hallo-buch.de
Home › Willy Vlautin: Ein feiner Typ
Montag, 03. Juni 2019

© Berlin Verlag
336 Seiten
2. Mai 2019
ISBN: 978-3827013781
Original: Don't
Skip Out on Me

Willy Vlautin: Ein feiner Typ

Mit EIN FEINER TYP gelingt Willy Vlautin ein ebenso eindringlicher wie authentischer Roman über Lebenswege.

Mr. und Mrs. Reese bewirtschaften noch immer ihre kleine Schafszucht-Ranch in Nevada, obwohl sie schon über 70 sind. Unterstützt werden sie dabei von ihrem Ziehsohn Horace, der aber schon länger aus der Einöde herauskommen will. Er ist ein guter Sportler und denkt über eine Karriere als Profiboxer nach. Als er sich endlich nach Tuscon / Arizona aufmacht, um seinen Traum zu verwirklichen, hat er die volle Unterstützung der Reeses. Doch obwohl sich Horace, der als Halbindianer Nachteile befürchtet, eine neue Identität als mexikanischer Newcomer gibt, ist es alles andere als einfach, in der harten Boxscene Fuß zu fassen. Und auch die Reeses kommen ohne Hilfe nicht mehr so recht mit ihrer Schafszucht klar. Die Dinge sind komplizierter, als gedacht…

Mit „Ein feiner Typ“ gelingt Willy Vlautin ein ebenso eindringlicher wie authentischer Roman über Lebenswege. Dabei lässt er den einen oder anderen Traum vom wunderbaren American Way of Life platzen, indem er zeigt, dass der Weg trotz harter Arbeit und eisernem Willen durchaus nicht immer nur nach oben geht, wie es in den USA so gern propagiert wird. Stattdessen macht er ohne große Dramatik deutlich, wie aufwändig es bereits ist, eine kleine Farm am Leben zu halten. Dabei legt er viel Wert auf das alltägliche Miteinander der Beteiligten und zeigt, wie rührend und warmherzig sich Menschen umeinander kümmern können. So ist „Ein feinerTyp“ einfühlsame, sehr gut lesbare, große Literatur über das Leben und die Frage, wohin es einen so führt.

Willy Vlautin, geboren 1967 in Reno, Nevada, ist Sänger und Songschreiber der Folkrockband The Delines. Seine Romane »Motel Life«, »Northline« und »Lean on Pete« wurden zu internationalen Erfolgen, »Motel Life« wurde mit Emile Hirsch, Dakota Fanning und Stephen Dorff in den Hauptrollen verfilmt. Willy Vlautin lebt in Portland, Oregon. Mit seiner Musik tourt er regelmäßig auch in Europa.

Rezension von Silke Schröder

Buchempfehlungen von Silke Schröder
Buchtipps von hallo-buch.de

Belletristik aus den USA

Buchtipps

A - B

| Paul Auster: Nacht des Orakels
| Paul Auster: Die Brooklyn Revue
| Paul Auster: Reisen im Skriptorium
| Michael Cunningham: Die Schneekönigin
| Joshua Ferris: Mein fremdes Leben
| Lisa Brennan-Jobs: Beifang
| T.C. Boyle: Talk Talk
| T.C. Boyle: Wenn das Schlachten vorbei ist (Hörbuch)
| Augusten Burroughs: Teleshop

C - F

| Angela S. Choi: Hello Kitty muss sterben
| Zinzi Clemmons: Was verloren geht
| Ronald F. Currie: Gott ist tot
| Joël Dicker: Die Geschichte der Baltimores
| Omar El Akkad: American War
| Louise Erdrich: Solange du lebst
| Louise Erdrich: Haus des Windes
| Zinzi Clemmons: Was verloren geht
| Joshua Ferris: Mein fremdes Leben
| Boris Fishman: Der Biograf von Brooklyn
| Janet Fitch: Paint it Black (Hörbuch)
| Karen Joy Fowler: Der Jane Austen Club
| Jonathan Franzen: Unruhezone

G - J

| Lisa Gabriele: Der Goldfisch meiner Schwester
| V.V. Ganeshananthan: Die Liebesheirat
| William Giraldi: Wolfsnächte
| Joey Goebel: Heartland
| Myla Goldberg: Böse Freundin
| Lauren Grodstein: Für meine zynischen Freunde
| Lauren Grodstein: Der Makel der Liebe
| Yaa Gyasi: Heimkehren
| Greg Iles: Natchez Burning

K - Q

| Stephen King: Der Anschlag
| Wally Lamb: Die Stunde, in der ich zu glauben begann
| Edan Lepucki: California
| Armistead Maupin: Michael Tolliver lebt
| Maggie Mitchell: The Other Girl - Du kannst niemals ganz entkommen
| Rick Moody: Wassersucher
| Isla Morley: Flug des Schmetterlings
| Rhianon Navin: Alles still auf einmal
| Celeste Ng: Kleine Feuer überall
| Gail Parent: Sheila Levine ist tot und lebt in New York
| Richard Powers: Die Wurzeln des Lebens

R - Z

| Ruth Reichl: Falscher Hase
| Kristen Roupenian: Cat Person
| Curtis Sittenfeld: Eine Klasse für sich
| Curtis Sittenfeld: Die Frau des Präsidenten
| Elizabeth Strout: Mit Blick zum Meer
| Elizabeth Strout: Das Leben, natürlich
| Elizabeth Strout: Die Unvollkommenheit der Liebe
| Amy Tan: Der Geist der Madame Chen
| Hannah Tinti: Die linke Hand
| Angie Thomas: The Hate U Give
| Jeannette Walls: Die andere Seite des Himmels
| Helene Wecker: Golem und Dschinn
| Kevin Wilson: Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern in der Reihenfolge ihrer Erstaufführung
| Jaqueline Woodson: Ein anderes Brooklyn
| Meg Wolitzer: Das weibliche Prinzip
| Austin Wright: Tony & Susan
| Alia Yunis: Feigen in Detroit

 

 

© Willy Vlautin: Ein feiner Typ Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de