Die lesenden Gartenzwerge von hallo-buch.de

Hallo-Buch.de -
Bücher und Hörbücher - Rezensionen über Belletristik, Krimis, Thriller, Fantasy!

Einträge aus dem Jahr 2010 von Hallo Buch. Hallo Buch sind Neuvorstellungen, Rezensionen und Kritiken
von Silke Schröder


NOCH IMMER AKTUELLE BUCHTIPPS!

Bücher und Rezensionen 2017
Bücher und Rezensionen 2016
Bücher und Rezensionen 2015
Bücher und Rezensionen 2014
Bücher und Rezensionen 2013
Bücher und Rezensionen 2012
Bücher und Rezensionen 2011
Bücher und Rezensionen 2010
Bücher und Rezensionen 2009
Bücher und Rezensionen 2008
Samstag, 30. Dezember 2010

WINTERMORD von der Schwedin Camilla Ceder ein solider skandinavischer Krimi mit einem gut konstruierten Fall über späte Rache.

 

 

DAVIDS LETZTER FILM ist ein psychologisch gewitzter Grenzgang zwischen fiktiver Filmwelt und den Absurditäten der Realität. Aber Achtung: nichts für schwache Nerven!

 

Elliott Hall beschreibt in seinem düsteren Gesellschaftsthriller DEN ERSTEN STEIN die Zukunftsvision eines US-amerikanischen Staates nach der Machtergreifung christlicher Fundamentalisten.

 

Dienstag, 14. Dezember 2010

Eliot Pattison schildert in DAS AUGE DES RABEN die Verhältnisse in der neuen Welt im Jahre 1760 sehr anschaulich und geht dabei auf die Riten und Bräuche der verschiedenen Indianerstämme ein.

 

Montag, 13. Dezember 2010

DIE WAHRHEIT ÜBER ALICE von Rebecca James ist mit seiner psychologisch ausgeklügelten Storyline und der emotionalen Tiefe ein ergreifender Roman.

 

Donnerstag, 09. Dezember 2010

KÜHLFACH ZU VERMIETEN von Jutta Profijt ist ein etwas anderer Krimi - zum Schmunzeln

 

Sonntag, 05. Dezember 2010

In einer unheimlich-gruseligen Atmosphäre geht das Abenteuer um das geheimnisumwitterte Grace-Internat in DAS TAL –Teil 3 - DER STURM (Season 1) weiter. Spannend erzählt von Franziska Pigulla.

 

Samstag, 04. Dezember 2010

Doug Magee gelingt mit SCHÖNE FERIEN ein ebenso überraschender wie intelligenter Entführungsthriller.

 

Montag, 29. November 2010

CHERUBIM von Kathrin Lange ist ein gut recherchierter Blick auf Nürnberg im ausgehenden Mittelalter und ein überzeugender historischer Krimi.

 

Montag, 22. November 2010

FEINE KOST ist nicht nur ein Buch über das Verlassenwerden und die Einsamkeit, es ist auch eine spannend-sensible Einführung in die Kunst des Kochens

 

Wer auf echte knallharte Action und mysteriöse fremde Mächte steht, ist bei DIE PFORTE von Patrick Lee genau richtig.

 

Mittwoch, 17. November 2010

MEIN SCHWEIN PFEIFT - Ein Münsterland-Krimi von Michael Bresser und Martin Springenberg ist kurzweilige Krimi-Unterhaltung aus dem Münsterland.

 

Samstag, 13. November 2010
NOVEMBERASCHE von Anja Jonuleit ist ein bis zuletzt spannender Krimi vom Bodensee mit aktuellen Themen.

 

 

Der religiös-mystische Krimi von Phil Rickman DER TURM DER SEELEN spielt im ländlichen England.

 

Montag, 08. November 2010

DER VERBOTENE SCHLÜSSEL von Ralf Isau ist mit seinen rasanten Verfolgsjagden und den kühnen Sprüngen durch Raum und Zeit ein spannendes Jugend-Fantasy-Abenteuer.

Sonntag, 07. November 2010

WINTERGEISTER von Kate Mosse ist eine wunderbare Erzählung aus den Pyrenäen für einen gemütlichen langen Winterabend und ein excellentes kleines Weihnachtsgeschenk.

 

HÖLLENENGEL ist der dritte Krimi von Thráinn Bertelsson aus der isländischen Hauptstadt Reykjavik.

Sonntag, 31. Oktober 2010

Am Ende eines schönen Wochenendes möchte ich vier spannende Bücher vorstellen:

HELLO KITTY MUSS STERBEN von Angela S. Choi ist irrwitzig komische und skurril-abgedrehte Unterhaltung.

 

 

KALTE SCHÜSSE von Petra Ivanov ist wieder ein fesselnd erzählter Krimi mit einem aktuellen Thema aus Zürich.

 

 

DIE KINDER DER ELEFANTENHÜTER von Peter Høeg ist ein echter Schelmenroman mit viel abenteuerlicher Fantasie und urkomischem Sprachwitz.

 

DIE BUßE von Meg Gardiner ist ein handwerklich solide gemachter, handfester US-Verschwörungsthriller aus San Francisco.

 

 

Dienstag, 26. Oktober 2010

Heute abend stellt Susanne Mischke ihren neuen Krimi TOTENFEUER (siehe Rezension von gestern) bei Schmorl & von Seefeld vor.

Ich habe heute einen Jugend-Fantasy-Tipp für Euch: DIE DUNKLEN M�CHTE - SCHATTENSTUNDE von Kelley Armstrong ist der Auftakt zu einem neuen Jugend-Fantasy-Mehrteiler.

