hallo-buch.de
Home › Alexa Hennig von Lange: Der Atem der Angst
Dienstag, 02. April 2013

© Cbt Verlag
416 Seiten
März 2013
ISBN: 978-3570160923

Alexa Hennig von Lange: Der Atem der Angst

DER ATEM DER ANGST von Alexa Hennig von Lange ein packender Jungendthriller, der alles hält, was das aufregende Cover verspricht.

Der kleine verschlafene Ort St. Gallen ist in Aufruhr: Die kleine Leonie ist während des Turnunterrichts entführt worden. Zwar wird sie in letzter Sekunde lebend gefunden, aber dafür wird nun ihre große Schwester Michelle vermisst. Die gerade nach St. Gallen gezogene Kriminalkommissarin Heidi wird auf den brisanten Fall angesetzt. Aber auch Michelles Freund Louis, dessen kleine Schwester vor sieben Jahren ermordet wurde, setzt alles dran, seine Liebste zu finden. Gibt es vielleicht eine Verbindung zwischen den beiden Verbrechen? Eines Nachts stößt er auf die mysteriöse Maya, die in seinem Alter ist und schon seit Jahren alleine im Wald lebt. Louis und Maya versuchen, Klarheit in die lange zurück liegende Geschichte zu bringen, um so den Schlüssel zum aktuellen Fall zu finden. Es gibt nur einen Haken: Auch ihre mittlerweile verstorbenen Eltern waren damals offenbar in die Sache verwickelt.

Alexa Hennig von Lange hat ein guten Gespür für das Tempo ihrer Story. Immer wieder geraten ihre Figuren auf falsche Fährten, denn die, die die Umstände der beiden mysteriösen Verbrechen erklären könnten, sind tot oder sterben, bevor sie etwas verraten können. Eine düstere Atmosphäre entsteht, die wie eine dunkle Wolke über den kleinen Ort hängt. Auch ihre Kommissarin lässt von Lange eher hilflos und überarbeitet aussehen. Nur die beiden Jugendlichen Louis und Maya schaffen es, trotz der widrigen Umstände etwas Licht ins Dunkle der Materie zu bringen. Zwar gibt es ein paar kleine logische Brüche, aber dennoch ist “Der Atem der Angst” von Alexa Hennig von Lange ein packender Jungendthriller, der alles hält, was das aufregende Cover verspricht.

Alexa Hennig von Lange wurde 1973 in Hannover geboren und begann bereits mit acht Jahren zu schreiben. 1997 erschien ihr Debütroman »Relax«, mit dem sie über Nacht zu einer der erfolgreichsten Autorinnen und zur Stimme ihrer Generation wurde. Alexa Hennig von Lange ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de
 

© Alexa Hennig von Lange: Der Atem der Angst Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de