Die lesenden Gartenzwerge von hallo-buch.de

Hallo-Buch.de -
Bücher und Hörbücher - Rezensionen über Belletristik, Krimis, Thriller, Fantasy!

Einträge aus dem Jahr 2009 von Hallo Buch. Hallo Buch sind Neuvorstellungen, Rezensionen und Kritiken
von Silke Schröder


NOCH IMMER AKTUELLE BUCHTIPPS!

Bücher und Rezensionen 2017
Bücher und Rezensionen 2016
Bücher und Rezensionen 2015
Bücher und Rezensionen 2014
Bücher und Rezensionen 2013
Bücher und Rezensionen 2012
Bücher und Rezensionen 2011
Bücher und Rezensionen 2010
Bücher und Rezensionen 2009
Bücher und Rezensionen 2008
Donnerstag, 31. Dezember 2009

Einen guten Rutsch und ein schönes 2010!!!
Zum Einklang in das Fussball-Jahr 2010 mit der WM in Südafrika möchte ich zwei Thriller vorstellen, die sich mit den Themen Fussball und Südafrika beschäftigen: "Blutige Ernte" von Richard Kunzmann ist ein spannender Blick auf die südafrikanische Gesellschaft mit all ihren krassen Gegensätzen und aus Italien: "Kein Espresso für Commissario Luciani" von Claudio Paglieri ist ein spannender und psychologisch fein herausgearbeiteter Krimi - voll von Fußball und herrlich-italienischem Lamento.

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Einmal werden wir noch wach ... Heute werden noch die letzten geschenke gepackt und morgen geht es für ein paar Tage an die Ostsee. Ich wünsche allen schöne Weihnachten mit leckerem Essen und dem einen oder anderen sinnvollen Geschenk. Vielleicht ein gutes Buch?
Kalt wie Schnee“ von Kjell Eriksson ist eher eine psychologische Studie als ein beinharter Action-Thriller

Montag, 21. Dezember 2009

Die Woche startet mit Fantasy aus Bayern: Die Herrin der Drachen - Die zehn Kelche von Eva Mehrbrey ist eine All-Age-Fantasy Story für alle Fantasy-Fans

Freitag, 18. Dezember 2009

Das letzte Wochenende vor dem großen Fest. Schnell die letzten Geschenke besorgen und dann ist es endlich soweit. Aber bis dahin - hier zwei Buchtipps: Fledermausland von Oliver Dierssen ist eine herrlich skurrile Geschichte aus dem sonst eher nüchternen Hannover. "Die Mädchen des Todes" von Helen Grant ist ein wenig anders als ein herkömmlicher Krimi aus der Eifel.

Dienstag, 15. Dezember 2009

Weihnachten naht mit großen Schritten: Von mir den Tipp für einen besonderen Krimi aus Dänemark: Dinosaurierfedern von Sissel-Jo Gazanzur ist eine gelungene Mischung aus Wissenschaftsreportage, spannendem Krimi und psychologischer Studie.

Montag, 07. Dezember 2009

Ein wunderbar sonniger Tag und zwei spannende Bücher, die ich vorstellen möchte: "Die letzte Prophezeiung" von Roger R. Talbot ist ein mitreißender wie anspruchsvoller Thriller um den Tag der Apokalypse. "Teufelsengel", von Monika Feth ist durch seine atmosphärisch-dichte Darstellung, sympathischen Darsteller und wenig Blutvergießen ein mitreißenden Jugendkrimi.

Samstag, 05. Dezember 2009

Ein wunderbares Weihnachtesgeschenk und eine spannende Reise in andere Welten: In "Der geheime Schlüssel zum Universum" erklären Stephen und Lucy Hawking astrophysikalische Phänomene auf leicht verständlicher Weise.

Freitag, 04. Dezember 2009

Nele Neuhaus kennen wir von ihren Taunus-Krimis. Jetzt hat der Prospero-Verlag ihren Thriller "Unter Haien" neu veröffentlicht: In einer raffiniert ausgetüftelten Story lässt Nele Neuhaus ihre gutaussehende wie clevere Heldin gegen den mafiösen Moloch aus Korruption und Gefälligkeiten antreten.

Donnerstag, 03. Dezember 2009

Langsam wird klar, dass Weihnachten doch nicht mehr so lange hin ist. Hier ein spannender Geschenktipp für Krimifans: Mit seinem Debüt-Krimi "Erbarmen" legt Jussi Adler-Olsen einen faszinierenden Thriller "Made in Denmark" vor.

Dienstag, 01. Dezember 2009

Heute gibt es noch einen Nachschub an fantastischer Literatur: Die Geheimnisse des Brückenorakels - Himmelsauge von Melissa Fairchild ist ein spannendes Fantasy-Abenteuer, für Jugendliche ebenso wie für ältere Semester

Montag, 30. November 2009

Nach einem beschaulichen Wochenende möchte ich heute zwei Bücher vorstellen: ENDLICH ist er da: Der NEUE Jasper Fforde mit seiner Heldin Thursday Next. Mit "Irgendwo ganz anders" gelingt ihm wieder ein amüsantes und fantasiereiches Abenteuer aus der Welt der Bücher. "Im Königreich der Kälte" von Nick Lake ist ein grafisch schön aufbereitetes Buch und ein fantastisch-mytisches All-Age-Fantasy-Abenteuer aus der eisigen Welt der Arktis

Sontag, 22. November 2009

So ist doch mitten im November noch einmal der Frühling ausgebrochen. Bestes Wetter zum Rad fahren, joggen oder in einer windgeschützten Ecke die unterhaltsamen Geisterstory "Im Kühlfach nebenan" von Jutta Profjit zu lesen. Ein frisch und humorvoll erzählter Schmunzelkrimi.

Montag, 16. November 2009

Der Kollektor von John Connolly ist eine Kombination aus Thriller und Übersinnlichen.

Freitag, 13. November 2009

Zwei sehr unterschiedliche Bücher möchte ich heute, so kurz vor dem Wochenende, vorstellen: "Rote Teppiche und andere Bananenschalen" von Rupert Everett ist ein amüsanter Lesespaß nicht nur für Leute, die Klatsch und Tratsch wie Luft und Liebe brauchen und Ulrike Renk legt mit „Echo des Todes“ einen handwerklich gut gemachten Eifel-Krimi vor.

Sonntag, 08. November 2009

Zwei sehr unterschiedliche Krimis aus dem Norden Deutschlands und dem Norden der USA möchte ich heute empfehlen: "Am Anfang war der Tod" von Stefanie Baumm ist Hochspannung pur aus Schleswig-Holstein und "Es wartet der Tod" ist Cornelia Reads zweiter Fall aus Neu-England mit der Lehrerin Madeline Dare.

Freitag, 06. November 2009

GTIF! Und zum Abschluss der Woche habe ich noch einen Buchtipp aus Big Apple: Colin Harrison verwebt in seinem New Yorker Thriller „Im Schlund des Drachen“ ganz ausgezeichnet mehrere Handlungsstränge zu einer spannenden Geschichte.