 

Montag, 25. Oktober 2010

Heute gibt es zwei spannende Buchtipps:

Susanne Mischke ist mit TOTENFEUER wieder ein rundum gelungener Krimi aus Hannover geglückt.

 

BATRIM�US - DER RING DES SALOMO von Jonathan Stroud ist ein neues Fantasy-Abenteuer mit dem sarkastisch-frechen Dschinn Bartimäus.

Donnerstag, 21. Oktober 2010

In DAS BÖSE BLUT DER DONNA LUNA lässt Rosa Cerrato ihre temperamentvolle Kommissarin Nelly Rosso wieder in der norditalienischen Hafenstadt Genua ermitteln.

 

Montag, 18. Oktober 2010

Am Wochenende war ich bei der Ruhr 2010. Ein spannender Tag, obwohl es sich mit den Lokalitäten vor Ort etwas schwierig gestaltete. Cafés und Restaurant waren eher Mangelware und überfüllt. Vor allen Dingen im Kokerei Café des Essener Zollverein waren sie besonders unfreundlich und hatten nur reservierte Plätze (und das bei einem Café mitten auf dem Gelände, Schade). So gab es zwar nichts zu essen in Essen, aber dafür viel Ruhrpott.
Zwei deutsche Thriller möchte ich heute vorstellen:

Sabine Kornbichler mit DIE TODESBOTSCHAFT legt mit eine gelungene Mischung aus Familiendrama und packendem Psychothriller vor.

 

 

KORONA von Thomas Thiemeyer: Korona spielt in Uganda und ist eine gelungene Mischung aus wissenschaftliche Fakten und phantastische Fiction - genau das richtige für jeden Abenteuer-Mystery-Fan.

Dienstag, 12. Oktober 2010

Der deutsche Thriller wird immer besser: Die beiden Tipps beweisen es:

In DAS TAL – DIE KATASTROPHE (Season 1) von Krystyna Kuhn geht das Abenteuer um das geheimnisumwitterte Grace-Internat weiter. Spannend erzählt von Franziska Pigulla.

 

DU von Zoran Drvenkar ist eine unerbittliche Geschichte, die es in sich hat und nichts für schwache Nerven ist!

 

 

Montag, 11. Oktober 2010

Nach einem schön sonnigem Wochenende, des Besuches eines sehr gutem Theaterstück im Theater an der Glocksee und dem leckerem Essen im veganen Restaurant Loving Hut, habe ich heute auch einen neuen Lesetipp mitgebracht - aber Achtung, nichts für schwache Nerven:
Mit DAS BLUT von Guillermo del Toro und Chuck Hogan geht der Kampf gegen die Vampire in New York weiter.

 

 

Donnerstag, 07. Oktober 2010

DAS VERBORGENE NETZ ist Oliver Bottinis 5. Fall mit seiner eigenwillig-melancholischen Kommissarin Louise Boni aus Freiburg.

 

Montag, 04. Oktober 2010

IM TAL DES SCHNEELEOPARDEN von Steffanie Burrow ist ein spannender Reiseroman, der uns ins ferne Nepal entführt.

 

 

 

Der erste Teil der Jugend-Fantasy-Story DRACHENSCHWESTER von Licia Troisi lässt das Fantastische mitten im heutigen Rom entstehen.

 

 

In Ihrem Roman FRÜHSTÜCK MIT PROUST entführt uns Frédérique Deghelt nach Paris zu einer bewegend rührende Geschichte zweier Frauen, die die Liebe zur Literatur verbindet.

Montag, 27. September 2010

SKELETON CREEK- Wenn das Böse erwacht von Patrick Carman ist eine unheimlich spannendes Crossover aus geschriebenen und gefilmten Tagebuch.
DIE 39 ZEICHEN – DIE KATAKOMBEN VON PARIS von Rick Riordan ist der
Auftakt eines neuen Jugendabenteuer-Mehrteilers.

Samstag, 25. September 2010

Gestern war Fairtrade-Safttag. Ich hoffe, ihr habt zumindest einen fair gehandelten Saft getrunken. Heute gibt es einen spannenden Buchtipp aus dem hohen Norden: GOTTESZAHL von Anne Holt ist ein raffiniert gesponnener Krimi aus Norwegen, der sich mit Hass und Religiösität auseinandersetzt. Assaf Gavrons neuer Roman ALLES PALETTI ist eine wunderbar schräge Roadstory quer durch die USA.

Freitag, 17. September 2010

Brrr, ist das kalt draußen. Immer wenn man bei blauem Himmel schnell rausrennt, um einige Sonnenstrahlen zu erhaschen, schüttet sich auch schon die nächste Regenwolke ab, sobald man unten an der Haustür angekommen ist. Nix für mich! Deshalb lieber hier die nächsten spannenden Buchtipps:

ALTERRA: IM REICH DER KÖNIGIN ist eine fantasievolle und spannende Fortsetzung, die jetzt schon Appetit auf das große Finale macht.

 

VERSCHÄRFTES VERHÖR von Jenny Siler ist ein gut recherchierter Geheimdienstthriller, messerscharf beobachtet und unsentimental erzählt.

 

ENGEL AUS EIS von Camilla Läckberg ist spannende schwedische Krimiunterhaltung ohne viel Blut und Brutalität und mit einem Blick in die Vergangenheit.

 

Gekonnt legt Michelle Zink in ihrem zweiten Band DIE PROPHEIZUNG DER SCHWESTERN - LIEBE UND VERRAT so die Eckpfeiler für das große Finale. Fantastische Unterhaltung für junge Leute.

 

SIEH MIR BEIM STERBEN ZU von P.J. Tracy ist ein ungemein spannender, straight-klassischer US-Thriller.

