lesende Gartenzwerge
Home ›Viveca Sten: Mörderische Schärennächte
Sonntag, 05. Mai 2013

© JUMBO Neue Medien & Verlag
3 CDs
April 2013
ISBN: 978-3833730900
Original: I Natt Är Du Död

Viveca Sten: Mörderische Schärennächte

gelesen von Stephan Schad

MÖRDERISCHE SCHÄRENNÄCHTE von Vivica Sten ist ein fesselnder Krimi mit einigen erschütternden Details über die Ausbildungsmethoden innerhalb des schwedischen Militärs, und zugleich eine Fortsetzung der privaten Geschichte von Thomas und Nora.

Der Student Markus Nielson wird tot in seinem Zimmer gefunden, aufgeknüpft an einem Strick. Doch seine Mutter will nicht an einen Selbstmord glauben, obwohl die Polizei sogar einen Abschiedsbrief präsentiert. Sie bittet Kommissar Thomas Andreasson, den Fall noch einmal genauer zu untersuchen. Und richtig: Thomas stößt bei seinen vorerst nur privaten Ermittlungen auf eine Semesterarbeit des Studenten, die sich mit den Küstenjägern, einer militärischen Sondereinheit Schwedens beschäftigt. Deren Operationsbasis befand sich auf einer Nachbarinsel seines eigenen Heimat-Eilands Sandhamn. Als Thomas den letzten Interviewpartner des Studenten, einen in den 1970er Jahren auf der Insel ausgebildeten, ehemaligen Küstenjäger ausfindig gemacht hat, muss er erfahren, dass sich auch dieser vermeintlich umgebracht hat. Zufall? Oder eine Folge des überharten Ausbildungsdrills beim Militär? Nora Linde, Thomas’ alte Freundin, verspricht ihm, mehr über die Militärbasis auf der abgeschotteten Insel in Erfahrung zu bringen.

In “Mörderische Schärennächte”, dem vierten Fall des sympatischen Kommissars Thomas Andreasson, entwickelt Viveca Sten einen spannenden Fall um die oftmals brutalen Ausbildungsmethoden einer Spezialeinheit der schwedischen Armee. Dabei streut sie immer wieder Tagebucheinträge eines damaligen Soldaten ein, der sehr bildlich beschreibt, wie sadistisch der Umgang einiger Vorgesetzter mit ihren Rekruten war. Diese Einträge aus den 1970er Jahren verflechtet sie mit den aktuellen Ermittlungen der Sandhamner Polizei um den Tot des Studenten und das Schicksal des ehemaligen Küstenjägers. Aber natürlich nimmt auch das Privatleben Thomas’ sowie das seiner alten Schulfreundin Nora wieder viel Platz ein. So ist “Mörderische Schärennächte” ein fesselnder Krimi mit einigen erschütternden Details über die Ausbildungsmethoden innerhalb des schwedischen Militärs, und zugleich eine Fortsetzung der privaten Geschichte von Thomas und Nora. Der Schauspieler Stephan Schad liest Viveca Stens neuen Krimi auf gewohnt hohem Niveau.

Viveca Sten, geboren 1959 in Stockholm, studierte Jura an der Universität Stockholm und absolvierte einen Master of Business Administration an der School of Economics. Heute arbeitet sie als Chefjuristin bei 'Posten Norden', dem dänischen und schwedischen Postkonzern. Sie veröffentlichte mehrere juristische Fachbücher, bevor 2008 in Schweden ihr erster Roman erschien, der in zehn Sprachen übersetzt und fürs schwedische Fernsehen verfilmt wurde. Viveca Sten verbrachte seit ihrer Kindheit zahlreiche Sommer auf Sandhamn Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in einem Vorort nördlich von Stockholm.

