hallo-buch.de
Home › Jorun Thørring: Schattenhände
Donnerstag, 08. August 2008

© audio media verlag GmbH
6 CDs, ca. 450 Min.
August 2008
ISBN: 978-3868044836

Jorun Thørring: Schattenhände

"Schattenhände" ist der erste spannende Krimi um die Wahl-Pariserin Orla Oz aus der Feder der Norwegerin Jorun Thørring.

gelesen von Julia Fischer

Die norwegische Ex-Gerichtsmedizinerin Orla Oz arbeitet als Sonderermittlerin bei der Pariser Polizei. Seit ihre große Liebe vor einigen Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, stürzt sie sich in die Arbeit.

Ihr neuester Fall erweist sich als besonders Nerven aufreibend. Zwei ukrainische Studenten sind ermordet worden. Bei den Ermittlungen stoßen Orla und ihre beiden Kollegen, der griesgrämige Herve Marshall und der junge, gut aussehende Roland, bald auf die Spur einer osteuropäischen Kunsträuber-Bande.

Doch als Orla eine sprachkundige Studienfreundin um Hilfe bittet, wird diese kurz darauf tot aufgefunden. Und auch ein Zeuge wird ermordet, bevor er eine Aussage machen kann. Gibt es etwa einen Maulwurf bei der Polizei?

"Schattenhände" ist der erste spannende Krimi um die Wahl-Pariserin Orla Oz aus der Feder der Norwegerin Jorun Thørring. Als überarbeitete Ermittlerin, die einen schweren Schicksalsschlag zu verdauen hat, wühlt sie sich durch einen schwierigen, zunächst sehr zähen Fall. Doch Orla und ihr Team geben nicht auf, und die große Überraschung lässt am Ende nicht auf sich warten. Ein fesselnder Einstieg - mitreißend erzählt von der Schauspielerin Julia Fischer. Freuen wir uns auf weitere Aufträge für die sympathische Kriminalistin.

Jorun Elise Thørring Loennechen wurde am 14. Mai 1955 in Tromsø geboren. Sie ist Gynäkologin mit einer Privatpraxis in Trondheim und lebt in Melhus (Norwegen),

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimis aus Frankreich

Buchtipps

| Eva Bernier: Im Zeichen der Triskele
| Xavier-Marie Bonnot: Im Sumpf der Camargue
| Michel Bussi: Fremde Tochter
| Hannelore Cayre: Lumpenadvokat
| Glenn Cooper: Die zehnte Kammer

Benjamin Cors

| Strandgut
| Küstenstrich
| Benjamin Cors: Gezeitenspiel

Jérémy Fel

| Jérémy Fel: Die Wölfe kommen

Jean-Christophe Grangé

| Der Flug der Störche(Hörbuch)
| Der steinerne Kreis (Hörbuch)
| Das Herz der Hölle
| Choral des Todes (Hörbuch)
| Im Wald der stummen Schreie (Hörbuch)
| Der Ursprung des Bösen
| Die Wahrheit des Blutes (Hörbuch)
| Jean-Claude Izzo: Die Marseille-Trilogie

Nicole Jamet, Marie-Anne Le Pezennec

| Dolmen – vergessen sollst du nie
| Killmore - Was niemand wissen darf | Pierre Martin: Madame le Commissaire und die späte Rache: Ein Provence-Krimi
| Peter May: Der Mörder ohne Eigenschaften

Bernard Minier

| Schwarzer Schmetterling
| Kindertotenlied
| Wolfsbeute

| Aurélien Molas: Die elfte Geißel

Kate Mosse

| Die achte Karte
| Wintergeister
| Die Frauen von Carcassonne
| Guillaume Musso: Nacht im Central Park

Marie Pellissier

| Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard
| Die tödliche Tugend der Madame Blandel
| Alexis Ragougneau: Die Madonna von Notre Dame
| Véronique Roy: Sacrificium
| Jean-Christophe Rufin: 100 Stunden
| Elena Sender: Begraben
| Danielle Thiéry: Der Schatten der Toten

Jorun Thørring

| Schattenhände (Hörbuch)
| Kein Zeichen von Gewalt

Fred Vargas

| Die dritte Jungfrau
|Der vierzehnte Stein
| Die schwarzen Wasser der Seine
| Das Zeichen des Widders
| Der verbotene Ort
|Die Tote im Pelzmantel
| Die drei Evangelisten
| Die Nacht des Zorns
| Das barmherzige Fallbeil

Alexandra von Grote

| Nichts ist für die Ewigkeit
|Tod an der Place de la Bastille
| Mord in der Rue St. Lazare
| Michelle Wan: In tödlicher Absicht

Ulrich Wickert

| Der Richter von Paris
| Die Wüstenkönigin
| Der nützliche Freund
| Das achte Paradies
| Das marokkanische Mädchen
| Das Schloss in der Normandie
 

© Jorun Thørring: Schattenhände Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de