 

DIE STUNDE DES SCHAKALS von Bernhard Jaumann ist ein beeindruckender Politthriller aus Nambia, hervorragend gelesen von dem Schauspieler Jürgen Uter.

 

SCHLAMPEN IM SCHLAFSACK - auf der Moomlatz-Route durch Südamerika von Iris Bahr ist mehr als nur einen vergnügten Reiseroman.

 

DAS ZEICHEN DES TODES von Kevin O' Brien ist ein konsequent spannender US-Thriller, mit einem überraschenden Ende und einem pfiffigen jungen Helden.

 

Nicola Förgs MORD IM BERGWALD ist ein klassischer Who-done-it-Krimi, der im schroffen Karwendelgebirge spielt und herzhaft von Johanna Bittenbinder vorgelesen.

 

DER CHAMPAGNER-FONDS ist ein weiterer gelungener Krimi, den Paul Grote mit seinen hervorragenden Kenntnissen rund um die edle Traube würzt.

 

DER WOLKENTEMPEL von Patrick Woodhead ist ein spannender Bergsteigerthriller mit einem gehörigen Schuss tibetischer Mystik, der auch jeden Flachländer fasziniert.

 

Donnerstag, 16. September 2010

hallo-buch.de ist wieder da. Nach zwei Wochen an der französischen Atlantikküste und in der wunderschönen Stadt Bordeaux habe ich viele großartige Buchtipps mitgebracht.

Den Anfang machen heute FEIGEN IN DETROIT von Alia Yunis, ein humorvoller und kluger Blick auf eine arabisch-stämmige Familie, die im großen �melting pot� Amerika ihre Wurzeln geschlagen hat.

BLUT VERGISST NICHT von Kathy Reichs ist ein echter Tempe Brennan-Thriller mit spannender Story, vielen forensischen Details und interessanten Hintergrundinfos.

EHRENWORT von Ingrid Noll ist idyllisch-böse Unterhaltung aus der deutschen Provinz. Doris Gerckes neuer Bella Block Krimi

TOD IN MARSEILLE ist ein stimmungsvoller Krimi aus der südfranzösischen Mittelmeerstadt.

Passend zum Wiesnbeginn: OKTOBERFEST von Christoph Scholder ist ein enorm mitreißender und gelungener Thriller mit hohem Tempo und Spannung pur, made in Germany.

Samstag, 28. August 2010

Nach meinem, trotz des Wetters, sehr schönen Geburtstag (dank noch mal an Alle, die da waren, für den netten Abend und die tollen Geschenke), macht hallo-buch jetzt zwei Wochen Pause. Aber nicht ohne einen neuen Buchtipp: Patricia Cornwells SCARPETTA FACTOR entwickelt sich zielstrebig zu einem spannenden Thriller, doch bis im Grande Finale alle gesponnen Fäden zusammenlaufen, hat der Roman mit einem deutlichen Erzähltief zu kämpfen.

Mittwoch, 25. August 2010

IMPACT von Bernd Steinhardt ist ein interessanter Wissenschaftsthriller, der sich mit Klimawandel, Elektromagnetismus, Quantenphysik und Astronomie beschäftigt.

Montag, 23. August 2010

Nach einem schönen, fast durgängig sonnigem Wochenende habe ich heute zwei spannende Krimis mitgebracht: Ulrich Wickert gibt uns in DAS ACHTE PARADIES wieder einen kriminell-spannenden Einblick in die Untiefen der französischen Republik. DAS EINSTEIN-MÄDCHEN von Philip Sington fängt die angespannte politische Atmosphäre im Berlin von 1932 authentisch ein, wirft einen Blick auf das Privatleben Albert Einsteins und laviert dabei geschickt zwischen Fiktion und Realität.

Freitag, 20. August 2010

Nach seinem Riesenerfolg mit ERBARMEN erscheint endlich der neue Krimi von Jussi Adler-Olsen. SCH�NDUNG ist eine Mixtur aus einem handfester, nervenaufreibender Fall, einem chronisch übelgelaunter Kommissar, sympathischen Assistenten und jede Menge hintergründiger Humor.

Donnerstag, 19. August 2010

Der deutsche Krimi bekommt immer mehr Facetten. Heute möchte ich den Krimi von Peter Hauff vorstellen, der mit DER BLAUE SPIEGEL einen ebenso tiefgründigen wie spannungsreichen Roman geschriebenen hat.

Mittwoch, 18. August 2010

TöDLICHE KAMPAGNE von Rosa Ribas ist ein erfrischender Krimi mit einer sympathischen Heldin aus Frankfurt am Main

Donnerstag, 12. August 2010

Ayşe Kulins Roman DER SCHMALE PFAD ist ein ebenso emotionaler wie eindrucksvoller Roman, der das Verhältnis zwischen Türken und Kurden zum Thema hat.

Montag, 09. August 2010

Nach einem etwas durchwachsenden Wochenende mit Sonne und Regen habe ich heute drei spannende Buchtipps für Euch: In SCHEIDUNG AUF TÜRKISCH - Ein Fall für Kati Hirschel von Esmahan Aykol bildet Istanbul, die quirrlich-bunte Schnittstelle von Okzident und Orient, die Bühne für eine Geschichte, die viel mehr ist ein spannender Krimi mit einem sympathischen Ermittlerduo. Gewürzt mit vielen historischen Einsprengseln, braut Martina André mit SCHAMAMENFEUER eine fesselnde Geschichte, die der ewigen Tunguska-Spekulation einen unterhaltsamen neuen Höhenpunkt hinzufügt WIEWEITDUGEHST ist der neue Krimi von Friederike Schmöe mit ihrer ebenso sympathischen wie eigensinnigen Ghostwriterin Kea Laverde

Montag, 09. August 2010

Es ist mal wieder Montag (Gähn). Doch der Uraub rückt unaushaltsam näher (Juchuu). Aber erst einmal zwei neue Krimitipps: ROSTMOND von Garry Disher ist ein psychologisch feiner Krimi von der Südküste Australiens. Elke Schwab bietet mit ihren Krimi DAS SKELETT VOM BLIESBAU leicht skurrile Krimiunterhaltung aus dem Saarland.

