lesende Gartenzwerge
Home › Anna Palm: Schmetterling aus Staub
Sonntag, 24. Februar 2013

© Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag
herzklopfen-fantasy.de

Februar 2013
ISBN: 978-3862652518

Anna Palm: Schmetterling aus Staub

SCHMETTERLING AUS STAUB von Anna Palm ist ein gut gelungener, spannender Jugend-Fantasy-Roman mit einem schönen Schuss Romantik.

Deutschland in der Zukunft. Nach einer verheerenden Pandemie sind die Einwohner Alemanias in vier Klassen eingeteilt: Die Machtmenschen, die Harmoniemenschen, die Ehrgeizigen und die Risikos, die von der Regierung scharf überwacht und diskriminiert werden. Die 16-Jährige Mika lebt als Harmoniemädchen in Seelenheid wie in einem Paradies. Doch sie weiß, dass sie mehr ist als nur ein nach Harmonie strebender Teenager. Als eines Tages Aaron, ein gleichaltriger Risikojunge, auf der Mauer ihres Gartens sitzt, wird ihr klar, das sie nicht nur anders ist, sondern auch, das sich etwas ändern muss. Zusammen mit Aaron flieht sie aus der Idylle und stürzt sich in ein wagemutiges Abenteuer, dessen Ziel nur die Veränderung der Verhältnisse sein kann.

In ihrem neuen Urban-Romantic-Roman “Schmetterling aus Staub” beschreibt Anna Palm ein zukünftiges Deutschland, in dem die Menschen aufgrund ihres Charakters in ein starres Kastensystem eingeteilt sind, an dessen Spitze ein autoritärer Diktator steht. Mit der 16jährigen Mika schafft Palm eine sympathische Heldin, die trotz ihres ständigen Harmoniebedürnisses lernt, dass man sich durchsetzen kann, wenn es drauf ankommt. Und sie ist nicht allein, denn auch der wissbegierige Finn, der Draufgänger Aaron und das Machtmädchen Janna merken, dass sie sich trotz ihres unterschiedlichen Charakters und der gesellschaftlichen Vorurteile zusammenraufen und gegenseitig akzeptieren können – denn nur so lässt sich ihr Ziel erreichen. Obwohl Anna Palms neuer Roman, der ein wenig an Veronicas Roths “Die Bestimmung” erinnert, kurz vor dem Finale ein wenig an Schwung verliert, ist “Schmetterling aus Staub” ein gut gelungener, spannender Jugend-Fantasy-Roman mit einem schönen Schuss Romantik.

Anna Palm kam 1995 im Rheinland zur Welt. Bereits im Alter von fünf Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Nach zahlreichen schriftstellerischen Versuchen im stillen Kämmerlein reichte die Gymnasiastin im Herbst 2009 ihre Kurzgeschichte Karamellsommer beim großen Jungautoren-Wettbewerb Frühlingsflattern ein. Die Jury kürte die humorvolle Erzählung zur besten von über 1.500 Einsendungen.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Fantasy aus Deutschland

Buchtipps

| Tim Binding: Sylvie und die verlorenen Stimmen

Nina Blazon

| Nina Blazon: Ascheherz
| Nina Blazon: Zweilicht
| Andrea Bottlinger: Aeternum
| Caroline Brinkmann: Die Perfekten
| Oliver Dierssen: Fledermausland

Zoran Drvenkar

| Der letzte Engel
| Der letzte Engel - Der Ruf aus dem Eis

| Eva Dumann: Im Zeichen der Schwäne
| Karen Duve: Die entführte Prinzessin
| Janina Ebert: Geisterzeilen
| Horst Evers: Alles außer irdisch

Monika Felten

| Monika Felten: Elfenfeuer
| Monika Felten: Die Macht des Elfenfeuers
| Monika Felten: Die Hüterin des Elfenfeuers
| Monika Felten: Die Nebelsängerin. Das Erbe der Runen 01.
| Monika Felten: Die Feuerpriesterin. Das Erbe der Runen 02.
| Monika Felten: Die Schattenweberin. Das Erbe der Runen 03.
|Monika Felten: Königin der Schwerter
| Monika Felten: Das Vermächtnis der Feuerelfen

Thomas Finn

Thomas Finn: Der Funke des Chronos
Thomas Finn: Aquarius
| Thomas Finn: Dark Wood

| Tanja Frei: Das Wispern der Nacht
| Peter Freund: Guardians of Secret Powers - Das Siegel des Teufels
| Cornelia Funke: Geisterritter

Markus Heitz

Markus Heitz: Kinder des Judas
Markus Heitz: Oneiros - Tödlicher Fluch
Markus Heitz: AERA 1 - Die Rückkehr der Götter - Opfergaben
| Markus Heitz: AERA - Die Rückkehr der Götter
| Markus Heitz: Wedora
| Bernhard Hennen: Elfenwinter
Anke Höhl-Kayser: Das Geheimnis der Sternentränen
| Wolfgang Hohlbein: Feuer
| Ralf Isau: Der verbotene Schlüssel
| Leonie Jockusch: Meeresschatten
| Mona Kasten: Coldworth City
| V.K. Ludewig: Oper der Phantome

Anna Mocikat

| Anna Mocikat: MUC
|Anna Mocikat: MUC - Die verborgene Stadt
| Anna Mocikat: MUC - Das Geheimnis von Utilitas
| Eva Mehrbrey: Die Herrin der Drachen - Die zehn Kelche
| Janika Nowak: Das Lied der Banshees
Matthias Oden: Junktown

Anna Palm

| Anna Palm: Die Selbstvergessenen
| Anna Palm: Schmetterling aus Staub
| Holly-Jane Rahlens: Blätterrauschen
| Heike Eva Schmidt: Purpurmond
| Nele Schröder: Amazonaspiraten
| Heike Schulz: Hexengesicht

Thomas Thiemeyer

| Thomas Thiemeyer: Das verbotene Eden. David und Juna
| Thomas Thiemeyer: Das verbotene Eden. Logan und Gwen
| Thomas Thiemeyer: Das verbotene Eden. Magda und Ben
| Thomas Thiemeyer: Devil's River

| Michael Zandt: Hapu - Teufel im Leib

 

 

© Anna Palm: Schmetterling aus Staub Bücher Rezensionen Thriller Belletristik hallo-buch.de