hallo-buch.de
Home › Ursula Poznanski: Layers
Samstag, 31. Oktober 2015

© der Hörverlag
MP3 CD
17. August 2015
ISBN: 978-3844519358

Ursula Poznanski: Layers

LAYERS von Ursula Poznanski ist ein spannender Jugendkrimi mit viel Stoff zum Nachdenken über den scheinbar immer nur geilen technischen Fortschritt.

gelesen von Jens Wawrczeck

Dorian ist 17 und lebt als Obdachloser auf der Straße. Eines Nachts gerät mit einem anderen Obdachlosen in einen heftigen Streit und als er am nächsten Morgen aufwacht, liegt sein Kontrahent tot neben ihm. Hat Dorian ihn ermordet? Er kann sich an nichts erinnern und gerät in Panik. Da wird er von einem Unbekannten angesprochen, der ihm seine Hilfe anbietet. Dorian nimmt das Angebot an und folgt dem Fremden zu einer alten Villa, in der schon andere Straßenkids untergekommen sind, Dorian traut der Sache zunächst nicht, doch bald findet er die Sache immer cooler, denn die Villa verspricht nicht nur Kleidung und Essen, sondern er kann hier auch seinen Schulabschluss machen. Außerdem gibt es dort Stella, die es ihm sehr angetan hat und die einem Verhältnis auch selbst nicht abgeneigt zu sein scheint. Aber klar ist auch, dass das alles nicht ohne Gegenleistung zu haben ist. Nachdem Dorian keinen Bock mehr auf Prospekte-Verteilen in der Innenstadt hat, bekommt er vom Hausleiter Raul Bornheim die Aufgabe, bestimmten Leuten kleine Werbegeschenke zu überreichen – Personen, die stets in den Chefetagen von Unternehmen zu finden sind. Nach einem dummen Zwischenfall behält Dorian eines der Geschenke und öffnet es. Von diesem Moment an wird er gnadenlos gejagt…

Mit “Layers” zeigt Ursula Poznanski mal wieder, dass sie auch ungemein gute Jugendkrimis schreiben kann. In ihrer Story stellt sie den 17-jährigen Dorian vor eine Situation, in der er nicht mehr weiß, wem er eigentlich noch vertrauen kann. Auf einer spannenden Verfolgungsjagd treibt uns die Autorin durch ihre temporeiche Story, in der es um technische Errungenschaften und hochsensible Daten geht – mehr sei an dieser Stelle nicht verraten. Dabei zeigt Poznanski, dass man mit bahnbrechenden technischen Neuerungen zwar viel Gutes erreichen kann, es aber immer wieder auch Menschen gibt, die mit viel krimineller Energie an nichts anderes als den eigenen Vorteil denken. So ist “Layers” ein spannender Jugendkrimi mit viel Stoff zum Nachdenken über den scheinbar immer nur geilen technischen Fortschritt.

Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren und studierte Japanologie, Publizistik, Rechtswissenschaften und Theaterwissenschaften. Sie war Medizinjournalistin, bevor sie 2003 begann, Kinder- und Jugendbücher zu veröffentlichen. Ursula Poznanski lebt mit ihrer Familie in Wien.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Hörbücher für Jugendliche

Hörbuchtipps

| Isabel Allende: Die Stadt der wilden Götter, Im Reich des goldenen Drachens, Im Bann der Masken gelesen von Oliver Schulze und Andreas Fröhlich
| Kirsten Boie: Alhambra gelesen von Dieter Wienk
| Janet Clark: Schweig still, süßer Mund gelesen von Lisa Hagemeister, Katja Danowski und Florens Schmidt
| Eoin Colfer: Artemis Fowl - Die verlorene Kolonie gelesen von Rufus Beck
| Eoin Colfer: Artemis Fowl - Das Zeitparadox gelesen von Rufus Beck
| Zizou Corder: Lionboy - Die Entführung gelesen von Tommi Piper
| Karen Duve: Weihnachten mit Thomas Müller gelesen von Renate Köhn
| Yves Grevet: Meto Das Haus gelesen von Rainer Strecker
| Philip B. Kerr: Die Kinder des Dschinn - Das Rätsel der neunten Kobra gelesen von Jochen Busse
| Philip B. Kerr: Die Kinder des Dschinn - Entführt ins Reich der Dongxi gelesen von Jochen Busse
| Philip B. Kerr: Die Kinder des Dschinn - Das dunkle Erbe der Inka gelesen von Jochen Busse
| Jessica Khoury: Die Einzige gelesen von Jana Schulz
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Die Katastrophe (Season 1) gelesen von Franziska Pigulla
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Der Sturm (Season 1) gelesen von Franziska Pigulla
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Die Prophezeiung (Season 1) gelesen von Franziska Pigulla
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Das Erbe (Season 2.2.) gelesen von Franziska Pigulla
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Die Jagd (Season 2.3.) gelesen von Franziska Pigulla
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Die Entscheidung (Season 2.4.) gelesen von Franziska Pigulla
| Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand gelesen von Rainer Strecker
| Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück gelesen von Rainer Strecker
| Ursula Poznanski: Layers gelesen von Jens Wawrczeck
| Thilo P. Lassak: Mumienherz - Die Rückkehr des Seth gelesen von Bernd Stephan, Rafi Guessous, Christian Friedel
| Thilo P. Lassak: Mumienherz 3 - Die Rache des Anubis gelesen von Bernd Stephan, Rafi Guessous, Christian Friedel
| Die Wilden Hühner und das Leben gesprochen von Michelle von Treuberg, Lucie Hollmann, Sonja Gerhardt, Jette Hering, u.a.
| Henning Mankell: Das Rätsel des Feuers gelesen von Axel Milberg
| Henning Mankell: Das Geheimnis des Feuers gelesen von Axel Milberg
| John Marsden: Liebe Tracey, liebe Mandy gelesen von Anna Thalbach und Anna Carlsson
| Francesc Miralles: Retrum gelesen von Robert Köhler
| Bolena Nemcová: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Katharina Schmidt
| Jenny Nimmo: Charlie Bone und der Schattenlord gelesen von Peter Lohmeyer
| Wendy Orr: Wie versteckt man eine Insel? gelesen von Ulrike Grote
| Christopher Paolini: Eragon - Der Auftrag des ältesten gelesen von Andreas Fröhlich
| Ursula Poznanski: Erebos gelesen von Jens Wawrczeck
| Ursula Poznanski: Saeculum gelesen von Aleksandar Radenkovic
| Miriam Pressler: Nathan und seine Kinder gelesen von Julia Nachtmann, Hans Löwe, Barbara Nüsse, Jürgen Uter, Bernd Stephan u.a.
| Ottfried Preußler: Krabat - Das Original-Hörspiel zum Film mit Daniel Brühl, David Kross, Robert Stadlober und Anna Thalbach
| Marcus Sedgwick: Weiße Krähe gelesen von Maria Koschny, Anna Thalbach und Wolfgang Condru
| Ingo Siegner: Gustav vor noch ein Tor gelesen von Inge Schäkel
| Matthew Skelton: Endymion Spring - Die Macht des geheimen Buches gelesen von Timo Niesner und Rainer Bock
| Jonathan Stroud: Die Pforte des Magiers gelesen von Gerd Köster
| Tiger Team:Der Berg der 1000 Drachen gesprochen von Stephan Schad, Iris Berben, Helena Siegmund-Schultze, Bruno Schubert und Justus Kammerer
| Thomas Thiemeyer: Evolution - Die Stadt der berlebenden gelesen von Marc Bremer

 

 

© Ursula Poznanski: Layers Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de