Montag, 02. August 2010

Nach einem etwas durchwachsenden Wochenende mit Sonne und Regen habe ich heute drei spannende Buchtipps für Euch: In SCHEIDUNG AUF TÜRKISCH - Ein Fall für Kati Hirschel von Esmahan Aykol bildet Istanbul, die quirrlich-bunte Schnittstelle von Okzident und Orient, die Bühne für eine Geschichte, die viel mehr ist ein spannender Krimi mit einem sympathischen Ermittlerduo. Gewürzt mit vielen historischen Einsprengseln, braut Martina André mit SCHAMAMENFEUER eine fesselnde Geschichte, die der ewigen Tunguska-Spekulation einen unterhaltsamen neuen Höhenpunkt hinzufügt WIEWEITDUGEHST ist der neue Krimi von Friederike Schmöe mit ihrer ebenso sympathischen wie eigensinnigen Ghostwriterin Kea Laverde

Montag, 19. Juli 2010

AUS N�CHSTER N�HE von Mary Stanley ist ein raffiniert erzählter, exzellenter Mix aus Psychokrimi und Familiendrama. AUSGETANZT von Anni Bürkl ist ein gelungener Krimi in einem charmant-schrulligen Schreibstil mit einer überaus sympathischen Heldin aus Österreich. REICH UND TOT von Iain McDowall ist ein klassischer englischer Polizei-Thriller mit einem etwas altmodisch-spröde Charme und leicht betulich knisternder Spannung. BLUTRUNEN von Verena Wyss ist ein handwerklich solider Krimi aus der Schweiz, in dem es um ein geheimes Archiv, obskurer Nazi-Kult und keltischer Riten geht.

Donnerstag, 01. Juli 2010
Freitag, 16. Juli 2010

Die Fußball WM ist vorbei, der Sommer ist ist heiß, genau die richtige Zeit für zwei spannende Thriller: STURMWARNUNG von Ann Cleeves ist gelungene Unterhaltung für alle Freunde des klassisch-englischen Kriminalromans und des romantisch-rauen Insellebens. M�DCHENF�NGER von Jilliane Hoffman ist ein guter klassischer US-Thriller – temporeich und ungemein spannend erzählt.

Donnerstag, 01. Juli 2010

Kurz vor dem Viertelfinale der Fußball-WM ist heute noch einmal ein Tag zum Durchatmen ... oder ein Tag, um einen guten Krimi zu lesen. RUNENGRAB von Hannes Sprado ist ein spannender Thriller, der im hohen Norden, in der isländischen Hauptstadt Reykjav�k, spielt. „Am Ende bist du mein“ von Mary Burton ist ein handwerklich solider Thriller ohne rechten Schwung.

Dienstag, 29. Juni 2010

Die Fußball-WM ist im vollen Gange. Die Viertelfinalisten stehen fast alle fest. Bei dieser Gelegenheit möchte ich das neue Buch von Andrew Brown empfehlen: WÜRDE ist ein beachtenswerter und bewegender Roman aus dem heutigen Südafrika.

Mittwoch, 23. Juni 2010

Die sogenannten Regionalkrimis sind oft besser als ihr Ruf. Das beweist auch Nele Neuhaus in ihrem neuen "Taunus-Krimi" �Schneewittchen muss sterben�.

Montag, 21. Juni 2010

Die Fußball WM ist im vollen Gange und die deutsche Mannschaft hat ihren ersten Dämpfer bekommen. Mal sehen, wie das Spiel am Mittwoch gegen Ghana ausgeht. Derweil habe ich einige sehr spannende Buchtipps aus dem Wochenende mitgebracht: EIN SCHLACHTPLAN FÜR MISS WINTER spielt in New York Anfang der 40er Jahre und ist der zweite Rosie Winter-Krimi der US-Amerikanerin Kathryn Miller Haines. DAS TULPENVIRUS von Danielle Hermans ist ein lesenswerter und informativer Krimi aus den Niederlanden.

Montag, 14. Juni 2010

Endlich hat die Fußball-WM in Südafrika angefangen. (Buchtipps findet ihr in dem rechten Kasten). Jeden Tag drei Spiele, da bleibt ja kaum noch Zeit ein Buch zu lesen, geschweige denn den Alltag auf die Reihe zu bekommen, aber Spaß beiseite: Für den neuen Thriller von Sebastian Fitzek solllte man alles stehen und liegen lassen. DER AUGENSAMMLER ist ein fein ausgeklügelter Psychothriller voller kreativer Einfälle, ungemeiner Spannung und einem feinen Schuss Mystik.

Donnerstag, 10. Juni 2010

KATZENGOLD - Serrano ermittelt von Christine Anlauff ist vergnüglich-leichte Krimiunterhaltung für laue Sommerabende aus Potsdam.

Mittwoch, 09. Juni 2010

Gestern war ich in Hannover bei der Lesung mit Sebastian Fitzek, der sein neues Buch Der Augensammler in der Buchhandlung Schmorl und von Seefeld vorstellte. Ich war zum ersten Mal auf einer seiner Leseshows, und es hat mich sehr begeistert. Nicht nur dass Sebastian Fitzek ein super Entertainer ist, er vermittelt auch spannende Infos rund um seine Bücher und vergisst dabei seinen Humor nicht. Lieber Sebastian: Vielen Dank für diesen wirklich unterhaltsamen und informativen Abend. Ich kann es nur empfehlen und .