Donnerstag, 05. November 2009

Endlich! Der neue Thriller von Kathy Reichs ist da! "Kathy Reichs: Das Grab ist erst der Anfang" ist der 12. Temperence Brennan Fall und wieder ein echter Pageturner. "Bones", die TV-Serie,die auf ihre Romane basiert, läuft seit mehreren Jahren erfolgreich im Fernsehen.

Mittwoch, 04. November 2009

Es ist November und es regnet. Damit keine Herbst-Depressionen hochkommen - Hier drei spannende Buchtipps: "Das verlorene Symbol" von Dan Brown ist wieder ein echt mitreißenden Pageturner für schlaflose Nächte. "Fluch der Angst" ist ein von José Carlos Somoza sehr spannend und aufregend inszenierter Social Fiction Elke Schwab siedelt ihren Krimi "Hetzjagd am grünen See" in der wunderschönen, bergigen saarländischen Landschaft an.

Samstag, 31. Oktober 2009

Heute ist Halloween. In der Nacht der vielen gruseligen Verwandlungen und gespenstischen Partys möchte ich den neuen Roman „Ein fast perfekter Plan“ von Petra Hammesfahr vorstellen. Ein perfekter Psycho-Thriller, dessen Intensität bis zur letzten Seite anhält.

Samstag, 24. Oktober 2009

Zwei neu erschienene Krimis aus Paris möchte ich heute vorstellen: Der Weg zur Wahrheit steckt voller Überraschungen, und die machen „Kein Zeichen von Gewalt“ von Jorun Thørring zu einem lesenswerten Krimi aus Paris. Mit Lumpenadvokat ist Hannelore Cayre ein ebenso kurzweiliger wie amüsanter, kleiner Krimi gelungen. Und ein weiterer Thriller aus Frankreich: Mit Choral des Todes entführt uns Jean-Christophe Grangé in gewohnt unheimlicher Atmosphäre in einen obskuren Fall. Mit „Schnee an der Riviera“ gelingt Rosa Cerrato ein spannender Debüt-Krimi mit viel italienischen Flair. "Stoßgebet" von Erica Spindler ist ein routiniert erzählter Thriller aus dem kalten Norden der USAmit einer toughen Detektivin.

Mittwoch, 21. Oktober 2009

"Das Leonardo-Papier" von Susanne Goga ist ein mitreißend und informativ erzählter Historienkrimi aus einer Epoche in der die Naturwissenschaften immer mehr an Bedeutung gewannen.

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Übermorgen fahre ich für ein paar Tage nach London. Zur Einstimmung möchte ich heute: "Das Geburtstagsgeschenk" von Barbara Vine alias Ruth Rendell vorstellen. Ihr feiner psychologischer Roman ist eine gelungene Parabel auf den moralischen Konkurs der Thatcher-�ra in England. Außerdem wird heute die Frankfurter Buchmesse, mit mehr als 400 000 Büchern aus gut 100 Ländern, eröffnet.

Montag, 12. Oktober 2009

Ein verregnetes Wochenende bittet sich vorzüglich zum Lesen an; was ich diesmal auch getan habe und heute richtig spannenden "Stoff" vorstelllen möchte: In seinem Thriller "Schwarzer Regen" beschreibt Karl Olsberg, wie sich die gesellschaftliche und politische Situation nach einem Anschlag entwickeln kann. Zoë Ferraris lichtet mit Totenverse ein wenig den Schleier für einen Blick auf Saudi Arabien, einen Staat zwischen kaufkräftiger Modernität und strenger muslimischer Tradition. Mit "Die Saat" von Guillermo del Toro und Chuck Hogan hat Stephen King ernsthafte Konkurrenz bekommen. "Pauschaltourist" von Tom Liehr ist ein unterhaltsamer "Handtuchthriller" über "Pauschalis" und die vermeintlich schönste Zeit im Jahr.

Freitag, 09. Oktober 2009

Die Schriftstellerin Herta Müller aus Berlin ist die neue Literaturnobelpreisträgerin. Herzlichen Glückwunsch! Ich stelle heute einen spannenden Thriller aus dem Ruhrpott vor: "Hydra" von Chris Marten ist ein raffinierter und engagierter Thriller aus dem Herzen des Ruhrgebietes.

Donnerstag, 08. Oktober 2009

Endlich ist er da: Mit Spannung erwartet ist jetzt der neuer Wissenschaftsthriller "Limit" von Frank Schätzing erschienen. Wie schon in der "Schwarm" besticht Frank Schätzing auch in "Limit" wieder durch die gekonnte Verflechtung von Fiction und Science, von Wissenschaft und Thriller.

Mittwoch, 30. September 2009

Zwei Romane aus den USA stelle ich heute vor: Curtis Sittenfeld schreibt mit Die Frau des Präsidenten nicht nur eine fiktive Lebensgeschichte, sie wirft auch einen aufschlussreichen Blick auf die letzten Jahrzehnte der USA. Isla Morley beschreibt in ihrem Roman „Flug des Schmetterlings“ die Suche nach dem Sinn im Leben nach einem schweren Schicksalsschlag.

Montag, 28. September 2009

Nach einem spannenden Wahlabend mit einem nicht überraschenden Wahlergebnis regiert heute wieder der Alltag. Für die freie Zeit habe zwei spannende Krimis, die ich heute vorstelle: Totenkind von Krystyna Kuhn ist ein weiterer spannungsreicher Krimi aus Deutschlands Bankenhauptstadt Frankfurt. Mit Der Sünde Sold gelingt Inge Löhnig ein spannendes Debut, das in einem beschaulichen Ort in der Nähe von München spielt.

Freitag, 25. September 2009

Am Sonntag ist Bundestagswahl. Wer sich noch nicht entschieden hat, sollte es mal mit dem Wahl-o-mat versuchen. Sehr interessant. Eine "was wäre wenn" Story hat auch Karl Olsberg mit seinem neuen Thriller "Schwarzer Regen" geschrieben. Eine mitreißende Story über eine hoffentlich nie eintretene Katastrophe!

Montag, 21. September 2009

Heute ist Montag und schon wieder ein sonniger und warmer Tag. Drei ganz unterschiedliche Romane stelle ich heute vor: Alan Bradleys erster Roman "Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet" ist ein bezaubernder Krimi, der mit viel Witz und Humor angereichert ist. "Das Haus der Tibeterin" von Federica de Cesco ist nicht nur eine emotional geschriebene Familiengeschichte, sondern auch ein Blick auf die Situation im Tibet. Susanas Fortes Roman „Im Zeichen der Madonna“ ist ein Blick auf eine der spannendsten Epochen im italienischen Florenz der Renaissance.

Donnerstag, 17. September 2009

Drei weitere Hör- und Bücher möchte ich heute vorstellen: Ein sehr sympathischer Kommissar und ein etwas skurriler Fall machen "Kälteschlaf" von Arnaldur Indridason zu einem beschaulichen, aber äußerst spannenden Krimispaß. „Der Wein des KGB“ von Paul Grote iste in spannender Krimi, ein kritischer Blick auf den neuen EU-Nachbarn Rumänien und nicht zuletzt ein wahrer Fundus an bestem Wein-Wissen. In „Stahlhexen“ gelingt es Patrick Lennon, amehrere Handlungsstränge zu einem souveränen und spannenden Krimi zu vereinen.

