hallo-buch.de
Home › Maggie Mitchell: The Other Girl - Du kannst niemals ganz entkommen
Samstag, 12. März 2016

© List Hardcover Verlag
384 Seiten
26. Februar 2016
ISBN: 978-3471351123
Original: Pretty Is

Maggie Mitchell: The Other Girl - Du kannst niemals ganz entkommen

Maggie Mitchell erzählt in THE OTHER GIRL - DU KANNST NIEMALS ENTKOMMEN sehr feinfühlig die Geschichte zweier Frauen, die durch eine Entführung vor langer Zeit die gleiche einschneidende Erfahrung gemacht haben.

Fast zwei ganze Monate waren die beiden zwölfjährigen Mädchen Lois Lonsdale und Carly-May Smith in der Gewalt ihres Entführers, bis die Polizei sie endlich fand und den Täter erschoss. Ihre Wege trennen sich, und beide gehen später auf ihre eigene Art mit dieser Erfahrung um. Lois studiert, wird Dozentin für englische Literatur und schreibt unter einem Pseudonym einen fiktiven Roman über ihre Erlebnisse. Carly-May wird unter dem Künstlernamen Chloé Savage eine fast bekannte Schauspielerin und nimmt in der Verfilmung des Entführungs-Romans die Rolle der Polizistin an. So bringt das Filmprojekt die beiden Frauen nach langen Jahren wieder zusammen – mit ungeahnten Konsequenzen.

Wie beeinflusst die Fiktion die Realität und wie wirken vergangene Ereignisse nach?Das sind nur einige der Fragen, die sich die Autorin Maggie Mitchell in ihrem Roman “The other Girl” stellt. Sehr feinfühlig erzählt sie die Geschichte der beiden Frauen, die durch eine Entführung vor langer Zeit die gleiche einschneidende Erfahrung gemacht haben. Dabei switcht die Autorin immer wieder zwischen ihren beiden Protagonistinnen hin und her und erzählt die Story konsequent und sehr direkt aus der jeweiligen Ich-Perspektive. Und so wird auch sichtbar, wie sich zwischen dem Entführer und den beiden Mädchen ganz langsam eine Art von Beziehung aufbaut, denn wider Erwarten tut er den beiden nichts weiter an, so dass sie sogar Sympathien für ihn entwickeln – ein Phänomen, das als so genanntes “Stockholm-Syndrom” aus realen Geiselnahmen bekannt ist. Mit ihrem interessanten Plot zeigt Maggie Mitchell, dass sich Wahrheit mit der Zeit und dem inneren Abstand zu den Ereignissen verändern kann.

Maggie Mitchell lebt mit ihrem Ehemann und den Katzen in Georgia, USA. Sie hat bisher vor allem Kurzgeschichten in literarischen Zeitschriften veröffentlicht, dies ist ihr erster Roman.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Belletristik aus den USA

Buchtipps

| Paul Auster: Nacht des Orakels
| Paul Auster: Die Brooklyn Revue
| Paul Auster: Reisen im Skriptorium
| Michael Cunningham: Die Schneekönigin
| Joshua Ferris: Mein fremdes Leben
| T.C. Boyle: Talk Talk
| T.C. Boyle: Wenn das Schlachten vorbei ist (Hörbuch)
| Augusten Burroughs: Teleshop
| Angela S. Choi: Hello Kitty muss sterben
| Ronald F. Currie: Gott ist tot
| Joël Dicker: Die Geschichte der Baltimores
| Omar El Akkad: American War
| Louise Erdrich: Solange du lebst
| Louise Erdrich: Haus des Windes
| Joshua Ferris: Mein fremdes Leben
| Boris Fishman: Der Biograf von Brooklyn
| Janet Fitch: Paint it Black (Hörbuch)
| Karen Joy Fowler: Der Jane Austen Club
| Jonathan Franzen: Unruhezone
| Lisa Gabriele: Der Goldfisch meiner Schwester
| V.V. Ganeshananthan: Die Liebesheirat
| William Giraldi: Wolfsnächte
| Joey Goebel: Heartland
| Myla Goldberg: Böse Freundin
| Lauren Grodstein: Für meine zynischen Freunde
| Lauren Grodstein: Der Makel der Liebe
| Yaa Gyasi: Heimkehren
| Greg Iles: Natchez Burning
| Stephen King: Der Anschlag
| Wally Lamb: Die Stunde, in der ich zu glauben begann
| Edan Lepucki: California
| Armistead Maupin: Michael Tolliver lebt
| Maggie Mitchell: The Other Girl - Du kannst niemals ganz entkommen
| Rick Moody: Wassersucher
| Isla Morley: Flug des Schmetterlings
| Celeste Ng: Kleine Feuer überall
| Gail Parent: Sheila Levine ist tot und lebt in New York
| Richard Powers: Die Wurzeln des Lebens
| Ruth Reichl: Falscher Hase
| Curtis Sittenfeld: Eine Klasse für sich
| Curtis Sittenfeld: Die Frau des Präsidenten
| Elizabeth Strout: Mit Blick zum Meer
| Elizabeth Strout: Das Leben, natürlich
| Elizabeth Strout: Die Unvollkommenheit der Liebe
| Amy Tan: Der Geist der Madame Chen
| Hannah Tinti: Die linke Hand
| Angie Thomas: The Hate U Give
| Jeannette Walls: Die andere Seite des Himmels
| Helene Wecker: Golem und Dschinn
| Kevin Wilson: Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern in der Reihenfolge ihrer Erstaufführung
| Jaqueline Woodson: Ein anderes Brooklyn
| Meg Wolitzer: Das weibliche Prinzip
| Austin Wright: Tony & Susan
| Alia Yunis: Feigen in Detroit

 

 

© Maggie Mitchell: The Other Girl - Du kannst niemals ganz entkommen Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de