hallo-buch.de
Home › Jenny Rogneby: Leona - Der Zweck heiligt die Mittel
Dienstag, 04. Oktober 2016

© Jumbo GoLit Verlag
4 CDs
23. September 2016
ISBN: 978-3833736292
Original: De teerling is geworpen

Jenny Rogneby: Leona - Der Zweck heiligt die Mittel

LEONA - DER ZWECK HEILIGT DIE MITTEL von der Schwedin Jenny Rogneby ist ein wenig anderers als normale Krimi und ausgezeichnet gelesen von Julia Nachtmann.

gelesen von Julia Nachtmann

In Stockholm zündet ein Selbstmordattentäter eine Bombe vor dem Parlament. Doch er hat Pech: Er überlebt. Die Kommissarin Leona Lindberg knöpft sich den Täter vor und muss nach langwierigen Verhören erkennen, dass dies nicht der einzige Anschlag war, den der ehemalige Legionär Fred verüben wollte – Anschläge, die er bereits perfekt vorbereitet hatte. Wo also liegen die anderen Bomben? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Dabei hat die 34-jährige Leona neben dem Job noch ganz andere Sorgen: der Sorgerechtsstreit mit dem ex-Ehemann um ihre Tochter Beatrice und vor allem die Geldnöte, denn Leona spielt und hat bereits jede Menge Schulden. Da kommt ihr eine wahrhaft verwegene Idee…

Leona ist Ermittlerin in Stockholm und verfolgt einen nicht ganz legalen Plan zur Begleichung ihrer Schulden. David ist Spitzel und lernt Leona bei einer Veranstaltung kennen. Die beiden interessieren sich für einander. Aber können sie sich auch trauen? Schon im ersten Band “Leona - Die Würfel sind gefallen” mit der korrupten Polizistin Leona ging die Autorin Jenny Rogneby etwas andere Wege. Und dies setzt sie auch im zweiten Teil “Der Zweck heiligt die Mittel” fort. Denn Leona ist eine echte Antiheldin: Sie will alles, verspielt ihr Geld, setzt auf illegale Problemlösungen und schreckt auch nicht davor zurück, ihre Tochter in ihre zwielichtigen Geschäfte hinein zu ziehen. Und doch hegen wir ein wenig Sympathie für sie – warum? Vielleicht weil sie mal wirklich anders ist als all die aufrechten Polizisten und Ermittler, die uns sonst in Krimis so begegnen? Aber urteilt selbst; mir hat es jedenfalls gut gefallen. Ausgezeichnet gelesen von Julia Nachtmann, die uns über das gesamte Hörbuch hinweg in ihren Bann zieht.

Jenny Rogneby wurde 1974 in Äthiopien geboren und als Einjährige zur Adoption freigegeben. Sie wuchs im Norden von Schweden auf, wo ihre Adoptiveltern früh ihr musikalisches Talent entdeckten. enny Rogneby machte Karriere als Sängerin und stand u.a. mit Michael Jackson auf der Bühne. Sie studierte Kriminologie und arbeitete als Ermittlerin bei der Stockholmer Polizei. Über ihre Arbeit kam ihr die Idee für die Figur der Leona.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimi Hörbücher aus Skandinavien

Hörbuchtipps aus Dänemark

| Katrine Engberg: Krokodilwächter

Hörbuchtipps aus Finnland

| Leena Lehtolainen: Alle singen im Chor gelesen von Ulrke Folkerts
| Paulina Susi: Das Fenster

Hörbuchtipps aus Island

| Arnaldur Indridason: Kälteschlaf
| Yrsa Sigurdardóttir: DNA

Hörbuchtipps aus Norwegen

| Samuel Bjørk: Engelskalt gelesen von Dietmar Wunder
| Jo Nesbø: Der Fledermausmann gelesen von Heikko Deutschmann
| Asle Skredderberget: Painkiller gelesen von Matthias Koeberlin
| Jorun Thørring: Glaspuppen gelesen von Julia Fischer

Hörbuchtipps aus Schweden

| David Hewson: Das Verbrechen. Sarah Lunds dritter Fall gelesen von Anneke Kim Sarnau

Mari Jungstedt

| Mari Jungstedt: Den du nicht siehst gelesen von Walter Sittler
| Mari Jungstedt: Näher als du denkst gelesen von Walter Sittler

Mons Kallentoft und Markus Lutteman

| Mons Kallentoft und Markus Lutteman: Zack Herry - In den Fängen des Löwen

Camilla Läckberg

| Camilla Läckberg: Die Eisprinzessin schläft gelesen von Ulrike Hübschmann
| Camilla Läckberg: Die Totgesagten gelesen von Inga Busch

David Lagercrantz

| David Lagercrantz: Verschwörung (Millenium 4) gelesen von Dietmar Bär
| David Lagercrantz: Verfolgung (Millenium 5) gelesen von Dietmar Wunder
| Anna Karolina Larsson: Der Pavian geleen von David Nathan
| John Ajvide Lindqvist: Menschenhafen gelesen von Sascha Rotermund
| Susanne Mischke: Töte, wenn du kannst gelesen von Uve Teschner
| Mikael Niemi: Der Mann, der starb wie ein Lachs gelesen von Gerd Köster
| Lars Pettersson: Einsam und kalt ist der Tod gelesen von Julia Fischer

Jenny Rogneby

| Jenny Rogneby: Leona - Die Würfel sind gefallen gelesen von Julia Nachtmann
| Jenny Rogneby: Leona - Der Zweck heiligt die Mittel gelesen von Julia Nachtmann

Viveca Sten

| Viveca Sten: Die Toten von Sandamn gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Mörderische Schärennächte gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Beim ersten Schärenlicht gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Tod in stiller Nacht gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Tödliche Nachbarschaft gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Mörderisches Ufer gelesen von Stephan Schad

Erik Axl Sund

| Erik Axl Sund: Krähenmädchen gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Narbenkind gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Schattenschrei gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Scherbenseele gelesen von Thomas M. Meinhardt

Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson

| Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Später Frost gelesen von Thomas Sarbacher
| Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Rotwild gelesen von Thomas Sarbacher

 

 

© Jenny Rogneby: Leona - Der Zweck heiligt die Mittel Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de