hallo-buch.de
Home › Val McDermid: Der lange Atem der Vergangenheit
Mittwoch, 14. Oktober 2015

© Droemer / Knaur Verlag
448 Seiten
1. Oktober 2015
ISBN: 978-3426281345
Original: The Skeleton Road

Val McDermid: Der lange Atem der Vergangenheit

Val McDermids neuer Krimi DER LANGE ATEM DER VERGANGENHEIT bietet einen hintergründigen Blick auf ein dunkles Kapitel der jüngeren europäischen Geschichte.

Im Türmchen eines verlassenen alten Gebäudes in Edinburgh wird ein Skelett mit einem Einschussloch im Schädel gefunden. DCI Karen Pirie von der “Cold Cases”-Unit übernimmt die Ermittlung zusammen mit einem Kollegen. Ihre Recherchen führen sie zu einer Professorin in Oxford, zu einem Bürgerkrieg, der Anfang der neunziger Jahre den Balkan verwüstete und zu einem Mann, der als kroatischer Kriegsheld gefeiert wurde und später in England spurlos verschwand. Parallel dazu versuchen zwei Beamte vom Internationalen Strafgerichtshof, einen Mann zu finden, der frühere jugoslawische Kriegsverbrecher aufspürt – und sie ermordet.

In ihrem neuen Thriller “Der lange Atem der Vergangenheit” beschäftigt sich Val McDermid mit dem jugoslawischen Bürgerkrieg und seinen Auswirkungen. Einem Krieg, der mitten in Europa stattfand und dessen Grausamkeit erst im Nachhinein so richtig deutlich wurde. In ihrer Geschichte geht es darum, wie schnell die Grenze zwischen Schuld und Sühne, Rache und Gerechtigkeit schwindet. Gerade in den verworrenen Verhältnissen eines mit großer Brutalität geführten Bürgerkrieges fällt es schwer zu beurteilen, wer das Gute und wer das Böse verkörpert – oder ob sich dies am Ende überhaupt noch sagen lässt. So lässt die Autorin bewusst nicht nur schwarz und weiß zu, sondern zeigt auch die Grauschattierungen. Dabei springt sie nicht nur immer wieder zurück zu den Ereignissen in der kroatischen Touristenstadt Dubrovnik, die 1991 von Serben belagert wurde, sondern sie wechselt auch zwischen den verschiedenen Handlungssträngen in der gegenwärtigen Story hin und her. Aber keine Sorge, mit einigen gelungenen Erzählkniffs führt sie alle ihre Stränge zum Finale zusammen. Am Rande geht McDermid, selbst Schottin und stets mit einem ernst zu nehmenden Augenzwinkern um die kulturellen Besonderheiten ihres Heimatlandes bemüht, auf das 2014 gescheiterte Referendum zur Unabhängigkeit Schottlands ein. Die Frage der Einheit von Staaten, so zeigt sich, lässt sich auch mit demokratischen Mitteln klären. “Der lange Atem der Vergangenheit”, im englischen Original “The Skeleton Road”, kommt ohne große Action aus, bietet aber einen hintergründigen Blick auf ein dunkles Kapitel der jüngeren europäischen Geschichte.

Folgen Biografie Val McDermid wurde 1955 in Kirkcaldy im schottischen Fife geboren und wuchs dort in einer Bergarbeiterfamilie auf. Nach der Schulzeit studierte sie Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der englischen Nordseeküste.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Thriller aus Großbritannien

Buchtipps

Matthew J. Arlidge

| Matthew J. Arlidge: D.I. Helen Grace: Kalter Ort
| Matthew J. Arlidge: D.I. Helen Grace: In Flammen
| Matthew J. Arlidge: D.I. Helen Grace: Letzter Schmerz
| Matthew J. Arlidge: D.I. Helen Grace: Eingeschlossen
| Matthew J. Arlidge: D.I. Helen Grace: Blinder Hass

Fiona Barton

| Fiona Barton: Die Witwe
Fiona Barton: The Child

Stephen Baxter

| Stephen Baxter: Die letzte Flut

Zoë Beck

| Zoë Beck: Der frühe Tod
| Zoë Beck: Das zerbrochene Fenster
| Zoë Beck: Brixton Hill
| Zoë Beck: Schwarzblende
| Zoë Beck: Die Lieferantin