Montag, 07. Juni 2010

Einen Buchtipp habe ich heute aus dem warmen und sonnigen Wochenende mitgebracht: GOTTESOPFER von Tanja Pleva ein beeindruckender Krimi, der durch den kleinen Ausflug ins Spirituelle so richtig rund wird.

Montag, 31. Mai 2010

Nach einem durchwachsenden Wochenende mit viel "Grand Prix"- in Hannover kam man ja nicht drumrum, sich über Lenas Sieg beim Eurovision Song Contest in Oslo zu freuen - hier der neue Donna Leon Krimi mit Commissario Brunetti: SCHÖNER SCHEIN ist der 18. Brunetti-Krimi, der neben einem brisanten Thema nie die Schönheit Venedigs und das gute italienische Essen vergisst.

Mittwoch, 26. Mai 2010

Sebastian Fitzek kommt mit seinem neuen Buch "Der Augensammler" (Rezension folg) auf Lesereise.
Hier einige Termine:
Mi, 02.06. Buchpremiere in Berlin – Delphi Filmtheater
Do, 03.06. Cottbus Buch & Kunst
Fr, 04.06. Dresden Buch & Kunst
Mo, 07.06. Leipzig BH Lehmanns, Grimmaische Str. 10,
Di, 08.06. Hannover BH Schmorl & v.Seefeld, Bahnhofstr. 14,
Mi, 09.06. Bielefeld BH Thalia, Oberntorwall 23,
Do, 10.06. Schwerin BH Weiland, Marienplatz 3,
Mo,14.06. Dortmund BH Thalia
Di, 15.06. Köln BH Mayersche, Kulturkirche Nippes, Siebachstr. 85
weitere Termine

Dienstag, 25. Mai 2010

Wider erwarten war das Wetter Pfingsten besser als angekündigt. So konnte ich doch die eine oder ander Stunde in der Sonne sitzen und ein interessantes Buch lesen. Hier die Nach-Wochenendtipps: DAS TAL – DAS SPIEL (Season 1) von Krystina Kuhn bietet alles, was einen spannenden Jugendroman ausmacht. MIT BLICK ZUM MEER von Elizabeth Strout ist ein erfrischender und sensibler Roman über das Leben und die Menschen mit all ihren Stärken und Schwächen. DER IRRGLAUBE von Claudia Mummert ist ein handwerklich solider Lokalkrimi, der auch die persönliche Situation seiner beiden Ermittler nicht außer Acht lässt.

Sonntag, 16. Mai 2010
Donnerstag, 20. Mai 2010

Pfingsten steht vor der Tür. Hoffentlich mit schönem Wetter und jeder Menge Spaß: Hier die neuen (Hör-)Buchtipps: VAMPIRGEFLÜSTER von Charlaine Harris ist zwar etwas düsterer als seine Vorgänger, aber eine echte Fortsetzung der mitreißenden Abenteuern von Sookie Stackhouse. DER BERG DER 1000 DRACHEN mit dem Tiger Team ist ein mitreißendes Hörspiel-Abenteuer für junge Leute.

Sonntag, 16. Mai 2010

Sonntag Abend. Nach einem spannenden letzten Bundesliga Wochenende hat sich Hannover 96 den Verbleib in der 1. Liga gesichert. Schön für Hannover!!! Hier ein fantastischer Buchtipp über die märchenhafte Welt der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, die ja damals zu den Göttinger Sieben gehörten und 1731 das Hannoversche Königreich verlassen mussten, da sie sich für Freiheit und Recht eingesetzt haben. DIE GEHEIME SAMMLUNG von Polly Shulman ist ein Leckerbissen nicht nur für jugendliche Fans der magischen Grimmschen Märchen-Welt.

Mittwoch, 12. Mai 2010

Ein langes, aber auch leider verregnetes Wochenende liegt vor uns. Hier zwei neue Buchtipps: Der TOMORROW CODE des Neuseeländers Brian Falkner ist ein engagierter Jugend-Okö-Thriller. SCHMUTZENGEL von Jutta Profijt ist humorvoll- leichte Unterhaltung nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Sonntag, 09. Mai 2010

Sonntag Abend. Nach einem spannenden letzten Bundesliga Wochenende hat sich Hannover 96 den Verbleib in der 1. Liga gesichert. Schön für Hannover!!! Hier ein fantastischer Buchtipp über die märchenhafte Welt der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, die ja damals zu den Göttinger Sieben gehörten und 1731 das Hannoversche Königreich verlassen mussten, da sie sich für Freiheit und Recht eingesetzt haben. DIE GEHEIME SAMMLUNG von Polly Shulman ist ein Leckerbissen nicht nur für jugendliche Fans der magischen Grimmschen Märchen-Welt.

Mittwoch, 05. Mai 2010

Heute beginnt in Hannover das Masala Festival und am ersten Tag kommt die Spanerin Amparo S�nchez, die mit ihrer Band Amparanoia bekannt geworden ist. Außerdem möchte ich euch noch eine super spannende Neuerscheinung vorstellen: EISHERZ von Claus Cornelius Fischer ist der vierte Krimi mit dem Amsterdamer Commissaris Bruno van Leeuwen

Montag, 03. Mai 2010

Ein durchwachsenes erste Mai Wochenende liegt hinter uns. Aber es war trotzdem ein schönes Wochenende und zu den ersten Mückenstichen hat es auch gelangt: Hier eine Thriller-Neuvorstellung: DER TODESFLÜSTERER von Donato Carisi ist nichts für schwache Nerven.