Mittwoch, 16. September 2009

Die Serie an spannenden Neuerscheinungen reißt nicht ab: "Ein König von Deutschland" von Andreas Eschbach ist eine ebenso unterhaltsame wie ernst zu nehmende Warnung vor Wahlmanipulation im digitalen Zeitalter. "Der tibetische Verräter" von Eliot Pattison ist ein spannender Einblick in ein uns unbekanntes Tibet, gebettet in einen interessanten Krimi und last but not least: Nichts ist wie es scheint. Unter diesem Motto schreibt die Münchnerin Sandra Herrler ihren Psychothriller "Roter See".

Dienstag, 15. September 2009

Früher als erwartet bin ich wieder da und habe viele wunderbare Bücher und Hörbucher, die ich in den nächsten Tagen vorstellen möchte: den Anfang machen die neuen Bücher von Nick Hornby und Patricia Cornwell. "Juliet, Naked" von Nick Hornby handelt von der Liebe und der Musik, von Fans, dem Schicksal festgefahrener Beziehungen und dem Leben jenseits der Vierzig. SCARPETTA, der neue Thriller von Patricia Cornwell hat wieder den Hauch des alten Kay-Scarpetta-Zaubers.

Freitag, 04. September 2009

Hallo-buch.de macht Urlaub.
In zwei Wochen geht es weiter!

Aber nichts desto möchte ich euch heute den brandaktuellen Jugend-Fantasy-Roman "ALTERRA: Die Gemeinschaft der Drei" von dem Franzosen Maxime Chattam vorstellen, der aus dem neuen Verlag PAN kommt: Im PAN Verlag erscheinen Bücher für Fans von phantastischer Unterhaltung, Urban Fantasy und Romantic Fantasy.

Donnerstag, 03. September 2009

Heute möchte ich euch ein persönliches Krimi-Highlight vorstellen: "Tod an der Leine" von Susanne Mischke ist ein charmanter Krimi aus Hannover mit symphatischen Figuren und jeder Menge Großstadtflair

Montag, 31. August 2009

Nur noch eine Woche bis zu meinem zweiwöchigen Urlaub. Aber vorher gibt es noch jede Menge Buchvorstellungen: "Blutherz" von Michael Wallner ist ein fesselnden Jugend-Vampir-Roman mit einer erfrischenden jungen Heldin und "Memories" von Marianne Faithfull ist ein ehrlicher und spannender Einblick in ein Frauenleben voller Rock'n Roll.

Mittwoch, 02. September 2009

So kurz vor dem Urlaub möchte ich den Thriller "Der Finne" von Taavi Soininvaara, indem es um die finnisch-russische Geschichte und die Rolle der Kirche in Russland geht.

Freitag, 28. August 2009

Nach einem schönen Ausflug nach Arnhem mit einem Besuch im Burgers' Zoo gibt es heute zwei interessante Bücher: Totengleich ist der zweite Krimi von Tana French, indem sie ihre toughe Heldin Cassie Maddox wieder als Undercover - Agentin auf gefährliche Mission schickt und der Jugendroman "Leute, die Liebe schockt!". Im dritten "Lele"-Buch von Alexa Hennig von Lange kreist alles um die Themen Sex, Schwangerschaft und Liebe .

Montag, 24. August 2009

Nach einen schönen sonnigen Wochendende und einem tollen Open-Air-Konzert der Hamburger Band Tocotronic beim BootBooHook-Festival in Hannover stelle ich heute 2 neue Bücher und ein neues Hörbuch vor: "Das tote Herz" von Andrew Taylor ist nicht nur ein historischer Krimi, sondern auch eine Zeitreise in die 30er Jahre. "The Forest - Wald der tausend Augen" von Carrie Ryan ist eine außergewöhnliche Mischung aus Fantasy-Jugendroman, knallhartem Zombie-Horror und echter Liebesromanze. Und Septagon von dem Amerikaner Richard Montanari ist der 3. Fall mit den beiden Ermittlern Kevin Burns und Jessica Balzano aus Philadelphia. Gelesen von Matthias Koeberlin

Mittwoch, 19. August 2009

Heute ist wieder ein wunderbar sonniger Tag und ich möchte heute den neuen Krimi von Nele Neuhaus vorstellen. Nele Neuhaus kommt aus dem Taunus und auch ihre Krimis spielen dort: Mit "Tiefe Wunden" gelingt ihr ein spannender Krimi, der sich mit unerwünschten Vergangenheiten und totgeschwiegenen Familiengeheimnissen beschäftigt.

Dienstag, 18. August 2009

Endlich ist der neue Krimi von Gisa Klönne da: Im vierten Krimi "Farben der Schuld" der Kölnerin geht es diesmal um das Zölibat der katholische Kirche und um nicht anwesende Väter. Gisa Klönne kommt auf Lesereise: Hier die Termine
Ach ja, ich hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass Ihr auch mein RSS-Feed abonnieren könnt.

Montag, 17. August 2009

Am Freitag war die US-amerikanische Band Calexico, die einen wunderbaren Mix aus Tex-Mex-Mariachi und Wüstensound machen, mal wieder Gast in Hannover. Ein wunderbares Konzert mit toller Musik. Hört euch die CDs mal an. Es lohnt sich!
Und auch Liza Marklund gelingt mit ihrem neuen Krimi "Kalter Süden", der diesmal an der spanischen Costa del Sol spielt, ein echter Pageturner. Außerdem kommt sie auf Lesetour:
Hannover: Mo. 07. 09.09, 20.15 Uhr
Schmorl & von Seefeld, Bahnhofstr. 14
Dortmund, Di. 08.09.09, 20.15 Uhr
Mayersche Buchhandlung, Westenhellweg 37-41
Kiel, Mi. 09.09.09, 20.30 Uhr
Buchhaus Weiland, Herzog-Friedrich-Str. 30-42
Hamburg, Do. 10.09-09, 20 Uhr
Katharinenkirche, Katharinenkirchhof 1

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Freitag, 14. August 2009

Der Berliner Mauerbau jährte sich gestern zum 48. Mal. In ihrem Krimi "fliehganzleis" befasst sich Friederike Schmöe mit diesem Part der deutsch-deutschen Vergangenheit

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mittwoch, 12. August 2009

Der Gmeiner-Verlag ist der Spezialist für Themenkrimis, die im deutschsprachigen Raum spielen. Heute stelle ich aus dem kleinen Verlag den Krimi "Schattenmorellen" von Sigrid Hunold-Reime vor. Er spielt in Cuxhaven und ist ein unterhaltsames Charakterstück.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Dienstag, 11. August 2009

Zwei Romane möchte heute vorstellen: Einen tollen "FantHistory"-Roman für Jugendliche ab 12 Jahren (aber auch für Erwachsene): Mit dem ersten Teil ihrer Trilogie "Die Prophezeiung der Schwestern" um die Zwillinge Lia und Alice liefert uns Michelle Zink feinste Fantasy-Unterhaltung. Im zweiten Buch spielt Hannover endlich mal wieder eine wichtige Rolle: "Bestseller" von Michael Bresser ist eine rasante Road-Story mit jeder Menge verschrobener Typen und skurrilen Situationen.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Montag, 10. August 2009

