssel
| Leonie Jockusch: Meeresschatten
| V.K. Ludewig: Oper der Phantome

Anna Mocikat

| MUC
| MUC - Die verborgene Stadt

| Eva Mehrbrey: Die Herrin der Drachen - Die zehn Kelche
| Janika Nowak: Das Lied der Banshees
| Anna Palm: Die Selbstvergessenen
| Anna Palm: Schmetterling aus Staub
| Holly-Jane Rahlens: Blätterrauschen
| Heike Eva Schmidt: Purpurmond
| Nele Schröder: Amazonaspiraten
| Heike Schulz: Hexengesicht

Thomas Thiemeyer

| Das verbotene Eden. David und Juna
| Das verbotene Eden. Logan und Gwen
|Das verbotene Eden. Magda und Ben
| Devil's River

| Michael Zandt: Hapu - Teufel im Leib

 

 

© Tim Binding: Sylvie und die verlorenen Stimmen Bücher Rezensionen Thriller Belletristik hallo-buch.de