hallo-buch.de
Home › Paulina Susi: Das Fenster
Sonntag, 07. Mai 2017

© Der Audio Verlag
CD mp3
5. Mai 2017
ISBN: 978-3862319909
Original: Takaikkuna

Paulina Susi: Das Fenster

DAS FENSTER von Paulina Susi ist ein weiterer spannender, psychologisch gut austarierter Krimi aus Fnnland, der sich mit den Auswirkungen der sozialen Macht des Internet auseinandersetzt. Wieder mal hervorragend gelesen von Simon Jäger.

gelesen von Simon Jäger

Leia Lainen übernimmt die Leitung einer Beratungsstelle für sexsüchtige Männer, und sie hat kein Problem damit, auch öffentlich für dieses neue und ungewöhnliche Therapieangebot einzutreten. Nach einer Talkshow zum Thema erfährt sie neben einigem Zuspruch auch starken Gegenwind - können die dauergeilen Typen sich nicht einfach zusammenreißen, wie alle anderen auch? Selbst der Justizminister macht mächtig Stimmung gegen sie, obwohl er selbst gerade in einen Online-Sex-Skandal verwickelt ist. Mit einem Mal muss Leia sich aber nicht nur gegen die verbalen Attacken verteidigen, es gibt auch einen Cyber-Angriff auf sie: Ihre Konten sind wie von Geisterhand gesperrt, all ihre Karten funktionieren nicht mehr. Leia versteht die Welt nicht mehr. Da wird auch noch ihre Tochter in ein gefährliches Spiel verstrickt...

Die Finnin Paulina Susi setzt sich in ihrem Krimi “Das Fenster” mit den Auswirkungen der sozialen Macht im Internet auseinander. Neben Shitstorms und unflätigen Äußerungen zeigt sie, was passieren kann, wenn es wirklich ernst wird: wenn online-Konten unerreichbar werden und elektronische Identitäten verschwinden. Dargestellt wird dies am Beispiel ihrer Figur Leia Lainen, die durch ihre Tätigkeit zu einer öffentlichen, angreifbaren Person wird und die mit einmal miterleben muss, wie es ist, plötzlich weder einkaufen, noch die elektronische Monatskarte für den Bus benutzen zu können. Die Autorin wechselt dabei aber immer wieder die Perspektive und zeigt nicht nur die Sichtweise von Leia selbst, sondern auch von anderen Protagonisten, wie ihrer 16-jährigen Tochter, dem Justizminister oder ihrem Online-Schatten. Hierdurch wirkt die Erzählweise zwar zunächst etwas distanziert, doch das tut der Spannung keinen Abbruch - ganz im Gegenteil, denn die Autorin verfolgt die Gedankengänge ihrer verschiedenen Figuren sehr genau. So ist “Das Fenster” ein weiterer spannender, psychologisch gut austarierter Krimi aus Skandinavien, der ganz ohne Blutvergießen auskommt. Wieder mal hervorragend gelesen von Simon Jäger.

Pauliina Susi, 1968 geboren, hat Politikwissenschaft studiert und bei verschiedenen renommierten finnischen Magazinen als Journalistin gearbeitet. Ihr Debutroman ‚Ruuhkavuosi‘ (Tammi 2005) wurde für den angesehenen Literaturpreis Helsingin Sanomat nominiert, während ‚Takaikkuna‘ (Tammi 2015) von Lesern und Presse gleichermaßen enthusiastisch aufgenommen wurde. Mehr auf: www.pauliinasusi.fi

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimi Hörbücher aus Skandinavien

Hörbuchtipps aus Finnland

| Leena Lehtolainen: Alle singen im Chor gelesen von Ulrke Folkerts
| Paulina Susi: Das Fenster

Hörbuchtipps aus Island

| Arnaldur Indridason: Kälteschlaf
| Yrsa Sigurdardóttir: DNA

Hörbuchtipps aus Norwegen

| Samuel Bjørk: Engelskalt gelesen von Dietmar Wunder
| Jo Nesbø: Der Fledermausmann gelesen von Heikko Deutschmann
| Asle Skredderberget: Painkiller gelesen von Matthias Koeberlin
| Jorun Thørring: Glaspuppen gelesen von Julia Fischer

Hörbuchtipps aus Schweden

| David Hewson: Das Verbrechen. Sarah Lunds dritter Fall gelesen von Anneke Kim Sarnau

Mari Jungstedt

| Mari Jungstedt: Den du nicht siehst gelesen von Walter Sittler
| Mari Jungstedt: Näher als du denkst gelesen von Walter Sittler

Camilla Läckberg

| Camilla Läckberg: Die Eisprinzessin schläft gelesen von Ulrike Hübschmann
| Camilla Läckberg: Die Totgesagten gelesen von Inga Busch

David Lagercrantz

| David Lagercrantz: Verschwörung (Millenium 4) gelesen von Dietmar Bär
| David Lagercrantz: Verfolgung (Millenium 5) gelesen von Dietmar Wunder
| Anna Karolina Larsson: Der Pavian geleen von David Nathan
| John Ajvide Lindqvist: Menschenhafen gelesen von Sascha Rotermund
| Susanne Mischke: Töte, wenn du kannst gelesen von Uve Teschner
| Mikael Niemi: Der Mann, der starb wie ein Lachs gelesen von Gerd Köster
| Lars Pettersson: Einsam und kalt ist der Tod gelesen von Julia Fischer

Jenny Rogneby

| Jenny Rogneby: Leona - Die Würfel sind gefallen gelesen von Julia Nachtmann
| Jenny Rogneby: Leona - Der Zweck heiligt die Mittel gelesen von Julia Nachtmann

Viveca Sten

| Viveca Sten: Die Toten von Sandamn gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Mörderische Schärennächte gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Beim ersten Schärenlicht gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Tod in stiller Nacht gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Tödliche Nachbarschaft gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Mörderisches Ufer gelesen von Stephan Schad

Erik Axl Sund

| Erik Axl Sund: Krähenmädchen gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Narbenkind gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Schattenschrei gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Scherbenseele gelesen von Thomas M. Meinhardt

Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson

| Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Später Frost gelesen von Thomas Sarbacher
| Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Rotwild gelesen von Thomas Sarbacher

 

 

© Paulina Susi: Das Fenster Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de