Nach einem schönen warmen Wochenende mit einem wunderbaren Samstag abendlichen Besuch des Sprengel Museums Hannover möchte ich euch heute "Die Ruine am See" von Martha Grimes ist ein amüsanter Krimi um die junge Spürnase Emma Graham vorstellen.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Donnerstag, 06. August 2009

Heute möchte ich einen wunderbaren Debüt-Krimi aus der Schweiz vorstellen: "Fremde Hände" von der Schweizerin Petra Ivanov ist ein großartiges Krimi-Debüt aus Zürich.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Dienstag, 04. August 2009

Der Sommer ist mal wieder da und wir können uns über ein paar heiße Tage freuen. Passend dazu möchte ich den neuen französischen Krimi "Der Schatten der Toten" vorstellen, ein weiterer packender Krimi von Danielle Thiéry mit ihrer sympathischen Kommissarin Edwine Marion aus Paris.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Montag, 03. August 2009

Nach einem durchwachsenden Wochenende, aber mit einem Besuch der wunderschönen Stadt Bremen habe ich heute eine neue Rezension: GLEICH BIST DU TOT von Iain McDowall ist ein klassischer englischer Polizei-Thriller

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Freitag, 31. Juli 2009

Das Autorenehepaar Nicci Gerrard und Sean French haben unter ihrem Pseudonym Nicci French wieder einmal die Krimilandschaft bereichert: "Seit er tot ist" ist ein ausgetüftelter Krimi, der mit vielen unerwarteten Wendungen und hochgradiger Suspence aufwartet.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Donnerstag, 30. Juli 2009

Wie schön, dass es endlich mal ein paar schöne Tage hintereinander gibt, so kann man die freie Zeit wunderbar lesend draußen verbringen. Heute stelle ich den Goldmann "Krimi des Monats" vor: WAS DIE TOTEN WISSEN von Laura Lippman ist eine feingesponnene, psycholisch-ausgefeilte Story über zwei verschwundene Mädchen

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mittwoch, 29. Juli 2009

Juchuu, der neue Nury Vittachy Krimi ist da: "Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät" ist wieder ein echter, kurzweiliger Lesespaß mit vielen fernöstlichen Weisheiten. Viel Spaß beim Lesen!

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Dienstag, 28. Juli 2009

Krimi-Profi Simon Beckett ist mit "Die Chemie des Todes" richtig bekannt geworden. Heute stelle ich ein Frühwerk von ihm vor. "Flammenbrut" ist ein lesenswerter und mit Überraschungen gespickter Thriller.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Montag, 27. Juli 2009

Tolle Neuerscheinungen möchte heute vorstellen: "Fremder Schmerz" von Renate Kampmann spielt in Berlin und ist ebenso unterhaltsam wie fesselnd geschrieben. "Evernight" von Claudia Gray ist voller fantastischer Überraschungen und ein Must-Read für Vampire - Fans. "Die 7 Sünden" von James Patterson ist ein spannender Thriller mit dem "Women�s Murder Club" aus San Fransicso

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Donnerstag, 23. Juli 2009

Der Sommer ist zum Reisen da. Und so geht es heute zu zwei interessanten und schönen Urlaubszielen: Im sechsten Krimi von Felicitas Mayall DIE STUNDEN DER ZIKADEN erleben Kommissarin Laura Gottberg und Commisario Angelo Guerrini ihren ersten gemeinsamen Urlaub in der Toskana. Harry Hole goes Down Under. In DER FLEDERMAUSMANN schickt Jo Nesbø seinen etwas unangepassten Helden nach Sydney in Australien.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Sonntag, 19. Juli 2009

Auch wenn der Sommer uns am Wochenende immer wieder ein Schnippchen schlägt ist "Im Sommer des Todes" von Peter Robinson ein mitreißender englischer Krimi mit einer Hommage auf Musikszene der ausgehenden 1960er Jahre. Außerdem liefert Theresa Schwegel mit „Gesetz der Spinne“ einen knallharten Polizeithriller ab.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Freitag, 17. Juli 2009

Zwei eindrucksvolle Bücher möchte ich heute vorstellen: Auf authentische und fesselnde Art schildert Mons Kallentoft in BLUT SOLL EUER ZEICHEN SEIN nicht nur die lähmende Hitze, sondern auch die zermürbenden Ermittlungen in der südschwedischen Provinzstadt Linköping. Almudena Grandes ist mit DAS GEFRORENE HERZ ein Schlüsselroman für die in Spanien zunehmend breit geführte Auseinandersetzung um die Folgen der Franco-Diktatur gelungen

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mittwoch, 15. Juli 2009

Wofür steht eigentlich Karlsruhe? Vielleicht für den Bundesgerichtshof oder für eine der wärmsten Städte Deutschland? Aber auch Krimis werden dort geschrieben: Claudia Mummert gelingt mit DER BLUTFÄNGER ein spannender Krimi, der im sonst eher unaufgeregten Karlsruhe spielt.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Montag, 13. Juli 2009

In Kürze erscheint Felicitas Mayall neuster Krimi:Die Stunde der Zikaden. Aber heute möchte ich ihren dritten Krimi vorstellen In "Die Löwin von Cinque Terre" hat es Kommissarin Laura Gottberg mit italienischen Großfamilien, starken Frauen, mysteriösen Geheimnissen, unsympathischen Au-Pair Eltern und jeder Menge Vorurteilen zu tun.
Außerdem möchte ich noch SCHWARZTEE von der Wienerin Anni Bürkl vorstellen: Einen gelungenen Krimi, der mit eigenwillig-charmantem Stil eine spannende Story aus Österreich erzählt

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Montag, 06. Juli 2009

Nach einer echt heißen Woche hat sich der Sommer erst einmal wieder verabschiedet. Aber auch zu Hause auf dem Sofa ist ein gutes Buch nicht zu verachten: hier vier neue Tipps: "Die unglaubliche Reise der Lillian Leyb" von Amy Bloom ist die eindrucksvolle Geschichte einer starken Frau, die beharrlich ihren ungewöhnlichen Weg geht. Zimmer 311: Ein Fall für Tamara Hayle von Valerie Wilson Wesley ist ein spannender krimi mit einer starken Frauenfigur aus dem schwarzen Amerika „Der Kruzifix-Killer“ von Chris Carter ein aufregender Debüt-Thriller für alle, die auf packend erzählte Action stehen. Golden Biker von Alexander von Eisenhart-Rothe ist eine abgedrehte Roadmovie-Geschichte, die nichts und vor allen Dingen sich selbst nicht ganz ernst nimmt.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mittwoch, 01. Juli 2009

Heute stelle ich den ersten Roman von Varda Burstyn "Blut für Wasser" vor, ein hochbrisanter Öko-Thriller, der sich mit der Privatisierung von Trinkwasser beschäftigt.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Montag, 29. Juni 2009

Die Sonne strahlt und wir werden eine heiße Woche bekommen. ALso ab ins nächste Freibad oder auf die Liege mit dem neuen Thriller von Karin Slaughter, denn "Zerstört" ist ein mitreißender Thriller mit einem fulminanten und überraschenden Finale.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Freitag, 26. Juni 2009

Heute möchte ich zwei sehr unterschiedliche Romane vorstellen: " Solange du lebst" von Louise Erdrich ist ein beeindruckender Roman, der ein ganzes Jahrhundert umspannt. "Schleudergang" von Andrea Zabel spielt in Berlin und ist kurzweilig-leichte Unterhaltung für sonnige Tage am Pool.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Montag, 22. Juni 2009

Endlich ist der neue Sookie Stackhouse Roman auf deutsch erschienen: "Ein Vampir für alle Fälle" von Charlaine Harris, der 8. Band der Reihe, ist wieder ein MUSS für alle Fans - und ein Schmankerl für alle, die auf gute Vampir-Storys stehen!