Freitag, 30. April 2010

Wie gemein, dass der 1. Mai in diesem Jahr auf einen Samstag fällt. Trotz des "kurzen" Wochenende hier ein "Must have" - Buchtipp: DER FEIND IM SCHATTEN von Henning Mankell ist der letzter Fall mit Kommissar Kurt Wallander.

Mittwoch, 28. April 2010

Es gibt mal wieder einen Krimi aus Hannover: TODESBRAUT von Sandra Lüpkes ist ein fesselnder Krimi zu einem spannend-brisanten Thema aus Hannover. Am Donnerstag, dem 29. April ist Sandra Lüpkes zu einer Lesung in der Apostelkirche in Hannovers Oststadt.

Montag, 26. April 2010

Ein sonniges und warmes Wochenende liegt hinter uns. Da ist auch der Montag Morgen halb so schlimm. Hier ein beuer Buchtipp: UND VERGIB UNS UNSERE SCHULD von Claus Cornelius Fischer ist ein Krimi der in Amsterdam spielt und der ungewöhnliche Wege geht.

Mittwoch, 21. April 2010

Nur noch 50 Tage bis zur Fussball WM in Südafrika. Hier schon mal ein Lesetipp zur Einstimmung: ZULU von Caryl Férey ist ein knallhart-brutaler Action-Thriller vom Kap der guten Hoffnung - nichts für schwache Nerven. Außerdem: DER 26. STOCK von Enrique Cortés ist über weite Strecken ein lesenswerter Thriller aus Madrid.

Montag, 19. April 2010

Endlich mal ein warmes und sonniges Wochenende. So konnte man ganz wunder das Sofa mit einer Liege oder einer Decke im Park tauschen, um ein schönes Buch zu lsen: hier zwei Tipps: Simone Buchholz gelingt mit KNASTPRALINEN kriminell-szeniges vom Hamburger St. Paul- Kiez. EPIDEMIE von Lori Andrews ein handwerklich solide gemachter Thriller um ein perfektes Angstthema.

Sonntag, 11. April 2010

Was für ein kalter Tag. Hier ein heißer Buchtipp: SCHIKANEN von Altmeister Dick Francis und dessen Sohn Felix Francis ist ein raffiniert konstruierter und überaus intelligent gemachter Krimi.

Freitag, 09. April 2010

Eine kurze Woche neigt sich dem Ende. Leider sind Temperaturen pünktlich zum Wochenende auch wieder gesunken: aber Kopfhoch, hier gibt es wieder Lesefutter: DER TOTEN TIEFES SCHWEIGEN von Susan Hill ist ein spannender Who-done-it-Krimi mit ordentlich viel englischer Tragik. SCHWARZFALL von Peter Schwindt ist ein spannender Katastrophenroman, der gar nicht so weit von Realität entfernt ist

Sonntag, 04. April 2010

Heute ist Ostersonntag. Eigentlich ein schöner Tag für Ausflüge, aber so schnell wie sich Sonne und Regen abwechseln, kann man auch mit einem guten Buch zu Hause bleiben. Hier einige Ostertipps: PASCOLINI von Maximilian Steinbeis ist eine gelungene, absurd-komische Provinzgroteske über politische Ränkespiele, Gewalt und Vorurteile. Laura Whitcomb gelingt mit SILBERLICHT eine romantisch-fantastische Teenie-Love-Story der besonderen Art. PAPIERKRIEG von Martin Mucha ist ein schelmischer Krimi aus der österreichischen Hauptstadt Wien. HÄMATOM von Lucie Flebbe ist erfrischend erzählt und temporeich inszeniert - Buntes aus der grauen Maus Bochum

Dienstag, 23. März 2010

Gestern war in Hannover bei Lehmanns eine Lesung mit Marina Lewycka. Wer nicht da war, hat wirklich etwas verpasst. Falls ihr in einer anderen Stadt noch mal die Möglichkeit habt, sie "live" zu sehen: Es lohnt sich. Eine sehr charmante und interessante Frau, die viel Spannendes zu sagen hat.

Sonntag, 28. März 2010

Die Uhren wurden letzte Nacht umgestellt - ein weiteres Zeichen für den hoffentlich bald einbrechenden Frühling. Hie ein paar schöne Büchertipps: LILIENBLUT von Elisabeth Herrman ist ein interessanter und authentischer Krimi über die erste Liebe und den Umgang mit einem schwerwiegenden Verdacht. Julie Corbin ist mit DANN SCHWEIGE FÜR IMMER ein feiner psychologischer Debütkrimi aus Schottland gelungen. �Der Tote von der Plaza Once� von Ernesto Mallo ist eine ebenso eindrucksvolle wie nachdenkliche Geschichte über das dunkle Kapitel Argentiniens. DAS SCHWARZE PULVER VON MEISTER HOU von Thanh-Van Tran-Nhut ist ein turbulentes Abenteuer aus dem historischen Vietnam. Mit FREVELOPFER ist Arnaldur Indriðasons wieder ein besonderer Krimi gelungen, der die unverwechselbare Atmosphäre Islands transportiert.

Dienstag, 23. März 2010

Gestern war in Hannover bei Lehmanns eine Lesung mit Marina Lewycka. Wer nicht da war, hat wirklich etwas verpasst. Falls ihr in einer anderen Stadt noch mal die Möglichkeit habt, sie "live" zu sehen: Es lohnt sich. Eine sehr charmante und interessante Frau, die viel Spannendes zu sagen hat.