Simon Beckett

| Simon Beckett: Flammenbrut
| Simon Beckett: Verwesung
| Simon Beckett: Tiere
| Simon Beckett: Der Hof
| Simon Beckett: Totenfang
| A.K. Benedict: Die Eleganz des Tötens

Mark Billingham

| Mark Billingham: Der Manipulator
| Mark Billingham: Zeit zu sterben

Harry Bingham

| Harry Bingham: Fiona - Als ich tot war
| Harry Bingham: Fiona - Das Leben und das Sterben

Jenny Blackhurst

| Jenny Blackhurst: Das Böse in deinen Augen

Sharon Bolton

| Todesopfer
| Schlangenhaus
| Schwarze Strömung
| Böse Lügen
| Sharon Bolton: Im Visier des Mörders

Alan Bradley

| Alan Bradley: Flavia de Luce – Mord im Gurkenbeet
| Alan Bradley>: Flavia de Luce – Tote Vögel singen nicht
| Alan Bradley>: Flavia de Luce – Mord ist nicht das letzte Wort
| Kevin Brooks: Bis es dunkel wird
| James Carol: Broken Dolls

Ann Cleeves

| Ann Cleeves: Im kalten Licht des Frühlings
| Ann Cleeves: Totenblüte
| Ann Cleeves: Sturmwarnung
| Ann Cleeves: Opferschuld
| Ann Cleeves: Seelentod
| Ann Cleeves: Das letzte Wort
| Ann Cleeves: Tote Wasser
| Ann Cleeves: Ein dunkler Fleck
| Ann Cleeves: Das Geistermädchen
| Ann Cleeves: Die Tote im roten Kleid
| Julie Corbin: Dann schweige für immer
| Julie Corbin: Beim Leben meines Kindes
| Elizabeth Corley: Sine Culpa
| Deborah Crombie: Wen die Erinnerung trügt
| Cory Doctorow: Pirate Cinema
| Daniel Cole: Ragdoll - Dein letzter Tag

Mark Douglas-Home

| Mark Douglas-Home: Sea Detective - Ein Grab in den Wellen
| Mark Douglas-Home: Sea Detective - Der Sog der Tiefe
| Ashley Dyer: Tattoo
| Elizabeth Edmondson: Sturm über Beauregard Abbey
| Chris Ewan: Safe House
| Alice Feeney: Manchmal lüge ich
| Marlies Ferber: Null-Null-Siebzig
| Paul Finch: Schattenschläfer

Dick und Felix Francis

| Dick und Felix Francis: Abgebrüht
| Dick und Felix Francis: Schikanen
| Dick und Felix Francis: Verwettet
| Dick und Felix Francis: Kreuzfeuer
| Felix Francis: Glücksspiel
| Felix Francis: Scharade

Nicci French

| Nicci French: Seit er tot ist (Hörbuch)
| Nicci French: Blauer Montag (Hörbuch)
| Nicci French: Eisiger Dienstag (Hörbuch)
| Nicci French: Dunkler Donnerstag
| Nicci French: Mörderischer Freitag
| Nicci French: Böser Samstag
| Helen Gallaghan: Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
| A. J. Graysen: Boy in the Park

Elly Griffith

| Elly Griffith: Knochenhaus
| Elly Griffith: Engelskinder
| Tom Grieves: Totenstill ruht der See
| Steven Hall: Gedankenhaie

Oliver Harris

| Oliver Harris: London Underground
| Oliver Harris: London Stalker

Robert Harris

| Robert Harris: Vaterland

Mo Hayder

| Mo Hayder: Tokio
| Mo Hayder: Die Sekte
| Mo Hayder: Ritualmord
| Mo Hayder: Verderbnis (Hörbuch)
| Mo Hayder: Atem (Hörbuch)
| Mo Hayder: Wolf
| Reginald Hill: Das Fremdenhaus

Susan Hill

| Des Abends eisige Stille
| Der Seele schwarzer Grund
| Der Toten tiefes Schweigen

P.D. James

| P.D. James: Wo Licht und Schatten ist
| P.D. James: Ein makelloser Tod

Liz Jensen

| Liz Jensen: Endzeit
| Liz Jensen: Die da kommen
| Kathrine John: Regungslos
| Stephen L. Jones: Der Bann
| Philipp Kerr: Das letzte Experiment
| Thomas Kastura: Dark House

Tom Knox

| Tom Knox: Genesis Secret
| Tom Knox: Cagot
| Tom Knox: Bibel der Toten
| Tom Knox: Der Babylon Kult