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Sonntag, 21. Juni 2009

Heute ist der längste Tag im Jahr und wenn der Himmel nicht so bewölkt wäre, würde man es auch mitbekommen. Was ihr unbedingt mitbekommmen solltet, ist der neue Roman "Richterspiel" von Sabine Kornbichler, der ein gewieft inszenierter Krimi aus Berlin ist.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Freitag, 19. Juni 2009

Das Wetter ist nicht gerade sommerlich, zumindest hier in Hannover nicht. Aber sucht euch schnell einen schönen überdachten Ort und lest den neuen Thriller von Sebastian Fitzek, denn er liefert mit "Splitter" einen ausgefeilt-fesselnden Thriller mit immer wieder neuen überraschenden Wendungen und auch Sharon Bolton hat mit "Schlangenhaus" einen packenden und feinsinnigen Krimi aus dem Süden Englands geschrieben.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Dienstag, 16. Juni 2009

Heute möchte ich den mitreißender Katastrophenthriller Rattentanz von Michael Tietz aus dem beschaulichen Südschwarzwald vorstellen.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Montag, 15. Juni 2009

Nach drei Wochen Urlaub habe ich spannende Unterhaltung mitgebracht:Die letzte Flut von Stephen Baxter ist ein gelungener utopisch wie aktueller Wissenschaftsthriller. Dr. Siri sieht Gespenster von Colin Cotterill ist geistreiche Krimi - Unterhaltung aus dem fast unbekannten Land Laos. Zwei Tipps aus dem Urlaubsland italien: Das Mädchen seiner Träume ist der 17. Brunetti � Krimi von Donna Leon mit brisant-aktuellen Themen und viel venezianischen Flair. Pizza piccante von Anna Blundys ist mit ihrem erfrischendem Stils und ihren zahllosen verrückten Einfällen eine perfekte Strandlektüre. Und zuletzt Flughafenfische von Angelika Overath, eine eine wundervolle und warmherzige Beobachtung aus der sterilen Welt im Flughafentransit.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Freitag, 22. Mai 2009

Nun macht "hallo-buch.de" drei Wochen Pause. Ich hoffe, ihr habt eine schöne Zeit auch ohne Neuvorstellungen und freut euch schon mal auf den 16. Juni. Dann geht es mit neuer Energie und hinreißenden Büchern und Hörbüchern weiter. Aber zwei echte Highlights gibt es noch vor den Ferien: Der neue Thriller Grabkammer von Tess Gerritson ist in echter Pageturner mit garantiertem Gänsehaut-Effekt und mit Der neunte Höllenkreis ist dem Spanier Fernando S. Llobera
ein raffiniert-ausgeklüngelter Thriller gelungen. Bis dahin Silke

----------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 18. Mai 2009

Nur noch drei Tage.
Heute hbe ich aus einem schönen Wochenende zwei Buchneuvorstellungen mitgebracht: „Das Buch der Vampire - Bleicher Morgen“ von Colleen Gleason ist mit einem Schuss schmachtvoller Erotik und vielen humorvollen Unterhaltungen eine sehr kurzweilige und spannungsreiche historische Vampirgeschichte und Wahlkampf von Eva Rossmannn ist ein spannender, lässig und amüsant geschriebener Krimi mit viel wienerischem Lokalcholorid

----------------------------------------------------------------------------------------------
Dienstag, 12. Mai 2009

Mein Urlaub naht mit langen Schritten. Vom 22. Mai bis zum 15. Juni geht es auf lange Fahrt, in dieser Zeit macht hallo-buch.de eine Pause. Aber heute habe noch ich zwei spannende (Hör-)Bücher:: "Menschenhafen" von John Ajvide Lindqvist ist ein etwas düsterer Krimi mit Horrorelementen, hervorragend gelsen von Sascha Rotermund und "Die dritte Ebene" von Ulrich Hefner ein fulminanter Katastrophenthriller, in dem es um Monsterwellen, Hurrikans, mysteriöse Weissagungen, militärische Verschwörungen und geheimnisvolle Wolken geht.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 07. Mai 2009

Ein spanndendes neue Hörbuch von Monika Feth möchte ich heute vorstellen: Der Schattengänger ist das vierte Abenteuer, nach Der Erdbeerpflücker, Der Mädchenmaler und Der Scherbensammler, mit den beiden jungen Freundinnen Jette und Merle. Mit den Stimmen von den Julia Nachtmann, Regina Lemnitz und Johannes Suhm, die die Spannung erstklassig vorantreiben und die Figuren blitzlebendig werden lassen, absolut hörenswert.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch, 06. Mai 2009

Das gute Wetter macht eine kurze Pause, gute deutsche Krimis nicht: Pharmakos von Andreas Laudan ist ein kurzer, spannend erzählter utopische Thriller aus Deutschland

----------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 04. Mai 2009

Nach einem langen entspannten ersten Mai Wochenende möchte ich heute spannende und interessante Bücher vorstellen: Zusammen mit seinem Sohn Felix hat Dick Francis den amüsant-fesselnder Krim „Abgebrüht“ geschrieben. Ava McCarthys erster Roman Passwort: Henrietta ein fesselnder Thriller aus Irland, mit Einblick in die Zockermentalität der Investmentbanker und in die Geheimnisse der moderner Datenpiraten. „Zwerge kommen hier keine“ von Sara Shilo ist ein ganz besonderes und sehr persönliches Buch aus der Sicht der arabischen Juden, die in Israel immer noch einen schweren Stand haben. "Dein Wille geschehe" von Michael Robotham ist ein emotionaler und gut durchdachter psychologischer Thriller mit einem fesselnden Fall. Und "Ein makeloser Tod" von Phyllis Dorothy James ist ein ganz klassischer englischer Who-done-it-Krimi.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Dienstag, 28. April 2009