Sonntag, 21. März 2010

Mit Temperaturen über 10 Grad hat jetzt auch der Frühling Einzug gehalten. Vergessen wir schnell den viel zu kalten Winter und freuen uns auf die warmen und sonninge Tage. Für wärmere Tage einige Super-Buchtipps: In Alexa Hennig von Lange vierten Lelle-Roman �Leute, das Leben ist wild� geht es um Selbstmord und das Verlassenwerden, aber auch um den schwierigen Prozess des Abnabelns von den Eltern. Sujata Masseys neuesten Rei Shimura Abenteur "Brennender Hibiskus" spielt diesmal nicht in Japan sondern auf Hawaii. Marina Lewyckas ist mit ihrem dritten Roman „Das Leben kleben“ ein herrlich schwung- und humorvoller Roman mit vielen ernsten und politischen Untertönen gelungen. �Tote Träume� von Petra Ivanov ist ein spannender Krimi über die Asylpolitik und die Fremdenfeindlichkeit in der Schweiz

Sonntag, 14. März 2010

Wo ist der Frühling? Auf alle Fälle nicht hier. Also ab aufs Sofa mit einer Wärmflasche und einem guten Buch. Hier einige Buchtipps: �Dunkelziffer� ist ein neuer Höhepunkt in Arne Dahls Krimiserie aus Stockholm. �Wenn die Dämmerung naht� von Peter Robinson ist eine spannende englische �Who-done-it-Story�. �Das Rätsel von Paris� von Pablo de Santis ist eine schöne Hommage an den klassischen Detektivroman. Mirjam Pressler erzählt in Nathan und seine Kinder den klassischen Stoff von Gotthold Ephraim Lessing auf eine wunderbar kluge und brillant unkonventionelle Art. Bernhards „Vorn" ist ein locker und beschwingt geschriebener Roman über die moderne Arbeitswelt und die Suche nach Identität im ewigen Trendkarussell. Das siamesische Klavier von Christine Neudecker ist ein charmantes kleines Gruselbuch für die Vorlesestunde am flackernden Kaminfeuer

Montag, 08. März 2010

Feuertaufe von Markus Stromiedel ist ein ebenso spannender wie nachdenklicher Thriller aus der deutschen Hauptstadt. �Die Tat� von Friedrich Ani ist ein spannender, etwas andere Krimi aus der bayerischen Landeshauptstadt München Kreuzstich, Bienenstich, Herzstich von Tatjana Kruse ist unterhaltsame Urlaubslektüre aus der schwäbischen Provinz.

Sonntag, 07. März 2010

So schnell sind zwei Wochen herum. Nach frühlingshaften Urlaubswetter auf La Gomera, liegt Hannover wieder bei Minustemperaturen unter einer Schneedecke. Macht nichts, denn jetzt gibt es ein paar brandneue Büchertipps: �Eisige Nähe� von Andreas Franz ist hochkarätige Krimikunst über Macht und Moral aus Kiel. �Die Feuerkämpferin - Im Bann der Wächter� von Licia Troisi ist der grandiose Auftakt zu einer weiteren All-Age-Fantasy-Trilogie in der Aufgetauchten Welt. Mit guter Beobachtungsgabe und viel Einfühlungsvermögen in das komplizierte Leben 16-jähriger Mädchen gelingt Susanne Mischke mit Zickenjagd ein psychologisch-feiner Krimi. Eona Drachentochter von Alison Goodman ist mit seinen Anleihen aus der fernöstlichen Mythologie ein Fantasy-Leckerbissen nicht nur für junge Fantasy-Fans. �Henkersmahl� von Bärbel Böcker ist ein mitreißender Krimi aus der Medienmetropole Köln. Der Goldfisch meiner Schwester von Lisa Gabriele ein kluges Buch über Schwestern, Liebe, Enttäuschungen und Selbsterkenntnis.

Donnerstag, 18. Februar 2010

Ab morgen macht hallo-buch.de bis zum 05.03. Urlaub. Aber vorher noch einen Krimitipp, der uns schon mal auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika einstimmt: �Bombenspiel� von Edi Graf ist ein spannend inszenierter Krimi rund um das Top-Ereignis WM 2010.

Samstag, 13. Februar 2010

Noch 6 Tage, dann geht es für zwei Wochen in den Frühling. Das heißt auch, dass hallo-buch.de für diese Zeit Ferien macht. Bis dahin gibt es aber noch zwei heiße Krimitipps: „Tote Stimmen“ von Steve Mosby ist mit seiner exzellent-kribbeliger Spannung ein mitreißender englischer Thriller. Kunstgriff von Susanne Kronenberg ist ein handwerklich solide gemachter Lokal-Krimi aus Wiesbaden.

Montag, 15. Februar 2010

Janus – Im Zeichen des Sturms von David Zurdo und Angel Gutiérrez ist ein Trip in den eisigen Schneesturm zu einer spannenden Grenzerfahrung zwischen unerlaubten Experimenten, Science Fiktion und knallharter Action.

Samstag, 13. Februar 2010

Noch 6 Tage, dann geht es für zwei Wochen in den Frühling. Das heißt auch, dass hallo-buch.de für diese Zeit Ferien macht. Bis dahin gibt es aber noch zwei heiße Krimitipps: „Tote Stimmen“ von Steve Mosby ist mit seiner exzellent-kribbeliger Spannung ein mitreißender englischer Thriller. Kunstgriff von Susanne Kronenberg ist ein handwerklich solide gemachter Lokal-Krimi aus Wiesbaden.

Donnerstag, 11. Februar 2010

Und schon hat uns die nächste Kältewelle erreicht. Langsam wird es Zeit für einen frühlingshaften Urlaub... Aber jetzt erst einmal noch zwei neue Buchtipps: Der Kinderdieb von Brom ist eine spannende Variante der Peter Pan Geschichte für Youngsters. „Die Mondspielerin“ von Nina George ist eine romantische, zu Herzen gehende Geschichte über eine Frau, die statt des Todes ein neues Leben findet.

