hallo-buch.de
Home › Asle Skredderberget: Painkiller
Samstag, 05. Juli 2014

© Der Audio Verlag
6 CDs
Juli 2014
ISBN: 978-3862313822
Original: Smertehimmel

Asle Skredderberget: Painkiller

In seinem spannenden Krimi PAINKILLER, setzt sich der norwegische Autor Asle Skredderberget mit den Machenschaften der allmächtigen Pharmaindustrie auseinander.

gelesen von Matthias Koeberlin

Als die norwegische Pharmaforscherin Ingrid Tollefsen ermordet in einem römischen Hotelzimmer aufgefunden wird, schickt die norwegische Polizei den Halbitaliener Milo Cavalli, der eigentlich für Wirtschaftsdelikte zuständig ist, zur Eskortierung der Leiche und für eigene Recherchen zu dem Mordfall nach Rom. Milo findet heraus, dass es in Ingrids Familie schon einmal ein schweres Verbrechen gab: Erst vor ein paar Jahren wurde ihr kleiner Bruder auf einem norwegischen Schulhof brutal ermordet. Gibt es etwa einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen? Neben den Ermittlungen muss sich Milo allerdings auch noch um den Nachlass seines gerade verstorbenen Großvaters kümmern, der überraschenderweise eine hundsteure Wohnung direkt am New Yorker Central Park besessen hat – aber warum nur?

In seinem spannenden Krimi “Painkiller”, der in Rom, New York und Oslo spielt, setzt sich der norwegische Autor Asle Skredderberget mit den Machenschaften der allmächtigen Pharmaindustrie auseinander. Könnte es sein, dass an der Heilung bestimmter Krankheiten gar kein echtes Interesse besteht, weil sich mit der bloßen Linderung der Symptome viel mehr Geld verdienen lässt – selbst wenn dafür halt auch Kollateralschäden in Kauf genommen werden müssen? In die Ermittlungen rund um diese ungeheuerliche These bindet Skredderberget die persönlichen Belange seines italienisch-norwegischen Heldens Milo Cavalli ein, der nicht nur im Maßanzug eine gute Figur macht, sondern die Dinge auch mit Köpfchen und Action auf eine Art regelt, die selbst einen James Bond vor Neid erblassen lässt. Wer auf echte Helden und eine spannende Story mit brisanten politisch-gesellschaftlichen Themen steht, ist hier genau richtig. Sehr gut gelesen von dem Schauspieler Matthias Koeberlin.

Asle Skredderberget, geboren 1972, studierte Betriebswirtschaft und arbeitete anschließend als Wirtschaftsjournalist für Fernsehen und Printmedien und als Pressechef eines weltweit agierenden Chemiekonzerns. Heute lebt er als unabhängiger Berater und freier Autor in Oslo.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimi Hörbücher aus Skandinavien

Hörbuchtipps aus Dänemark

| Katrine Engberg: Krokodilwächter

Hörbuchtipps aus Finnland

| Leena Lehtolainen: Alle singen im Chor gelesen von Ulrke Folkerts
| Paulina Susi: Das Fenster

Hörbuchtipps aus Island

| Arnaldur Indridason: Kälteschlaf
| Yrsa Sigurdardóttir: DNA

Hörbuchtipps aus Norwegen

| Samuel Bjørk: Engelskalt gelesen von Dietmar Wunder
| Jo Nesbø: Der Fledermausmann gelesen von Heikko Deutschmann
| Asle Skredderberget: Painkiller gelesen von Matthias Koeberlin
| Jorun Thørring: Glaspuppen gelesen von Julia Fischer

Hörbuchtipps aus Schweden

| David Hewson: Das Verbrechen. Sarah Lunds dritter Fall gelesen von Anneke Kim Sarnau

Mari Jungstedt

| Mari Jungstedt: Den du nicht siehst gelesen von Walter Sittler
| Mari Jungstedt: Näher als du denkst gelesen von Walter Sittler

Mons Kallentoft und Markus Lutteman

| Mons Kallentoft und Markus Lutteman: Zack Herry - In den Fängen des Löwen

Camilla Läckberg

| Camilla Läckberg: Die Eisprinzessin schläft gelesen von Ulrike Hübschmann
| Camilla Läckberg: Die Totgesagten gelesen von Inga Busch

David Lagercrantz

| David Lagercrantz: Verschwörung (Millenium 4) gelesen von Dietmar Bär
| David Lagercrantz: Verfolgung (Millenium 5) gelesen von Dietmar Wunder
| Anna Karolina Larsson: Der Pavian geleen von David Nathan
| John Ajvide Lindqvist: Menschenhafen gelesen von Sascha Rotermund
| Susanne Mischke: Töte, wenn du kannst gelesen von Uve Teschner
| Mikael Niemi: Der Mann, der starb wie ein Lachs gelesen von Gerd Köster
| Lars Pettersson: Einsam und kalt ist der Tod gelesen von Julia Fischer

Jenny Rogneby

| Jenny Rogneby: Leona - Die Würfel sind gefallen gelesen von Julia Nachtmann
| Jenny Rogneby: Leona - Der Zweck heiligt die Mittel gelesen von Julia Nachtmann

Viveca Sten

| Viveca Sten: Die Toten von Sandamn gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Mörderische Schärennächte gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Beim ersten Schärenlicht gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Tod in stiller Nacht gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Tödliche Nachbarschaft gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Mörderisches Ufer gelesen von Stephan Schad

Erik Axl Sund

| Erik Axl Sund: Krähenmädchen gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Narbenkind gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Schattenschrei gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Scherbenseele gelesen von Thomas M. Meinhardt

Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson

| Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Später Frost gelesen von Thomas Sarbacher
| Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Rotwild gelesen von Thomas Sarbacher

 

 

© Jorun Thørring:Glaspuppen Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de