hallo-buch.de
Home › Jean-Christophe Grangé: Im Wald der stummen Schreie
Montag, 29. August 2011

© Lübbe Verlag
6 CDs
August 2011
ISBN: 978-3785744673
Original: La forêt des mânes

Jean-Christophe Grangé: Im Wald der stummen Schreie

Gelesen von Andrea Sawatzki

IM WALD DER STUMMEN SCHREIE von Jean-Christophe Grangé ist eine drastische Story aus gewaltigen Bildern, ungemeiner Spannung und fantastischen Elementen.

Die 35-jährige Jeanne Korowa ist Ermittlungsrichterin in Paris. Von einem befreundeten Kollegen wird sie als Beraterin zu einem besonders brutalen Fall hinzugezogen: Ein kannibalistischer Irrer hat schon mehrere Male in Paris und Umgebung zugeschlagen; diesmal hat er eine junge Frau grausam zerstückelt. Nicht nur Jeanne ist entsetzt über die jüngste Tat des Monsters, die gesamte Öffentlichkeit steht unter Schock - und erwartet einen schnellen Erfolg der Polizei. Doch die Richterin hat auch private Sorgen, denn der Mann ihres Lebens meldet sich nicht mehr bei ihr. Illegaler Weise lässt sie die Praxis seines Therapeuten abhören und erfährt dort mehr, als ihr lieb ist. Denn ihr Verflossener hat sich nicht nur längst für eine Jüngere entschieden, in die Praxis kommt auch ein alter Mann, der ganz konkrete Hinweise auf die Morde und vor allen Dingen auf den Täter hat. Da Jeanne mit diesen Informationen offiziell nichts anfangen darf, fängt sie an, auf eigene Faust zu ermitteln. Und das bringt sie in die tiefen Urwälder Lateinamerikas zum „Wald der Seelen“….

Dass Jean-Christoph Grangé fesselnde Mystik-Thriller mit politischen Hintergründen schreibt, ist nicht zuletzt durch die Verfilmungen seiner Romane mit Jean Reno bekannt (Die purpurnen Flüsse, Das Imperium der Wölfe). In "Im Wald der stummen Schreie" entführt er uns in die undurchdringlichen Dickichte des südamerikanischen Urwaldes. Eindrucksvoll und atmosphärisch dicht erzählt Grangé hier eine drastische Story aus gewaltigen Bildern, ungemeiner Spannung und fantastischen Elementen. Einbettet sind viele Hintergrundinfos über die Brutalität der lateinamerikanischen Militärjuntas und eine kleine Exkursion in die Entwicklung der Menschheit. Mit der Ermittlungsrichterin Jeanne schafft Grangé eine toughe Heldin, die, wie ihre berühmte Namensvetterin aus der französischen Geschichte, nichts will außer: Gerechtigkeit. Die Schauspielerin Andrea Sawaztki erzählt „Im Wald der stummen Schreie“ intensiv und mit atemberaubender Spannung. Der perfekte Tipp für Thriller-Fans.

Jean-Christophe Grangé, 1961 in Paris geboren, arbeitet als freier Journalist für "Paris-Match", "Gala", "Sunday Times", "Observer", "El Pais", "Spiegel" und "Stern". Seine abenteuerlichen Reportagen führten Grange zu den Eskimos, den Pygmäen, den Tuareg und in die Mongolei.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimi Hörbücher

Hörbuchtipps aus China

| Nury Vittachi: Der Feng-Shui Detektiv gelesen von Bernd Stephan, Inga Reuters, Robert Missler

Hörbuchtipps aus Frankreich

| Benjamin Cors: Küstenstrich gelesen von Sascha Rotermund

Jean-Christophe Grangé

| Jean-Christophe Grangé: Der Flug der Störche gelesen von Joachim Kerzel
| Jean-Christophe Grangé: Der steinerne Kreis gelesen von Tanja Geke
| Jean-Christophe Grangé: Choral des Todes gelesen von Wolfgang Pampel
| Jean-Christophe Grangé: Im Wald der stummen Schreie (Hörbuch) gelesen von Andrea Sawatzki
| Jean-Christophe Grangé: Der Ursprung des Bösen (Hörbuch) gelesen von Dietmar Wunder und Nicole Engeln
| Jean-Christophe Grangé: Die Wahrheit des Blutes (Hörbuch) gelesen von Martin Keßler

Sophie Hénaff

| Sophie Hénaff: Kommando Abstellgleis
| Sophie Hénaff: Das Revier der schrägen Vögel
| Dominique Sylvain: Ungesühnt
| Jorun Thørring: Schattenhände gelesen von Julia Fischer
| Fred Vargas: Das barmherzige Fallbeil gelesen von Hannelore Hoger
| Martin Walker: Grand Prix gelesen von Johannes Steck

Hörbuchtipps aus Italien

Donna Leon

| Donna Leon: Lasset die Kinder zu mir kommen gelesen von Jochen Striebeck
| Donna Leon: Reiches Erbe gelesen von Jochen Striebeck
| Donna Leon: Tod zwischen den Zeilen gelesen von Joachim Schönfeld
| Donna Leon: Endlich mein gelesen von Joachim Schönfeld
| Donna Leon: Ewige Jugend gelesen von Joachim Schönfeld

Hörbuchtipps aus Laos

Colin Cotterill

| Colin Cotterill: Der Tote im Eisfach gelesen von Jan Josef Liefers
| Colin Cotterill: Der fröhliche Frauenhasser. Dr. Siri ermittelt gelesen von Jan Josef Liefers
| Colin Cotterill: Dr. Siri und die Geisterfrau gelesen von Peter Weis und Traudel Sperber

Hörbuchtipps aus Namibia

| Bernhard Jaumann: Die Stunde des Schakals gelesen von Jürgen Uter

Hörbuchtipps aus Niederlande

| Lieneke Dijkzeul: Vor dem Regen kommt der Tod gelesen von Jürgen Uter
| Walter Lucius: Schmetterling im Sturm gelesen von Frank Arnold

Hörbuchtipps aus Österreich

| Christine Grän: Heldensterben gelesen von Sophie Rois
| Andreas Gruber: Rachewinter gelesen von Achim Busch

Hörbuchtipps aus Schweiz

RMartin Suter

| Martin Suter: Allmen und die Dahlien gelesen von Gert Heidenreich
| Martin Suter: Montechristo

Hörbuchtipps aus Spanien

Alicia Giménez-Bartlett

| Alicia Giménez-Bartlett: Gefährliche Riten gelesen von Astrid Bless
| Alicia Giménez-Bartlett: Hundstage gelesen von Astrid Bless

Hörbuchtipps aus Südafrika

| Deon Meyer: Rote Spur gelesen von Heikko Deutschmann

 

 

© Jean-Christophe Grangé Im Wald der stummen Schreie Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de