Donnerstag, 04. Februar 2010

Tödlicher Sog ist ein typischer Ilkka Remes Eurothriller mit vielen gut recherchierten Hintergrundinfos und jeder Menge Action aus Finnland.

Montag, 01. Februar 2010

Und wieder ist ein kaltes Wochenende vorbei. Der Januar hört so kalt auf wie er begonnen hat. Zum warm werden hier drei interessante Buchtipps: "Cult - Spiel der Toten" von Douglas Preston und Lincoln Child ist eine unheimlich gelungene Mischung aus Horror, Mystik und Thriller und spielt in New York. "Totenblüte" von Ann Cleeves ist ein klassischer Who-done-it-Krimi, der in der Nähe von Newcastle im beschaulichen Nordosten Englands spielt. Will Gatti ist mit "Diebe" ein realistisches Jugendbuch aus einem der Barrios der südamerikanischen Metropolen gelungen.

Mittwoch, 27. Januar 2010

Passend zu den permanenten Minustemperaturen spielt der neue Mystik Thriller "Eiskaltes Grab" von Charlaine Harris mitten im kalten Januar. Und er ist nicht nur ihr bislang härtester Fall, sie würzt ihn auch mit einem gehörigen Schuss Erotik

Freitag, 29. Januar 2010

In seinem neuen Roman "Der Koch" versteht es Martin Suter, mit leichter Hand so gewaltige Themen wie die Weltwirtschaftkrise und den fast unbemerkten Bürgerkrieg auf Sri Lanka mit den Künsten der molekularen Küche und ihren ayurvedischen Einflüssen zu verknüpfen.

Mittwoch, 27. Januar 2010

Passend zu den permanenten Minustemperaturen spielt der neue Mystik Thriller "Eiskaltes Grab" von Charlaine Harris mitten im kalten Januar. Und er ist nicht nur ihr bislang härtester Fall, sie würzt ihn auch mit einem gehörigen Schuss Erotik

Montag, 25. Januar 2010

"In ewiger Nacht" von Polina Daschkowa ist ein psychologisch hervorragend erzählter Thriller mit aufrechten Helden und einem ebenso aktuellen wie brisanten Thema. Menetekel von Raymond Khoury ist ein sehr empfehlenswerter Verschwörungsthriller, der mit vielen unerwarteten Wendungen überrascht und eine Lanze für mehr religiöse Toleranz bricht. Mit "Evernight" gelingt Claudia Gray eine mystische und wunderbar kitschige Liebesgeschichte zwischen zwei Menschen, die sich eigentlich nicht finden dürfen. "In weisser Stille" von Inge Löhnig ist ein ebenso spannender wie mitfühlender Krimi aus der bayerischen Landeshauptstadt.

Sonntag, 24. Januar 2010

Die Insassen von Katharina Münk ist eine feine Wirtschaftsatire - ideal für den täglichen Wahnsinn. gelesen von Jürgen Uter

Freitag, 22. Januar 2010

Hier kämpft man sich bei Minusgraden durch die kalten Straßen, in "Blutrote Nacht" von Jarad Henry spielt nicht nur eine Hitzewelle in Melbourne eine große Rolle, der Krimi ist außerdem gelungene, spannende Unterhaltung aus Down Under.

Freitag, 15. Januar 2010

"Blinde Flecken" von Peter Probst ist ein handwerklich solide gearbeiteter Krimi, der sich sehr engagiert mit dem schmutzigen rechten Rand unserer Gesellschaft auseinandersetzt.

Montag, 11. Januar 2010

Man kann es sich kaum vorstellen: Die brütende Hitze im Sommer, doch "Hundszeiten" von Felicitas Mayall ist �nicht nur ein empfehlenswerter Krimi mit viel Herz aus München. Das Buch bringt uns auch das Gefühl eines heißen Sommers nahe. Und das tut bei den momentanen Temperaturen so gut wie eine Lichtdusche.

Montag, 04. Januar 2010

Passend zur Wetterlage stelle ich heute morgen zwei bitterkalte Winterkrimis vor: "Die Spur auf dem Steg" ist der erste Kriminalroman von Lars Rombe und spielt in dem schwedischen Provinzstädtchen Strängnäs nahe Stockholm und den spannenden Erstlingskrimi "Der Prinzessinnenmörder" von Andreas Föhr, eingebettet in eine herrliche oberbayrische Landschaft.

Sonntag, 03. Januar 2010

Und wieder ein neues Jahr. Die ersten guten Vorsätze sind bestimmt schon vom einen oder anderen über den Haufen geworfen worden. Oder?? ich habe keine, um so besser, dann kommt es auch nicht zu Konflikten...

Das erste Buch, dass ich vorstellen möchte, ist "PopCo" von der Engländerin Scrlett Thomas, eine ungewöhnliche Reise in die Grenzwelten von Naturwissenschaft und Lebensphilosophie.
ALLERDINGS: Einen guten Vorsatz, den ihr ruhig befolgen könnt, ist hallo-buch.de regelmäßig zu besuchen. Es lohnt sich! Bestimmt!

Bücher und Rezensionen
Bücher und Rezensionen 2016
Bücher und Rezensionen 2015
Bücher und Rezensionen 2014
Bücher und Rezensionen 2013
Bücher und Rezensionen 2012
Bücher und Rezensionen 2011
Bücher und Rezensionen 2010
Bücher und Rezensionen 2009
Bücher und Rezensionen 2008


 

© Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de