Juchuu, der neue Krimi von Fred Vargas ist da: "Der verbotene Ort" ist ein weiterer kriminalistischer Hochgenuss aus der unvergleichlichen Feder Fred Vargas.
Außerdem kann man auf der Website "Kleine Mönche" wunderschöne Buchtaschen bestellen. "Kleine Mönche" das ist eine Privatinitiative, die hauptsächlich die Krankenversorgung der Schüler und Schülerinnen des Namdroling Klosters von Penor Rinpoche in Südindien unterstützt und die sich ausschließlichzu 100% über private Spenden finanzieren.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 27. April 2009

An diesem ganz normalen Montag, der ein Segen eine kurze Woche einläutet, möchte ich heute zwei deutsche Krimis aus dem Rowohlt Verlag vorstellen: "Das dunkle Ritual" von Hannes Sprado ist ein mitreißender Krimi für Alle, die auf gute Action mit politischem Hintergrund stehen und "Kesseltreiben" von Michael Bay, Hiltrud Leenders und Artur Leenders ist ein spannender Krimi aus der rheinischen Provinz.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 23. April 2009

Der Frühling hat eine kleine Pause eingelegt und ich stelle heute zwei Neuerscheinungen vor: Julia Navarro entrollt in "Das Blut der Unschuldigen" einen Handlungsstrang, der sich durch viele Jahrhunderte europäischer Geschichte zieht und "Den du nicht siehst" von Mari Jungstedt ist ein temporeicher, rundum fesselnder Schweden-Krimi.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Dienstag, 21. April 2009

Val McDermid ist auf Lesetour. Gestern war sie zusammen mit dem Tatort-Kommissar Boris Aljinovic in Lehmanns Buchhandlung in Hannover. Beide lasen aus Vals neuem Buch "Nacht unter Tag", in dem es neben einer ausgefeilten Krimihandlung auch um den Bergarbeiterstreik in Großbritannien 1984 geht. Der Abend war ebenso unterhaltsam wie informativ. Falls ihr die Möglichkeit habt, euch die Lesung anzuschauen, geht hin, es lohnt sich.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 17. April 2009

Gestern abend war ich bei der Ausstellungseröffnung von "Made in Korea" im ehemaligen Kaufhaus Sinn & Leffers in Hannover. Vom 17. April bis zum 31. Mai 2009 präsentiert sich die Kunst Koreas auf 6000qm. Es lohnt sich. Außerdem gibt es den aufgregenden neuen Krimi "Stalking" von Jason Starr, der in New York spielt und ein echter Page-Turner ist.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 16. April 2009

Heute möchte ich das Hörbuch "Glaspuppen" von Jorun Thørring vorstellen. Mit „Glaspuppen" liefert sie einen stimmungsvollen und atmosphärisch dichten Krimi aus dem ganz hohen Norden Europas. Tromsø in Norwegen hat ca. 66.500 Einwohner und die nördlichste Universität. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 2,5 �C.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch, 15. April 2009

Zum fantastischen Wetter gibt es heute zwei fantastische Buchneuvorstellungen: Susanne Tschirner entführt uns mit ihrem Roman „Lasra und der Herr der Inseln" in eine ferne, mythische Zeit und mit viel Herz und Action spinnt Monika Felten mit "Das Vermächtnis der Feuerelfen" ein mitreißendes Fantasy - Abenteuer

----------------------------------------------------------------------------------------------
Dienstag, 14. April 2009

Ostern hat alles gehalten, was es versprechen konnte. Warme Temperaturen und blauer Himmel. Da konnte man ja schon fast in den örtlichen See springen. Hier einige ausgesprochen gute Nach-Oster-(Hör-)Büchertipps: Michael Bresser und Martin Springenberg gelingt mit "Die Sau und der Mörder" ein pfiffiger Krimi aus dem Münsterland. Der neuer Thriller von Camilla Läckberg "Die Totgesagten" ist ein weiteres Schmuckstück aus dem krimibegeisterten Schweden. Sechseläuten von Michael Theurillat ist ein spannendes, sehr empfehlenswertes „Nachspiel“ zur Euro 2008 in der Schweiz und Roderick Anscombe ist mit "Verschwunden" ein hochaktueller Krimi über Folter und Verhörmethoden gelungen.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch, 08. April 2009

Kurz vor Ostern gibt es heute: "2012: Das Ende aller Zeiten" von Brian D’Amato ist ein spannender Endzeitthriller mit mystischen Touch und wissenschaftlichen Theorien

----------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 06. April 2009

Das schöne Wetter geht weiter und es gibt auch wieder gute (Hör-)Bücher. Hier eine Auswahl: Wally Lamb gelingt mit "Die Stunde, in der ich zu glauben begann" eine herzergreifende, realistische und mit viel Gefühl erzählte Geschichte. Der dritte und letzte Teil der Mumienherz - Trilogie, „Die Rache des Anubis" von Thilo P. Lassak, ist der pompöse Abschluss eines atemberaubenden Jugend-Fantasy-Abenteurs, das uns nach �gypten, Mexiko, London und New York entführt und der letzte Teil "Die Schattenkämpferin - Der Fluch der Assassinen" von Licia Troisi ist ein Muss für jeden Fantasy Fan - in jedem Alter.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 02. April 2009

Heute bibt es einen wunderbaren Frühlingslektürentipp: Mit Kühlfach 4 gelingt Jutta Profijt ein amüsanter, humorvoller und sehr unterhaltsamer Krimi. Außerdem kommt Val McDermid auf Lesetour: Mo. 20.04.09 in Hannover, Lehmanns Buchhandlung, 20.30 Uhr. Weitere Termine: 21.04.: Kiel, 22.04.: Hamburg, 23.04.: Berlin, 24.04.: Wien

----------------------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch, 01. April 2009

Er ist immer noch da, der Frühling. Ein sehr guter Grund draußen „Jäger in der Nacht" von Oliver Bottini, der neuer fesselnder Krimi mit der symphatischen und eigenwilligen Louise Boni, zu lesen.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 30. März 2009

Endlich ist er da: Der Frühling. Jetzt ab in den Park, auf den Balkon oder in den Garten und den neuen Krimi "Nacht unter Tag" von Val McDermid lesen. Val McDermid gelingt hier eine spannende und zugleich ungewöhnliche Inszenierung aus dem schottischen Fife.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 26. März 2009

Alle reden von der Krise. Hier einige Buchtipps, die sich im weitesten Sinne mit Krisen beschäftigen: „Ausgebrannt" von Andreas Eschbach ist ein ausgeklügelter, informativer und sehr lesenwerter Abgesang auf unseren Lebensstil. 100 Stunden von Jean-Christophe Rufin ist ein spannender Öko-Thriller mit nachdenklichen Untertönen. Mit einem Augenzwinkern entwickelt der Autor Leo P. Ard alias Jürgen Pomorin mit "Der letzte Bissen" eine spannende Story rund um geheime Fleischtransporte, korrupte Politiker, überzeugte Vegetarier und bekennende Fleischsüchtige.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 23. März 2009

