hallo-buch.de
Home › Raymond Khoury: Dogma
Montag, 20. Juni 2011

© Der Audio Verlag, Dav
6 CDs
Mai 2011
ISBN: 978-3862310753
Original:
The Templar Salvation

Raymond Khoury: Dogma

DOGMA von Raymond Khoury ist ein gut gelungener Cocktail aus historischen Informationen und actionreicher Spannung. Eindrucksvoll gelesen von Simon Jäger

gelesen von Simon Jäger

Konstantinopel im Jahr 1203. Der Zwist unter den verschiedenen christlichen Gruppierungen der Stadt verschärft sich immer mehr. Und zu allem Überfluss droht auch noch eine Eroberung durch die vom Papst entsandten Kreuzritter. So beschließt die Gruppe der Templerritter, einige ihrer wichtigsten Geheimdokumente vor den anrückenden Rittern in Sicherheit bringen. Die Templer können mit den Dokumenten aus der Stadt entkommen, doch in den Wirren ihrer langen Flucht gehen diese schließlich verloren. 800 Jahre später, im heutigen Rom, erhält der FBI-Agent Sean Reilly von einem Unbekannten den Auftrag, sich zusammen mit einem iranischen Wissenschaftler Zugang zu den Vatikanischen Geheimarchiven verschaffen. Faktisch ist es das eine Erpressung, denn der Auftraggeber weiß um Reillys gute Kontakte zum Vatikan und macht ihm unmissverständlich klar, dass er seine Freundin, die Archäologin Tess Chaykin, in seiner Gewalt hat und er sich nicht scheuen wird, sie zu ermorden. Tatsächlich gelingt es Reilly durch einen Trick, in den Besitz der angeforderten Dokumente zu gelangen. Doch kaum hält der Iraner die alten, streng geheimen Blätter in ihren Händen, muss Reilly feststellen, dass er selbst Tess’ Entführer ist und Reilly seine Freundin nur retten kann, wenn er Zahed entkommen lässt. Nachdem er Tess unverletzt im Kofferraum eines Autos gefunden hat, heften sich die beiden an die Fersen des Iraners, denn sie finden heraus, dass die alten Texte von enormer Bedeutung sind - sie könnten die katholische Kirche in ihren Grundmauern erschüttern. Mithilfe des Vatikans können Reilly und Tess die Spur wieder aufnehmen, die sie in die Türkei führt.

Wie schon im Vorgängerroman „Scriptum“ schickt Autor Raymond Khoury auch in der Fortsetzung „Dogma“ seine beiden Helden, die Archäologin Tess Chaykin und Special-Agent Sean Reilly, auf die Suche nach schwer bewachten Kirchengeheimnissen aus der Zeit der Tempelritter und der Kreuzzüge. Wieder müssen sie sich gegen fiese Widersacher wehren, verschollenen Dokumenten nachspüren und dabei durch halb Europa jetten. Zwei Handlungen bestimmen die Story. Die eine spielt im 13. Jahrhundert und erzählt vom Templer Conrad, der versucht, die Geheimnisse seines Ordnens zu retten. Die andere Story spielt in der jetzt-Zeit. Gekonnt verbindet Khoury rasante Action mit interessanten Hintergrundinfos zur Kirchengeschichte aus jenen Zeiten, als der römische Kaiser Konstantin sich in der Stadt, die heute Istanbul heißt, zum Christentum bekannte und als die katholische Kirche, einige Jahrhunderte später, begann, Krieg im Namen des Herrn zu führen. Mit seinen Kirchen-Verschwörungsthrillern hat sich Raymond Khoury mittlerweile neben Autoren wie Dan Brown voll etabliert. So ist auch „Dogma“ wieder ein gut gelungener Cocktail aus historischen Informationen und actionreicher Spannung. Eindrucksvoll gelesen von Simon Jäger, der deutschen Synchronstimme von Heath Ledger und Matt Damon.

Raymond Khoury, im Libanon geboren, wuchs in den USA auf. Er studierte Architektur und arbeitete in der Finanzbranche. Er lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in London.

Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Josh Hartnett und Heath Ledger. Simon Jäger versteht es meisterhaft, mit seiner Stimme Hochspannung zu erzeugen.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimi Hörbücher aus den USA

Hörbuchtipps aus USA

| Isabel Allende: Amandas Suche gelesen von Andrea Sawatzki
| Federico Axat: Mysterium gelesen von Stefan Kaminski
| Dan Brown: Origin
| James Lee Burke: Regengötter gelesen von Dietmar Wunder
| Alexandra Burt: Remember Mia gelesen von Jana Schulz
| E. O. Chirovici: Das Buch der Spiegel gelesen von Jonas Nay, Stephan Kampwirth, Volker Lechtenbrink und Sebastian Rudolph

Patricia Cornwell

| Patricia Cornwell: Flucht gelesen von Franziska Pigulla
| Patricia Cornwell: Body Farm gelesen von Franziska Pigulla
| Brandherd / Das letzte Revier / Tote ohne Namen gelesen von Ulrike Folkerts und Franziska Pigulla
| Patricia Cornwell: Blut gelesen von Franziska Pigulla
| Patricia Cornwell: Totenstarre

Jeffery Deaver

| Jeffery Deaver: Der talentierte Mörder
| Jeffery Deaver: Der Komponist

| Karin Dionne: Die Moortochter gelesen von Julia Nachtmann
| Amy Gentry: Gone as good gelesen von Nellie und Anna Thalbach
| Anne George: Mörderische Dividenden gelesen von Astrid Bless

Tess Gerritsen

| Tess Gerritsen: Blutmale gelesen von Mechthild Großmann
| Tess Gerritsen: Blutzeuge gelesen von Tanja Geke und Britta Steffenhagen
| Juan Gómez-Jurado: Zerrissen gelesen von Heikko Deutschmann

Raymond Khoury

| Raymond Khoury: Dogma gelesen von Simon Jäger
| Raymond Khoury: Furia gelesen von Simon Jäger und David Nathan

Stephen King

| Stephen King: Finderlohn gelesen von David Nathan
| Stephen King: Mind Control gelesen von David Nathan
Stephen King und Owen King: Sleeping Beauties gelesen von David Nathan
Stephen King: Der Outsider gelesen von David Nathan

Christine Mangan

| Christine Mangan: Nacht über Tangar

Becky Masterman

| Becky Masterman: Der stille Sammler gelesen von Sabina Godec
| Becky Masterman: Bis du tot bist gelesen von Sabina Godec
| Cody Mcfadyen: Der Menschenmacher gelesen von Hannes Jaenicke
| Richard Montanari: Septagon gelesen von Matthias Koeberlin
| Thomas Mullen: Darktown gelesen von David Nathan

James Patterson

| James Patterson: Der 1. Mord gelesen von Nicole Engeln
| James Patterson: Die 2. Chance gelesen von Nicole Engeln
| Gin Phillis: Nachtwild gelesen von Andrea Sawatzki, Maren Kroymann, Barnaby Metschurat und Rike Schmid
| Matt Ruff: Bad Monkeys gelesen von Jasmin Tabatabai
| Nina Sadowksy: Be my Girl gelesen von Nicole Engelke

Frank Schätzing

| Frank Schätzing: Die Tyrannei des Schmetterlings gelesen von Sascha Rotermund

Karin Slaughter

| Karin Slaughter: Pretty Girls gelesen von Nina Petri
| Karin Slaughter: Schwarze Wut gelesen von Nina Petri
| Karin Slaughter: Die gute Tochter gelesen von Nina Petri
| Karin Slaughter: Ein Teil von ihr gelesen von Nina Petri
| Erica Spindler: Opfernacht gelesen von Susanne von Medvey
| Taylor Stevens: Mission Munroe. Die Touristin gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Peter Swanson: Die Gerechte gelesen von Christiane Marx, Britta Steffenhagen, Oliver Brod und Uve Teschner
| Don Winslow: Kings of Cool gelesen von Dietmar Wunder

 

 

© Raymond Khoury: Dogma Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de