hallo-buch.de
Home › Stephen King und Owen King: Sleeping Beauties
Sonntag, 31. Dezember 2017

© Random House Audio
MP3 CD
13. November 2017
ISBN: 978-3837139822
Original: Sleeping Beauties

Stephen King und Owen King: Sleeping Beauties

gelesen von David Nathan

SLEEPING BEAUTUES von Stephen und Owen King ist fast schon ein Märchen – grausam-brutal bis romantisch-optimistisch und präsentiert sich als Doppel-King mit gewohnt-gelungener Mischung aus Horror und Fantasy.

Was passiert bloß mit den Mädchen und Frauen im abgelegenen Doolingen mitten in den nordamerikanischen Appalachen? Alle Einwohnerinnen, die einschlafen, finden sich plötzlich in einen undurchdringlichen Kokon gehüllt und fallen in einen Tiefschlaf, aus dem es offenbar kein Erwachen mehr gibt. Sheriff Lila Norcross wehrt sich verzweifelt gegen den Schlaf, doch wie lange kann sie durchhalten? Schnell wird deutlich, dass das Phänomen die ganze Welt erfasst und niemand eine Lösung hat. Nur die geheimnisvolle Evy, die unter der Obhut von Lailas Mann, dem Gefängnispsychiater Clint Norcross im Frauenknast von Doolingen sitzt, bietet eine mysteriöse Erklärung an: Alle eingeschlafenen Frauen befänden sich in einer Art Wachtraum an einem sicheren Ort ohne Männer. Kaum glaubhaft, aber dennoch reagiert die männliche Bevölkerung mit Empörung, Angst und Entsetzen. Schon werden die ersten Stimmen laut, die entschlafenen Frauen einfach zu verbrennen und Evy als Verursacherin hart zu bestrafen. Zum Glück wird sie im Gefängnis von Clint und seinen Männern gut bewacht – vorerst.

Wie wäre es, wenn plötzlich alle Frauen auf der Welt verschwänden? Mit dieser Frage setzen sich Stephen King und sein Sohn Owen in „Sleeping Beauties“ auseinander. Und das tun sie in echter King-Manier, denn der neue Doppel-King präsentiert sich als gewohnt-gelungene Mischung aus Horror und Fantasy – in ihrer explosiven Story gibt es wahrlich keinen Mangel an sublimen Grusel-Elementen, brutalen Waffenspielen und ausartenden Gewaltexzessen. Zugleich enthält sie jedoch einen Blick in eine vielleicht bessere Zukunft, in der sich die Menschen wieder mehr Gedanken über ihr Handeln machen. Denn im Gegensatz zu vielen früheren dystopischen King-Stories gibt es in diesem Finale für die Figuren durchaus Hoffnung auf einen echten Neuanfang. Und: The Kings go feminismn – immer wieder gehen die beiden Autoren in ihrer spannungsgeladenen, gut inszenierten Story auf das Geschlechterverhältnis ein, machen sich Gedanken um die Gewalt der Männer und die Geduld der Frauen und überraschen dabei mit echten feministischen Ansätzen. So ist „Sleeping Beauties“ fast schon ein Märchen – grausam-brutal bis romantisch-optimistisch. Wieder ganz hervorragend gelesen von David Nathan, der der fantastischen Story an jeder Stelle eine besondere Note verleiht.

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, "Carrie", erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimi Hörbücher aus den USA

Hörbuchtipps aus USA

| Isabel Allende: Amandas Suche gelesen von Andrea Sawatzki
| Federico Axat: Mysterium gelesen von Stefan Kaminski
| Dan Brown: Origin
| James Lee Burke: Regengötter gelesen von Dietmar Wunder
| Alexandra Burt: Remember Mia gelesen von Jana Schulz
| E. O. Chirovici: Das Buch der Spiegel gelesen von Jonas Nay, Stephan Kampwirth, Volker Lechtenbrink und Sebastian Rudolph

Patricia Cornwell

| Patricia Cornwell: Flucht gelesen von Franziska Pigulla
| Patricia Cornwell: Body Farm gelesen von Franziska Pigulla
| Brandherd / Das letzte Revier / Tote ohne Namen gelesen von Ulrike Folkerts und Franziska Pigulla
| Patricia Cornwell: Blut gelesen von Franziska Pigulla
| Patricia Cornwell: Totenstarre
| Karin Dionne: Die Moortochter gelesen von Julia Nachtmann
| Amy Gentry: Gone as good gelesen von Nellie und Anna Thalbach
| Anne George: Mörderische Dividenden gelesen von Astrid Bless

Tess Gerritsen

| Tess Gerritsen: Blutmale gelesen von Mechthild Großmann
| Tess Gerritsen: Blutzeuge gelesen von Tanja Geke und Britta Steffenhagen
| Juan Gómez-Jurado: Zerrissen gelesen von Heikko Deutschmann

Raymond Khoury

| Raymond Khoury: Dogma gelesen von Simon Jäger
| Raymond Khoury: Furia gelesen von Simon Jäger und David Nathan

Stephen King

| Stephen King: Finderlohn gelesen von David Nathan
| Stephen King: Mind Control gelesen von David Nathan
Stephen King und Owen King: Sleeping Beauties gelesen von David Nathan

Christine Mangan

| Christine Mangan: Nacht über Tangar

Becky Masterman

| Becky Masterman: Der stille Sammler gelesen von Sabina Godec
| Becky Masterman: Bis du tot bist gelesen von Sabina Godec
| Cody Mcfadyen: Der Menschenmacher gelesen von Hannes Jaenicke
| Richard Montanari: Septagon gelesen von Matthias Koeberlin

James Patterson

| James Patterson: Der 1. Mord gelesen von Nicole Engeln
| James Patterson: Die 2. Chance gelesen von Nicole Engeln
| Gin Phillis: Nachtwild gelesen von Andrea Sawatzki, Maren Kroymann, Barnaby Metschurat und Rike Schmid
| Matt Ruff: Bad Monkeys gelesen von Jasmin Tabatabai
| Nina Sadowksy: Be my Girl gelesen von Nicole Engelke

Frank Schätzing

| Frank Schätzing: Die Tyrannei des Schmetterlings gelesen von Sascha Rotermund

Karin Slaughter

| Karin Slaughter: Pretty Girls gelesen von Nina Petri
| Karin Slaughter: Schwarze Wut gelesen von Nina Petri
| Karin Slaughter: Die gute Tochter gelesen von Nina Petri
| Karin Slaughter: Ein Teil von ihr gelesen von Nina Petri
| Erica Spindler: Opfernacht gelesen von Susanne von Medvey
| Taylor Stevens: Mission Munroe. Die Touristin gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Peter Swanson: Die Gerechte gelesen von Christiane Marx, Britta Steffenhagen, Oliver Brod und Uve Teschner
| Don Winslow: Kings of Cool gelesen von Dietmar Wunder

 

 

© Stephen King und Owen King: Sleeping Beauties Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de