lesende Gartenzwerge
Home › Alexander Oetker: Zara und Zoë – Rache in Marseille
Montag, 1. April 2019

© Knaur HC
336 Seiten
1. April 2019
ISBN: 978-3426307151

Alexander Oetker: Zara und Zoë – Rache in Marseille

Alexander Oetkers ZARA UND ZOE - Rache in Marseille ist ein spannender südfranzösischer Thriller

Die Zwillingsschwestern Zara und Zoë sind sich eigentlich spinnefeind. Zara arbeitet für Europol, ist logisch geschult, gewissenhaft und persönlich fast unnahbar. Zoë hingegen arbeitet für die Gegenseite – als Auftragskillerin der korsischen Mafia. Als im Naturschutzgebiet der Calanques bei Marseille ein junges Mädchen ermordet aufgefunden wird, ist für Zara klar, dass das Verbrechen auf eine viel größere Gefahr hinweist. Und sie hat nur eine Chance: ihre hoch kriminelle Schwester muss mit ins Boot geholt werden...

Alexander Oetkers “Zara und Zoë – Rache in Marseille” ist ein spannender südfranzösischer Thriller, in dem der Autor alle Klíschees des klassischen französischen Gangsterfilms auf heutige Verhältnisse überträgt. Er stellt die Mittelmeer-Metropole als puren Molloch aus Verbrechen und Kriminalität und ihre Bewohner als gerissene Gangster dar. Das Ganze würzt er mit aktuellen Themen wie Rechtsradikalismus und Islamismus. So verwundert es nicht, dass Oetkers Story vor lauter grellen Farben in den selbst aufgetischten Klischees verfangen bleibt. Wer aber auf schöne Landschaftsbeschreibungen und atmosphärisch dichte Stimmungsbilder steht, wird bei “Zara und Zoë – Rache in Marseille” gut und spannend unterhalten.

Rezension von Silke Schröder

Buchempfehlungen von Silke Schröder
Buchtipps von hallo-buch.de

Krimis aus Frankreich

Buchtipps

| Eva Bernier: Im Zeichen der Triskele
| Xavier-Marie Bonnot: Im Sumpf der Camargue
| Michel Bussi: Fremde Tochter
| Hannelore Cayre: Lumpenadvokat
| Anne Chaplet: Brennende Cevennen
| Glenn Cooper: Die zehnte Kammer

Benjamin Cors

| Strandgut
| Küstenstrich
| Benjamin Cors: Gezeitenspiel
| Benjamin Cors: Leuchtfeuer

Vitu Falconi | Vitu Falconi: Das korsische Begräbnis

Jérémy Fel

| Jérémy Fel: Die Wölfe kommen

Jean-Christophe Grangé

| Der Flug der Störche(Hörbuch)
| Der steinerne Kreis (Hörbuch)
| Das Herz der Hölle
| Choral des Todes (Hörbuch)
| Im Wald der stummen Schreie (Hörbuch)
| Der Ursprung des Bösen
| Die Wahrheit des Blutes (Hörbuch)
| Jean-Claude Izzo: Die Marseille-Trilogie

Nicole Jamet, Marie-Anne Le Pezennec

| Dolmen – vergessen sollst du nie
| Killmore - Was niemand wissen darf | Pierre Martin: Madame le Commissaire und die späte Rache: Ein Provence-Krimi
| Peter May: Der Mörder ohne Eigenschaften

Bernard Minier

| Schwarzer Schmetterling
| Kindertotenlied
| Wolfsbeute

| Aurélien Molas: Die elfte Geißel

Kate Mosse

| Die achte Karte
| Wintergeister
| Die Frauen von Carcassonne
| Guillaume Musso: Nacht im Central Park

Alexander Oetker

| Alexander Oetker: Zara und Zoë – Rache in Marseille

Marie Pellissier

| Marie Pellissier: Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard
| Marie Pellissier: Die tödliche Tugend der Madame Blandel
| Cay Rademacher: Dunkles Arles
| Alexis Ragougneau: Die Madonna von Notre Dame
| Véronique Roy: Sacrificium
| Jean-Christophe Rufin: 100 Stunden
| Elena Sender: Begraben
| Danielle Thiéry: Der Schatten der Toten

Jorun Thørring

| Schattenhände (Hörbuch)
| Kein Zeichen von Gewalt

Fred Vargas

| Die dritte Jungfrau
|Der vierzehnte Stein
| Die schwarzen Wasser der Seine
| Das Zeichen des Widders
| Der verbotene Ort
|Die Tote im Pelzmantel
| Die drei Evangelisten
| Die Nacht des Zorns
| Das barmherzige Fallbeil
| Fred Vargas: Der Zorn der Einsiedlerin

Alexandra von Grote

| Nichts ist für die Ewigkeit
|Tod an der Place de la Bastille
| Mord in der Rue St. Lazare
| Michelle Wan: In tödlicher Absicht

Ulrich Wickert

| Der Richter von Paris
| Die Wüstenkönigin
| Der nützliche Freund
| Das achte Paradies
| Das marokkanische Mädchen
| Das Schloss in der Normandie
 

© Alexander Oetker: Zara und Zoë – Rache in Marseille Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de