 

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimis aus aller Welt

Buchtipps aus Argentinien

| Pablo de Santis: Das Rätsel von Paris
| Ernesto Mallo: Der Tote von der Plaza Once

Buchtipps aus Australien

| Garry Disher: Beweiskette
| Garry Disher: Rostmond
| Garry Disher: Bitter Wash Road
| Brian Falkner: Tomorrow Code
| Jane Harper: The Dry
| Jarad Henry: Blutrote Nacht
| Manuela Martini: Barrier Reef

Buchtipps aus Belgien

| Guido Eekhaut: Schwarze Kanäle

Buchtipps aus Botswana

| Alexander McCall Smith: Blaue Schuhe für eine Kobra

Buchtipps aus China

| Andy Oakes: Goldener Reis
| Nury Vittachi: Der Fengshui-Detektiv (Hörbuch)
| Nury Vittachi: Shanghai Dinner. Der Fengshui-Detektiv rettet die Welt
| Nury Vittachi: Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät

Buchtipps aus Indien

| Vikram Chandra: Der Gott von Bombay

Buchtipps aus Irland

| Patrick Dunne: Pestglocke
| Tana French: Totengleich
| Ava McCarthy: Passwort: Henrietta
| Stuart Neville: Blutige Fehde
| Stuart Neville: Der vierte Mann
| Ava McCarthy: Der Todeskurier
| Hannah O'Brien: Irisches Verhängnis
| Hannah OBrien: Irisches Roulette
| Mary Stanley: Aus nächster Nähe

Buchtipps aus Israel

| Katharina Höftmann: Die letzte Sünde
| Katharina Höftmann: Der Rabbi und das Böse
| Liad Shoham: Stadt der Verlorenen
| Liad Shoham: Das Blut an euren Händen

Buchtipps aus Italien

| Anna Blundy: Pizza piccante
| Marco Buticchi: Das Salomon Siegel
| Massimo Calotto: Tödlicher Staub
| Donato Carrisi: Der Todesflüsterer
| Rosa Cerrato: Schnee an der Riviera
| Rosa Cerrato: Das böse Blut der Donna Luna
| Rosa Cerrato: Der Fluch vom Valle Della Luna
| Sandrone Dazieri: In der Finsternis
| Roberta De Falco: Die trüben Wasser von Triest
| Susana Fortes: Im Zeichen der Madonna
| Giorgio Faletti: Im Augenblick des Todes
| Christian Försch: Der Tote am Lido
| Giuseppe Genna: Fass nicht an die Haut des Drachen
| Donna Leon: Lasset die Kinder zu mir kommen
| Donna Leon: Mädchen seiner Träume
| Donna Leon: Schöner Schein
| Donna Leon: Auf Treu und Glauben
| Donna Leon: Reiches Erbe
| Donna Leon: Das goldene Ei
| Adele Marini: Denn nichts ist je vergessen
| Roberto Mistretta: Die dunkle Botschaft des Verführers
| Claudio Paglieri: Kein Espresso für Commissario Luciani
| Roger R. Talbot: Die letzte Prophezeiung

Buchtipps aus Japan

| Carsten Germis: Sayonara, Bulle
| Sujata Massey: Tödliche Manga
| Sujata Massey: Der Brautkimono
| Sujata Massey: Die Tochter des Samurai
| Sujata Massey: Japanische Perlen
| Sujata Massey: Der japanische Liebhaber
| Sujata Massey: Der Tote im Sumida
| Sujata Massey: Brennender Hibiskus
| Keigo Higashino: Heilige Mörderin

Buchtipps aus Kanada

| Varda Burstyn: Blut für Wasser
| Nick Cutter: Die Tiefe
| Jon Evans: Blutpreis
| Jon Evans: Tödlicher Pfad
| Barbara Fradkin: Tote Spur
| Barbara Fradkin: Die Toten in den Klippen
| Louise Penny: Der grausame Monat

Buchtipps aus Kenia

| Richard Crompton: Wenn der Mond stirbt
| Richard Crompton: Hell's Gate - Mord in Kenia

Buchtipps aus Korea

Jeong Yu-jeong: Sieben Jahre Nacht

Buchtipps aus Laos

| Colin Cotterill: Dr. Siri und seine Toten
| Colin Cotterill: Dr. Siri sieht Gespenster
| Colin Cotterill: Der Tote im Eisfach gelesen von Jan Josef Liefers
| Colin Cotterill: Dr. Siri und der explodierende Drache

