lesende Gartenzwerge
Home › Henning Mankell: Das Geheimnis des Feuers
Mittwoch, 26. April 2007

© Dhv der Hörverlag
3 CDs
Mai 2006
ISBN: 978-389940857-7
Original:
Secrets in the Fire

Henning Mankell: Das Geheimnis des Feuers

Sehr einfühlsam und realistisch beschreibt Henning Mankell in DAS GEHEIMNIS DES FEUERS den Lebensweg der jungen Sofia aus dem bürgerkriegsgeschüttelten Mosambik.

Gelesen von Axel Milberg

Dies ist die wahre Geschichte der 12-jährigen Sofia aus Mosambik. Als ihr Dorf von Banditen überfallen und ihr Vater ermordet wird, flüchtet sie zusammen mit ihrer Mutter und ihren beiden Geschwistern. Erst nach einer langen Odyssee findet die Familie endlich wieder einen Ort zum Leben. Doch dann tritt Sofia auf eine Landmine und alles ändert sich erneut: sie verliert ihre Schwester und beide Beine. Lange kämpft Sofia im Krankenhaus der nächsten Stadt um ihr Leben. Als sie wieder nach Hause kommt, hat ihre Mutter einen neuen Mann, der trinkt und sie schlägt. Sofia beschließt, mit ihren neuen Beinprothesen zurück in die Stadt zu gehen. Mit Hilfe des Krankenhausarztes Raul findet sie ein neues Zuhause und erkämpft sich durch eine Näherinnenausbildung trotz ihres Handicaps eine eigene Zukunft.

Sehr einfühlsam und realistisch, aber nie Mitleid heischend, beschreibt Mankell den Lebensweg der jungen Sofia aus dem bürgerkriegsgeschüttelten Mosambik. Anhand ihres Schicksals zeigt er uns, wie grausam und brutal Kriege sind, auch und gerade in Zeiten moderner high-tech-Kriegsführung. Mankells Buch ist ein klares Plädoyer gegen den Einsatz und die Herstellung von Landminen – nicht umsonst kommt ein Teil des Verkaufserlöses der Organisation Human Rights Watch zugute. Doch zugleich erzählt uns Mankell auch von der Liebenswürdigkeit und der Hilfsbereitschaft der Menschen in einem der ärmsten Länder der Welt – es gibt immer wieder Hoffnung auf einen Neuanfang.

Axel Milberg, bekannt aus vielen Filmen und als Tatort-Kommissar, liest diese Geschichte sehr ausdrucksstark, emotional, aber nicht rührselig. Ein sehr gelungenes Hörbuch, nicht nur für Jugendliche.

Henning Mankell, 1948 als Sohn eines Richters in Stockholm geboren, wuchs in Härjedalen auf. Als 17-jähriger begann er am renommierten Riks-Theater in Stockholm, das Regiehandwerk zu lernen. 1972 unternahm er seine erste Afrikareise. In den kommenden Jahren arbeitete er als Autor, Regisseur und Intendant an verschiedenen schwedischen Theatern. 1985 wurde Henning Mankell eingeladen, beim Aufbau eines Theaters in Maputo, Mosambik, zu helfen. Er begann zwischen den Kontinenten zu pendeln und entschied sich schließlich, überwiegend in Afrika zu leben.

Rezension von Silke Schröder



Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: BoniTrust Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Google Bookmark bei: Diigo

Add to Google

 

Weitere Hörbücher für Jugendliche

| Isabel Allende: Die Stadt der wilden Götter, Im Reich des goldenen Drachens, Im Bann der Masken
| Kirsten Boie: Alhambra
| Janet Clark: Schweig still, süßer Mund
| Eoin Colfer: Artemis Fowl - Die verlorene Kolonie
| Eoin Colfer: Artemis Fowl - Das Zeitparadox
| Zizou Corder: Lionboy - Die Entführung
| Karen Duve: Weihnachten mit Thomas Müller
| Yves Grevet: Meto Das Haus gelesen von Rainer Strecker
| Philip B. Kerr: Die Kinder des Dschinn - Das Rätsel der neunten Kobra
| Philip B. Kerr: Die Kinder des Dschinn - Entführt ins Reich der Dongxi
| Philip B. Kerr: Die Kinder des Dschinn - Das dunkle Erbe der Inka
| Jessica Khoury: Die Einzige
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Die Katastrophe (Season 1)
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Der Sturm (Season 1) gelesen von Franziska Pigulla
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Die Prophezeiung (Season 1) gelesen von Franziska Pigulla (Hörbuch)
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Das Erbe (Season 2.2.) gelesen von Franziska Pigulla (Hörbuch)
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Die Jagd (Season 2.3.) gelesen von Franziska Pigulla (Hörbuch)
| Krystyna Kuhn: Das Tal – Die Entscheidung (Season 2.4.) gelesen von Franziska Pigulla (Hörbuch)
| Derek Landy: Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand
| Derek Landy: Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück
| Thilo P. Lassak: Mumienherz - Die Rückkehr des Seth
| Thilo P. Lassak: Mumienherz 3 - Die Rache des Anubis
| Die Wilden Hühner und das Leben
| Henning Mankell: Das Rätsel des Feuers
| Henning Mankell: Das Geheimnis des Feuers
| John Marsden: Liebe Tracey, liebe Mandy
| Francesc Miralles: Retrum
| Bolena Nemcová: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
| Jenny Nimmo: Charlie Bone und der Schattenlord
| Wendy Orr: Wie versteckt man eine Insel?
| Christopher Paolini: Eragon - Der Auftrag des ältesten
| Ursula Poznanski: Erebos
| Ursula Poznanski: Saeculum
| Miriam Pressler: Nathan und seine Kinder
| Ottfried Preußler: Krabat - Das Original-Hörspiel zum Film
| Marcus Sedgwick: Weiße Krähe
| Ingo Siegner: Gustav vor noch ein Tor
| Matthew Skelton: Endymion Spring - Die Macht des geheimen Buches
| Jonathan Stroud: Die Pforte des Magiers
| Tiger Team:Der Berg der 1000 Drachen

 

 

© Henning Mankell: Das Geheimnis des Feuer Bücher Rezensionen Thriller Belletristik hallo-buch.de