lesende Gartenzwerge
Home › Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Später Frost
Freitag, 12. Oktober 2012


© Der Audio Verlag, Dav
Oktober 2012
ISBN: 978-3862312085

Roman Voosen & Kerstin Signe Danielsson: Später Frost

In ihrem Debütthriller SPÄTER FROST entwickeln das deutsch-schwedischen Autorenpaares Roman Voosen und Kerstin Signe Danielssoneine immer komplexer werdende Story und überraschen mit raffinierten Wendungen.

gelesen von Thomas Sarbacher

Stina Forss, die junge Berliner Kommissarin mit schwedischen Wurzeln, nimmt einen Job im schwedischen Småland an - nein, nicht bei IKEA, sondern natürlich im Polizeikommissariat. Und gleich ihr erster Fall hat es wirklich in sich. Denn Balthasar Frost, ein englischer Schmetterlingszüchter, wird brutal ermordet in seinem Gewächshaus aufgefunden. Zusammen mit ihrer neuen Chefin Ingrid Nyström nimmt Forss die Ermittlungen auf, die sie nicht nur tief in die schwedische Geschichte führt, sondern auch weit in den Süden bis nach Jerusalem.

“Später Frost”, der Debütroman des deutsch-schwedischen Autorenpaares Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson, beginnt wie ein klassischer Schweden-Krimi. Ein böse zugerichteter Toter, kaum Motive und ein Ermittlerteam, das sich gerade mitten im Umbruch befindet. Doch “Später Frost” nimmt schnell an Fahrt auf, entwickelt eine immer komplexer werdende Story und überrascht mit raffinierten Wendungen. Dabei halten sich die Autoren nicht lange mit dem Privatleben der Ermittler auf, sondern heften ihr Augenmerk ganz auf den Fall, in den sie viele Einsprengsel aus Politik und Geschichte mischen. Ein tolles Debüt, wunderbar gelesen vom Schauspieler Thomas Sarbacher. Hoffen wir, dass es bald eine Fortsetzung mit den Ermittlerinnen Ingrid Nyström und Stina Forss gibt.

Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson sind ein neues Autorenteam in der nordischen Krimilandschaft. Voosen (geboren 1973) und Danielsson (geboren 1983) sind in Deutschland und Schweden verwurzelt. Zurzeit wohnen sie in Hamburg und arbeiten als Autoren und Lehrer.Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson sind ein neues Autorenteam in der nordischen Krimilandschaft.

Theaterschauspieler Thomas Sarbacher, 1961 geboren, wurde als Fernsehkommissar der Erfolgsserie 'Der Elefant - Mord verjährt nie' bekannt. Zahlreiche Film- und TV-Rollen folgten, dennoch blieb er auch der Bühne treu. Sein Spektrum reicht vom melancholischen Einzelgänger über den harten Kerl bis ins komödiantische Rollenfeld.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimi Hörbücher aus Skandinavien

Hörbuchtipps aus Dänemark

| Katrine Engberg: Krokodilwächter

Hörbuchtipps aus Finnland

| Leena Lehtolainen: Alle singen im Chor gelesen von Ulrke Folkerts
| Paulina Susi: Das Fenster

Hörbuchtipps aus Island

| Arnaldur Indridason: Kälteschlaf
| Yrsa Sigurdardóttir: DNA

Hörbuchtipps aus Norwegen

| Samuel Bjørk: Engelskalt gelesen von Dietmar Wunder
| Jo Nesbø: Der Fledermausmann gelesen von Heikko Deutschmann
| Asle Skredderberget: Painkiller gelesen von Matthias Koeberlin
| Jorun Thørring: Glaspuppen gelesen von Julia Fischer

Hörbuchtipps aus Schweden

| David Hewson: Das Verbrechen. Sarah Lunds dritter Fall gelesen von Anneke Kim Sarnau

Mari Jungstedt

| Mari Jungstedt: Den du nicht siehst gelesen von Walter Sittler
| Mari Jungstedt: Näher als du denkst gelesen von Walter Sittler

Camilla Läckberg

| Camilla Läckberg: Die Eisprinzessin schläft gelesen von Ulrike Hübschmann
| Camilla Läckberg: Die Totgesagten gelesen von Inga Busch

David Lagercrantz

| David Lagercrantz: Verschwörung (Millenium 4) gelesen von Dietmar Bär
| David Lagercrantz: Verfolgung (Millenium 5) gelesen von Dietmar Wunder
| Anna Karolina Larsson: Der Pavian geleen von David Nathan
| John Ajvide Lindqvist: Menschenhafen gelesen von Sascha Rotermund
| Susanne Mischke: Töte, wenn du kannst gelesen von Uve Teschner
| Mikael Niemi: Der Mann, der starb wie ein Lachs gelesen von Gerd Köster
| Lars Pettersson: Einsam und kalt ist der Tod gelesen von Julia Fischer

Jenny Rogneby

| Jenny Rogneby: Leona - Die Würfel sind gefallen gelesen von Julia Nachtmann
| Jenny Rogneby: Leona - Der Zweck heiligt die Mittel gelesen von Julia Nachtmann

Viveca Sten

| Viveca Sten: Die Toten von Sandamn gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Mörderische Schärennächte gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Beim ersten Schärenlicht gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Tod in stiller Nacht gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Tödliche Nachbarschaft gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Mörderisches Ufer gelesen von Stephan Schad

Erik Axl Sund

| Erik Axl Sund: Krähenmädchen gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Narbenkind gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Schattenschrei gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Scherbenseele gelesen von Thomas M. Meinhardt

Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson

| Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Später Frost gelesen von Thomas Sarbacher
| Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Rotwild gelesen von Thomas Sarbacher

 

 

© Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Später Frost Bücher Rezensionen Thriller Belletristik hallo-buch.de