hallo-buch.de
Home › Kathy Reichs: Totenmontag
Mittwoch, 26. April 2007

© Blessing Verlag
384 Seiten
Dezember 2004
ISBN: 3896672487
Original:
Monday Mourning

Kathy Reichs: Totenmontag

Totenmontag von Kathy Reichs hat den richtigen Thrill und ist für jeden Tempe Brennan Fan ein Muss

Am Anfang klingt es noch nach einer harmlosen Grusel-Geschichte: In einem Keller in Montreal werden drei skelettierte Leichen gefunden. Im 18. Jahrhundert, so glaubt die örtliche Polizei, seien die Toten gestorben.

Doch Dr. Tempe Brennan, die als forensische Anthropologin die wissenschaftliche Spurensicherung an den alten Gebeinen übernimmt, ist anderer Meinung. Sie glaubt, dass die drei Todesfälle jüngeren Datums sind. Und sie hat Recht. Durch ihre Hartnäckigkeit und ihre akribische Knochenarbeit kommt sie der ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur - und bringt nicht nur sich in Gefahr, sondern auch ihre beste Freundin.

In Kathy Reichs siebten Roman "Totenmontag" geht es um Entführung und Misshandlung junger Mädchen. "Totenmontag" spielt diesmal in Montreal, denn wie die Autorin selbst, hat Kathy Reichs Heldin zwei Arbeitsplätze: Einen in Charlotte, USA und den anderen in Montreal, Kanada. Die Story ist zwar nach bewährtem Muster gestrickt, aber sie führt uns durch einen sehr spannenden Handlungsbogen gut platzierter Überraschungen. Zugegeben, manche Passagen sind etwas sehr brutal, aber wir lernen gleichzeitig wieder eine Menge über forensische Anthropologie. Für jeden Tempe Brennan Fan und für die, die es werden wollen, hat dieser Krimi den richtigen Thrill.

Mehr Kathy Reichs

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de
 

© Kathy Reichs: Totenmontag Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de