Es ist Montag und der Frühling scheint schon wieder vorbei zu sein. Deshalb hier drei Büchertipps, die das Sofa noch gemütlicher machen: Die linke Hand von Hannah Tini ist für die, die sich gerne in eine schöne Geschichte verlieben wollen. James Patterson macht mit Todesahnung einen Ausflug in den Grenzbereich zwischen Mystery und Fantasy, Andalusisches Requiem von Robert Wilson ist der letzte Teil seiner Trilogie, der in der hitzigen Atmosphäre Andalusiens spielt und Blutrose von Margie Orford spielt in Südafrika und Nambia und ist eine der Krimi-Entdeckung der letzten Jahre.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch, 18. März 2009

Heute gibt es vier Spitzentitel, die ich vorstellen möchte: „Totenmesse" von Arne Dahl ist ein feiner und intelligenter Politkrimi aus Schweden. Der Franzose Jean-Christophe Grangé entführt uns in seinem Mystrie-Thriller "Der steinerne Kreis" in die geheimnisvolle Mongolei. Hervorragend gelesen von Tanja Geke. "Unverstanden" ist ein Erste Klasse-Intermezzo der bekannten US-Amerikanischen Thrillerautorin Karin Slaughter. Und "Denn nichts ist je vergessen" von Adele Marini beruht auf Tatsachen und wurde 2006 zum Krimi des Jahres in Italien gekrönt. Viel Spaß beim Lesen und weiterhin eine schöne Woche!

----------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 16. März 2009

Es mal wieder Monatg, der Frühling steht in den Startlöchern und schafft es noch nicht so ganz. Da bleibt uns viel Zeit die wunderbaren (Hör-)Bücher zu genießen: das neue Hörbuch "Flucht" von Patricia Cornwell, der 2. Fall mit Kay Srapetta, hinreißend gelesen von Franziska Pigulla. Der neue Krimi "Mörderische Tage" von Andreas Franz ist der 10. Fall mit Julia Durant und gleichzeitig ihr schwerster und "Genesis Secret" von Tom Knox, ein mitreißenden Thriller zwischen Fiction und Wissenschaft.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 12. März 2009

Gestern habe ich mir den Film Milk mit Sean Penn in der Hauptrolle angesehen. Ein sehr sehenswerter Film und ein spannendes Zeitdokument. über den ersten schwulen Stadtrat in San Fransisco. Desweiteren möchte ich heute den deutschen Thriller "Sorry" von Zoran Drvenkar vorstellen. Ein ebenso düsterer wie zerstörender, doch innovativer Thriller. Sehr lesenswert.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch, 11. März 2009

Kurz vor der Leipziger Buchmesse ist der utopischer Thriller "Hydromania" von Assaf Gavron herausgekommen. Der sehr lesenswerter Roman, der in Israel spielt, hat einen überaus aktuellem Bezug.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 09. März 2009

Gestern war Weltfrauentag und heute gibt es hier zwei Krimiautorinnen mit ganz neuen mitreißenden Thrillern: Elisabeth Herrmann gelingt mit „Die letzte Instanz" ein fesselnder Krimi aus Berlin und "Wen die Erinnerung trügt" von Deborah Crombie spielt in Englands Hauptstadt London.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 05. März 2009

Das erste Frühlingswetter hat sich wieder verabschiedet. Also, ab zum Lesen aufs Sofa, denn Beweiskette von Garry Disher ist ein brilliant durchdachter Krimi mit sympathischen Hauptdarstellern aus Down Under.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 02. März 2009

Die ersten zarten Frühlingsvorboten sind unterwegs. Wie schön. Am Wochenende war ich auf einem sehr schönen Live-Konzert von Francoiz Breut. Wer auf guten französischen Pop steht, sollte mal reinschnuppern.
Außerdem habe ich einige spannende Neuvorstellungen:
Als Erstes der Riesenerfolg aus Frankreich Und morgen bin ich dran von Laurent Quintreau. Ein satirisch-bissiger Einblick in die Arbeitswelt unserer hochbezahlten Alphatiere. Als nächstes der zweite Thriller "Die 2. Chance" aus der James Patterson Reihe um Lindsay Boxer und den Woman Mystery Club, der jetzt endlich auch als Hörbuch erschienen ist. Für die jugendlichen Fantasy-Fans ist jetzt das neue Abenteuer der Dschinn Zwillinge John und Phillipa Die Kinder des Dschinn - Das dunkle Erbe der Inka von Philip B. Kerr erschienen. Diemal geht es in den südamerikanischen Dschungel auf den Spuren der sagenumwobenen Inka. Last - but not least: der neue spannunungsgeladene Krimi von Ann Cleeves, die in "Im kalten Licht des Frühlings" die besondere Atmosphäre der Shetland-Inseln einfängt und der am 06.03.2009 erscheint.

Mittwoch, 25. Februar 2009

Heute möchte ich das mitreißende und turbulente Jugend-Fantasy-Hörbuch von Jenny Nimmo "Charlie Bone und der Schattenlord" vorstellen. Hervorragend vorgelesen von dem Schauspieler Peter Lohmeyer, der die Charaktere dieses Hörbuchs quicklebendig werden lässt.

Montag, 23. Februar 2009

Rosenmontag, in der närrischen Welt geht heute die Post ab. Anders in Hannover, wir gehen heute ohne Pappnase zur Arbeit. Vier interessante (Hör-)Bücher mochte ich vorstellen: In dem neuem atemberaubenden Thriller "Der Täuscher" von Jefferey Deaver dreht sich alles um das Thema Identitätsraub und Datensammelwahn. In Alexa Hennig von Langes neuen Jugendroman „Leute, mein Herz glüht" dreht sich alles es um das Thema Nummer 1: Die Liebe. In dem neuen Artemis Fowl Abenteuer von Eoin Colfer "Das Zeitparadox" dreht sich alles um einen rasanter Trip durch die Zeit und in Louise Pennys spannender Krimi "Der grausame Monat" spielt im Herzen Quebecks.

Freitag, 20. Februar 2009

Kurz vor dem Wochenende stelle ich heute Joey Goebels neuen Roman Heartland, eine unverblümte Parabel auf das ländliche US-Amerika, vor. Das satirische Zeitdokument ist ein weiterer Beweis, dass in den USA immer mehr Menschen aus ihrem politischen Tiefschlaf erwachen. Sehr lesenswert.

Mittwoch, 18. Februar 2009

Am heutigen sonnigen, aber sehr kalten Mittwoch habe ich zwei neue Bücher im Gepäck: "Hochzeitsflug" von Ilkka Remes spielt auf dem krisengeschüttelten Balkan und der Debütkrimi „Ihr Löwenherz: Mysteriöse Morde im Zoo Hannover " von Lars Kutschke ist ein unterhaltsamer Kriminalroman aus dem Zoo Hannover. Der Erlebnis Zoo Hannover ist übrigens immer ein Besuch wert - nicht nur wegen des Krimis!

Montag, 16. Februar 2009

Heute ist Montag morgen und Zeit ein neues Buch vorzustellen: In Nebra verwebt Thiemeyer solide wissenschaftliche Erkenntnisse mit viel Fantasy-Fantasie zu einem mitreißenden Thriller, der mitten in Deutschland spielt. Ach übrigens, im Harz liegt immer noch viel Schnee. Ein Besuch lohnt sich.

