hallo-buch.de
Home › Mo Hayder: Die Sekte
Mittwoch, 26. April 2007

© Goldmann Verlag
384 Seiten
Februar 2007
ISBN: 978-3442310197
Original: Pig Island

Mo Hayder: Die Sekte

Die Sekte von Mo Hayder ist nichts für schwache Nerven: blanker Horror paart sich hier wieder mit perfektem Spannungsaufbau.

Was verbirgt sich hinter der geheimnisvollen Sekte, die völlig abgeschottet auf der kleinen Insel „Pig Island“ vor Schottland lebt? Gerüchte um ein mysteriöses Wesen auf der Insel gehen um, es gibt sogar einige unscharfe Videoaufnahmen von einer teufelsähnlichen Gestalt. Zwei Jahre braucht der Journalist Joe Oakes, bis er eine Einladung zu einem Interview mit den Sektenmitgliedern bekommt. Oakes ist Spezialist für religiöse Splittergruppen und kennt den Sektenführer Malachi Dove seit Jahren. Gibt es auf der Insel wirklich ein satanisches Wesen? Bevor Oakes dieser Spur nachgehen kann, verschwindet Dove und die Insel wird von schockierenden Ereignissen erschüttert.

Mo Hayder ist eine Meisterin der Spannungsliteratur. Auch ihr neuer Thriller ist nichts für schwache Nerven: blanker Horror paart sich hier wieder mit perfektem Spannungsaufbau. Zugleich ist das Buch ein Blick auf die Gesellschaft und die Dinge, die Menschen sich unter dem Deckmantel der Religion antun können. Dass das Ende ein bisschen vorhersehbar ist, tut der Spannung keinen Abbruch. Genau das Richtige also für Fans von Tess Gerritson, Karin Slaughter – oder eben Mo Hayder herself.

Mo Hayder wurde in Essex geboren, verließ mit fünfzehn ihr Zuhause, um in London das Abenteuer zu suchen. Sie hat später viele Jahre im Ausland verbracht, unter anderem auch in Japan. Mo Hayder hat Creative Writing studiert. Sie lebt heute als freie Schriftstellerin mit ihrem Lebensgefährten und ihrer Tochter in London.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de
 

© Mo Hayder: Die Sekte Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de