Buchtipps aus Namibia

| Bernhard Jaumann: Steinland

Buchtipps aus Neuseeland

| Donna Malane: Dunkler als der Tod
| Paddy Richardson: Komm, spiel mit mir
| Paddy Richardson: Deine Schuld

Buchtipps aus Niederlande

| Danielle Hermans: Das Tulpenvirus
| Claus Cornelius Fischer: Und vergib uns unsere Schuld
| Claus Cornelius Fischer: Eisherz
| Lieneke Dijkzeul: Schweigende Sünde
| Lieneke Dijkzeul: Vor dem Regen kommt der Tod
| Lieneke Dijkzeul: In der Stille der Tod
| Nick Louth: Die Suche

Buchtipps aus Österreich

| Anni Bürkl: Schwarztee
| Anni Bürkl: Ausgetanzt - Ein Salzkammergut-Krimi
| Anni Bürkl: Die Spionin von Wien
| Anni Bürkl: Narrentanz
| Anni Bürkl: Göttinnensturz
| Anni Bürkl: Schweigegold
| Martin Mucha: Papierkrieg
| Rainer Nikowitz: Volksfest
| Mara Lang: Run
| Ursula Poznanski: Fünf
| Ursula Poznanski: Blinde Vögel
| Ursula Poznanski: Stimmen
| Theresa Prammer: Wiener Totenlieder
| Claudia Rossbacher: Steirerblut
| Eva Rossmannn: Wahlkampf
| Eva Rossmann: Leben lassen
| Michael Wallner: Die Zeit des Skorpions

Buchtipps aus Polen

| Zygmunt Miloszewski: Warschauer Verstrickungen

Buchtipps aus Russland

| Polina Daschkowa: Russische Orchidee
| Polina Daschkowa: Der falsche Engel
| Polina Daschkowa: Das Haus der bösen Mädchen
| Polina Daschkowa: In ewiger Nacht

Buchtipps aus Saudi-Arabien

| Zoë Ferraris: Die letzte Sure
| Zoë Ferraris: Totenverse
| Zoë Ferraris: Wüstenblut

Buchtipps aus Schweiz

| Joël Dicker: Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
| Petra Ivanov: Fremde Hände
| Petra Ivanov: Tote Träume
| Petra Ivanov: Kalte Schüsse
| Petra Ivanov: Stille Lügen
| Petra Ivanov: Täuschung
| Sunil Mann: Familienpoker
| Markus Matzner: Strahlenmeer
| Martin Suter: Die dunkle Seite des Mondes
| Martin Suter: Allmen und die Libellen
| Martin Suter: Allmen und der rosa Diamant
| Martin Suter: Allmen und die verschwundene Maria
| Michael Theurillat: Sechseläuten
| Michael Theurillat: Rütlischwur
| Michael Theurillat: Wetterschmöcker
| Verena Wyss: Blutrunen

Buchtipps aus Südafrika

| Lauren Beukes: Moxyland
| Caryl Férey: Zulu
| Richard Kunzmann: Blutige Ernte
| Paul Mendelson: Die Unschuld stirbt, das Böse lebt
| Deon Meyer: Das Herz des Jägers
| Deon Meyer: Der traurige Polizist
| Deon Meyer: Rote Spur
| Deon Meyer: Icarus
| Margie Orford: Blutrose

Buchtipps aus Thailand

| Colin Cotterill: Mit Axt, Charme und Melone

Buchtipps aus Tibet

| Eliot Pattison: Der tibetische Verräter

Buchtipps aus Türkei

| Esmahan Aykol: Scheidung auf Türkisch: Ein Fall für Kati Hirschel
| Barbara Nadel: Tod am Bosporus

Buchtipps aus Ukraine

| Anna Shevchenko: Ein fatales Erbe

Buchtipps aus Vietnam

| Nora Luttmer: Totenkranz
| Thanh-Van Tran-Nhut: Das schwarze Pulver von Meister Hou

 

 

© Viveca Sten: Die Toten von Sandamn Bücher Rezensionen Thriller Belletristik hallo-buch.de