hallo-buch.de
Home › Jenny Nimmo: Charlie Bone und der rote König
Mittwoch, 26. April 2007

© Ravensburger Buchverlag
352 Seiten
September 2006
ISBN: 3473344842
Original: Charlie Bone
and the Hidden King

Jenny Nimmo: Charlie Bone und der rote König

Eines Nachts fliehen alle Tiere in den wilden Wald. Als Charlie Bone und seine Freunde nach dem Grund suchen, kommen sie einem gefährlichen Zauberer auf die Spur, der vor Jahrhunderten sein Unwesen trieb und nun zu neuem Leben erwacht ist. Insbesondere hat er es auf Charlies Mutter abgesehen.

Um sie zu retten, muss Charlie nicht nur einen geheimnisvollen Spiegel finden, sondern auch noch hinter das Geheimnis des roten Königs kommen und seinen lang verschollenen Vater finden. Viel zu tun für einen 12-jährigen Jungen, aber Charlie hat gute Freunde, die ihm bei seinen Abenteuern helfen und auf die er sich verlassen kann.

Charlies Bones fünftes Buch ist wieder ein sprühendes Feuerwerk an phantastischen Ideen und Abenteuern. Charlie und seine Freunde haben alle eine besondere Gabe. Er selbst kann in Bilder reisen, seine Freunde können fliegen, Wetter machen oder mit Tieren reden. Alles gute und nötige Voraussetzungen für magische Erlebnisse und einen heißen Kampf gegen die niederträchtigen Bösen. Denn die gibt es vor allen Dingen in Charlies Internat, unter seinen Mitschülern ebenso wie unter seinen Lehrern. Sogar in seiner eigenen Familie, denn Charlies Tanten gehören einer alten und bösen Zaubererdynastie und versuchen immer wieder, Charlie auf die dunkle Seite der Macht zu locken.

Jenny Nimmo hat mit „Charlie Bone“ eine überaus spannende und phantasievolle Reihe geschaffen, die nicht nur Kinder in ihren Bann schlägt. Charlie Bone und der rote König ist ein tolles Buch für alle, die nicht auf den nächsten Harry Potter warten wollen. Aber wie dort ist es auch hier empfehlenswert, mit dem ersten Buch anzufangen.

Die Engländerin Jenny Nimmo wurde 1944 in Windsor geboren. Nach einem Schauspielstudium spielte sie Kindertheater und arbeitete beim Rundfunk. Ihr erstes Kinderbuch erschien 1975; ihre Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet und teilweise fürs Fernsehen verfilmt. Heute lebt sie mit ihrem Mann, drei Kindern und vielen Tieren in einer alten Wassermühle in Wales.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Fantastisches und Science Fiction aus Großbritanien

Buchtipps

Ben Aaronovitch

| Ben Aaronovitch: Ein Wispern unter Baker Street
| Ben Aaronovitch: Fingerhut-Sommer
| Ben Aaravanovitch: Der Galgen von Tyborn
| Ben Aaronovitch: Geister auf der Metropolitan Line

M. R. Carey

| M. R. Carey: Die Berufene

Cornelia Funke

| Cornelia Funke: Geisterritter

Jasper Fforde

| Der Fall Jane Eyre, gelesen von Andrea Sawatzki
| Im Brunnen der Manuskripte
| Es ist was faul
| Irgendwo ganz anders
| Wo ist Thursday Next

Sara Grant

| Sara Grant: Neva

Matt Haig

| Matt Haig: Ich und die Menschen
| Matt Haig: Echo Boy

Alwyn Hamilton

| Alwyn Hamilton: Amani - Rebellin des Sandes
| Alwyn Hamilton: Amani - Verräterin des Throns

Erin Hunter

| Erin Hunter: Warrior Cats - In die Wildnis

V.K. Ludewig

| V.K. Ludewig: Ashby House

Jenny Nimmo

| Jenny Nimmo: Charlie Bone und der rote König
| Jenny Nimmo: Charlie Bone und das Magische Schwert

Terry Pratchett

| Terry Pratchett: Der Winterschmied

Andrew Prentice und Jonathan Weil

| Andrew Prentice und Jonathan Weil: Pandämonium - Die schwarzen Künste

Jonathan Stroud

| Jonathan Stroud: Valley - Tal der Wächter
| Jonathan Stroud: Bartimäus - Der Ring des Salomo: Band 4
| Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe: Band 1
| Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Der wispernde Schädel: Band 2
| Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Die raunende Maskel: Band 3
| Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Das Flammende Phantom: Band 4
| Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Das Grauenvolle Grab Band 5
 

© Jenny Nimmo: Charlie Bone und der rote König Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de