Samstag, 14. Februar 2009

Warum sollen es immer Blumen sein? Heute ist Valentinstag und das ist doch ein schöner Grund seinen Liebsten eine kleine Freude zu machen. Und anstelle der üblichen Blumen und Pralinés kann es auch ein romantisches Buch sein! Hier einige Empfehlungen: Als erstens den romantisch-bissigen Roman von Charlaine Harris: Der Vampir, der mich liebte, in dem sich alles um Liebeskummer, blutige Küsse und viel Erotik dreht. Als zweites der französische Bestseller von Anna Gavalda: Zusammen ist man weniger allein und als dritttes für die Jungs:Tom Liehr mit seinem Roman Geisterfahrer, in dem es neben viel Musik auch um das stets wechselhafte Gefühlsleben seines jungen Helden geht. Einen schönen Valentinstag!!!

Montag, 09. Februar 2009

Der Winter hat uns noch immer eisern in seinem Griff, da kommt etwas Gutes zu lesen ja gerade recht, wenn man abends im Warmen sitzt: ich empfehle dafür den Debütroman von V.V. Ganeshananthan: Die Liebesheirat, ein sehr persönliches Buch über das tief gespaltene Sri-Lanka. Außerdem noch den neuen Wissenschaftsthriller "Watermind" der Autorin M. M. Buckner der von der Entdeckung neuer Lebensformen handelt und den historischen Roman "Der Kuss des Schokoladenmädchens" von Katryn Berlinger, der von viel Leidenschaft und feinen Pralinen handelt.

Mittwoch, 04. Februar 2009

England versinkt momentan im Schnee und ich habe heute zwei Neuvorstellungen, die beide von der Insel kommen: Das Hörbuch "Cosi fan tutte" ist eine feine und etwas skurrile Erzählung mit viel britischen Humor und "Das letzte Experiment" von Phillip Kerr ist ein weiterer politscher Thriller mit dem Berliner Polizisten Bernie Gunther.

Montag, 02. Februar 2009

Zum Wochenanfang möchte ich zum einen das tolle Hörspiel zum Film "Die Wilden Hühner und das Leben" mit den Original-Stimmen vorstellen und zum anderen den sehr unterhaltsamen Roman von Christoph Peters. Mit "Mitsukos Restaurant" bringt er uns ein Stück japanischer Kultur näher.

Mittwoch, 28. Januar 2009

Es ist immer noch viel zu kalt draußen ... Heute stelle ich mit "Falsches Grab" den neuen mitreißenden Mystery-Krimi von Charlaine Harris vor, die sich mit den Vampirgeschichten um die telepathisch veranlagte Kellnerin Sookie Stackhouse einen Namen gemacht hat.

HAllO LESUNG - Außerdem möchte ich noch auf eine Lesung aufmerksam machen: Am Donnerstag, den 29. Januar liest Andres Franz aus seinem Buch Spiel der Teufel in Großburgwedel bei Hannover, Bücherei, Von-Alten-Str. 15, Beginn: 20 Uhr.

Dienstag, 27. Januar 2009

Der Winter mit seinen Minusgraden ist zurück. Genau die richige Zeit für einen spannenden Fantasyroman für Jung und Alt, denn Jonathan Stroud gelingt mit „Valley - Tal der Wächter" ein mitreißendes fantastisches Abenteuer.

Freitag, 23. Januar 2009

Endlich Wochenende. Zum krönenden Wochenabschluss möchte ich euch zwei Bücher vorstellen, die zwar sehr verschieden, aber beide absolut lesenswert sind: Mit "Der heilige Eddy" ist Jakob Arjouni ein tempo- und pointenreicher Roman aus dem Herzen Berlins gelungen. Und Leena Lehtolainens "Auf der falschen Spur" mit Mario Kallio ist wieder ein mitreißender Krimi aus Finnland. Schönes Wochenende :-)

Donnerstag, 22. Januar 2009

Die Sonne scheint und meine Mama hat heute Geburtstag. An dieseer Stelle noch mal:: Alles Liebe!! Ein Hörbuch stelle ich heute vor: Der Scherbensammler von Monika Feth ist ist ein unheimlich spannender Krimi ohne viel Blutvergießen.

Montag, 19. Januar 2009

Heute stelle ich den neuen Krimi von Michelle Wan vor. Ihr gelingt mit "In tödlicher Absicht" ein unterhaltsamer und amüsanter Krimi aus der Dordogne in Frankreich.

Freitag, 16. Januar 2009

Die Eissaison scheint erst einmal vorbei zu sein, zumindest hier im Norden. Heute habe zwei interessante Krimis mitgebracht: In seinem Frühwerk "Bis aufs Blut" bietet uns der Schotte Ian Rankin spannende und intelligente Action. Mit ihrem ersten Krimi „Die Eisprinzessin schläft" gelingt der Schwedin Camilla Läckberg ein ambitionierter Krimi aus Skandinavien.

Montag, 12. Januar 2009

Schlittschuhe untergeschnallt - Bei diesem schönen und bitterkalten Winterwetter können wir unsere Kufenschuhe endlich mal wieder auf zugefrorenen Seen und Teichen einsetzen. Ganz zum Thema möchte ich heute einige (Hör-)Bücher vorstellen, die sich mit Eis, Schnee und Kälte beschäftigen: Mons Kallentoft: Mittwinterblut spielt in einem kalten und deprimierenden Februar, in dem sich Kommissarin Malin Fors mit einem Ritualmord auseinandersetzen muss. In Anne Holts "Der norwegische Gast" geht es um die beklemmende Atmosphäre eines eingeschneiten Hotels, in das sich die Fahrgäste eines entgleisten Zuges flüchten. Zum Schluss die Fantasy-Geschichte Der goldene Kompass von Philip Pullman, in der sich die 11-jährige Waise Lyra Belagua ins ewige Eis wagt, um nach den ihrem verschwundenen Freund Roger zu suchen.

Ansonsten genießt das schöne, wenn auch sehr kalte, Wetter.

Montag, 05. Januar 2009

Nach einer kurzen Winterpause wünsche ich euch ein schönes neue Jahr und freue mich auf die vielen tollen Neuerscheinungen, die dieses Jahr bereithält.

Heute stelle ich zwei Bücher vor, die wunderbar in diese Jahreszeit passen:
Der geheime Zirkel III - Kartiks Schicksal
von Libba Bray ist , nach den vorangegangenen Romanen Gemmas Visionen - Der geheime Zirkel und Der geheime Zirkel - Circes Rückkehr, ein gelungener Abschluss der wunderbaren Fantasy-Trilogie.

Und der neue Roman von Charles Ruiz Zafón, der uns mit Spiel des Engels in das mystisch-dunkle Barcelona der 30er Jahre entführt.

Auf ein schönes Literaturjahr 2009!!!

Bücher und Rezensionen
Bücher und Rezensionen 2016
Bücher und Rezensionen 2015
Bücher und Rezensionen 2014
Bücher und Rezensionen 2013
Bücher und Rezensionen 2012
Bücher und Rezensionen 2011
Bücher und Rezensionen 2010
Bücher und Rezensionen 2009
Bücher und Rezensionen 2008

 

© Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de