Raymond Khoury

| Raymond Khoury: Menetekel
| Raymond Khoury: Dogma gelesen von Simon Jäger (Hörbuch)
| David Lagercrantz: Der Sündenfall von Wilmslow

Simon Lelic

| Simon Lelic: Ein toter Lehrer
| Simon Lelic: Das Kind, das tötet
| Simon Lelic: Die Einrichtung
| Patrick Lennon: Stahlhexen
| Gay Longworth: Bleiche Knochen

Gilly Macmillan

| Gilly Macmillan: Toter Himmel
| Gilly MacMillan: Bad Friends - Was habt ihr getan

Angela Marsons

Angela Marsons: Silent Scream - Wie lange kannst du schweigen?
Angela Marsons: Evil Games - Wer ist ohne Schuld?
| Angela Marsons: Lost Girls - Was kostet ein Leben?
| Peter May: Blackhouse

Val McDermid

| Val McDermid: Echo einer Winternacht
| Val McDermid: Tödliche Worte
| Val McDermid: Das Moor des Vergessens
| Val McDermid: Nacht unter Tag
| Val McDermid: Alle Rache will Ewigkeit
| Val McDermid: Der Verrat
| Val McDermid: Der lange Atem der Vergangenheit
| Val McDermid: Der Sinn des Todes

Iain McDowall

| Iain McDowall: Gleich bist du tot
| Iain McDowall: Reich und tot
| Iain McDowall: Die Toten von Crowcross

Sophie McKenzie

| Sophie McKenzie: Du musst mir vertrauen
| Sophie McKenzie: Weil du lügst

Steve Mosby

| Steve Mosby: Tote Stimmen
| Steve Mosby: Schwarze Blumen
| Steve Mosby: Kind des Bösen
| Steve Mosby: Der Kreis des Todes
| Steve Mosby: Nachtschatten
| John Niven: Old School
| Charlotte Parson: Du sollst nicht schlafen
| Stef Penney: Was mit Rose geschah
| Sarah Pinborough: Sie weiß von dir

Graham Norton

| Graham Norton: Ein irischer Dorfpolizist
| Tony Parsons: In eisiger Nacht

Ian Rankin

| Ian Rankin: Bis aufs Blut
| Ian Rankin: Die Kinder des Todes
| Ian Rankin: So soll er sterben
| Ian Rankin: Im Namen der Toten

Ruth Rendell / Barbara Vine

| Ruth Rendell: Die Liebe eines Mörders
| Ruth Rendell: Der Duft des Bösen
| Ruth Rendell: Ein Ende mit Tränen
| Ruth Rendell: Die Maus in der Ecke gelesen von Andrea Sawatzki (Hörbuch)
| Barbara Vine: Aus der Welt
| Barbara Vine: Das Geburtstagsgeschenk

Phil Rickman

| Phil Rickman: Der Turm der Seelen

Peter Robinson

| Peter Robinson: Ohne Rauch kein Feuer
| Peter Robinson: Im Sommer des Todes
| Peter Robinson: Wenn die Dämmerung naht

Michael Robotham

| Michael Robotham: Todeskampf
| Michael Robotham: Dein Wille geschehe
| Michael Robotham: Der Insider
| Michael Robotham: Bis du stirbst
| Michael Robotham: Sag, es tut dir leid (Hörbuch)
| Michael Robotham: Der Schlafmacher
Michael Robotham: Die Rivalin
| Nicholas Searle: Das alte Böse
| Tina Seskis: Ungeschehen
| Darren Shan: Die Toten, die ich rief
| Rebecca Stott: Und Blut soll dich verfolgen
| Andrew Taylor: Das Tote Herz
Robert Thorogood: Mord im Paradies

S. K. Tremayne

| S. K. Tremayne: Stiefkind
| S. K. Tremayne: Eisige Schwestern
| S. K. Tremayne: Das Mädchen aus dem Moor

Minette Walters

| Minette Walters: Des Teufels Werk
| Minette Walters: Im Schatten des Chamäleons
| Minette Walters: Der Schrei des Hahns
| Minette Walters: Der Keller
| Ruth Ware: Im dunklen dunklen Wald
| Steve Watson: Tu es. Tu es nicht.

Patrick Woodhead

| Patrick Woodhead: Der Wolkentempel
| Patrick Woodhead:

Felicia Yap

| Felicia Yap: Memory Game

 

 

© Val McDermid: Der lange Atem der Vergangenheit Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de