lesende Gartenzwerge
Home › Sissel-Jo Gazan: Dinosaurierfedern
Dienstag, 15. Dezember 2009

© Hoffmann und Campe
468 Seiten
September 2009
ISBN: 978-3455401981
Original: Dinosaurens

Sissel-Jo Gazan: Dinosaurierfedern

Dinosaurierfedern von Sissel-Jo Gazanzur ist eine gelungene Mischung aus Wissenschaftsreportage, spannendem Krimi und psychologischer Studie.

Anna Bel Nor steht kurz vor ihrem Biologie - Examen an der Kopenhagener Uni. Die allein erziehende Mutter hat es nicht einfach - nicht nur die Prüfungsvorbereitungen nehmen sie in Anspruch, auch die Stimmungskapriolen ihrer dreijährigen Tochter sind nicht immer leicht zu nehmen. Eigentlich müsste Anna also froh über die Hilfe ihrer Mutter sein, aber auch das klappt alles andere als reibungslos. Und dann wird auch noch ihr Doktorvater Lars Helland tot in seinem Büro aufgefunden. Bei der Obduktion stellt die Kripo als Todesursache einen Parasitenbefall fest, der Helland nur absichtlich zugefügt worden sein konnte. Ist der Mörder im Kollegium zu suchen? Schließlich war Helland nicht gerade unumstritten.

Als kurz darauf auch noch Annas Kollege ermordet wird, gerät sie selbst in den Kreis der Verdächtigen. Doch der junge Kommissar Sören Marhauge glaubt an ihre Unschuld und bittet sie, ihm bei den Ermittlungen in Hellands von der übrigen Welt abgekapselten Universitätsuniversum zu helfen.

Hatten Dinosaurier Federn und stammen unsere heutigen Vögel von ihnen ab? Um diese wissenschaftlich umstrittene These konstruiert die dänische Schriftstellerin Sissel-Jo Gazan mit „Dinsaurierfedern“ einen ebenso spannenden wie emotionalen Krimi. Sie beschreibt, wie in den feinen akademischen Kreisen der Universitäten mit immer härteren Bandagen um Fördergelder, Macht und Prestige gekämpft wird – und wie manche wissenschaftliche Frage dabei zum Vehikel ganz anderer, eitler Auseinandersetzungen wird.

Dabei dröselt die Autorin mit viel psychologischem Spürsinn auch die Vergangenheit ihrer Figuren auf, die ihre großen und kleinen Geheimnisse nur allzu oft hinter einer freundlichen Mauer des Schweigens verbergen. Kann es da noch überraschen, dass einige von Gazans Charakteren Ehrlichkeit und Vertrauen schließlich in ganz anderen Kreisen finden, etwa in der düster-bunten Gothik-Szene?

Mit diesem Setting wird Gazans „Dinosaurierfedern“ zur gelungenen Mischung aus Wissenschaftsreportage, spannendem Krimi und psychologischer Studie. Keine Frage, wieder ein schönes kleines Glanzstück aus der skandinavischen Krimischmiede!

Sissel-Jo Gazan, Jahrgang 1973, hat Biologie studiert und sich im Studium auf die Herkunft von Vögeln spezialisiert. Ihren ersten Roman schrieb sie mit neunzehn Jahren. »Dinosaurierfedern« ist ihr vierter Roman, der 2008 mit großem Erfolg bei »Gyldendal« erschien und bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde. Gazan schreibt außerdem Artikel für Frauenmagazine und hat eine Kolumne bei dem dänischen Magazin »Femina«. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimis aus Skandinavien

Buchtipps aus Dänemark

| Jussi Adler-Olsen: Das Alphabethaus
| Jussi Adler-Olsen: Das Washington Dekret
| Jussi Adler-Olsen: Erbarmen
| Jussi Adler-Olsen: Schändung
| Jussi Adler-Olsen: Erlösung
| Jussi Adler-Olsen: Verachtung
| Jussi Adler-Olsen: Erwartung
| Jussi Adler-Olsen: VERHEISSUNG Der Grenzenlose
| Jussi Adler-Olsen: TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern
| Sara Blæ: Der Pfad des Todes
| Leif Davidsen: Der Tod des Patriarchen
| Elsebeth Egholm: Die Nacht der toten Seelen
| Lotte und Søren Hammer: Schweinehunde
| Lotte und Søren Hammer: Das weiße Grab
| Lotte und Søren Hammer: Einsame Herzen
| Julie Hastrup: Vergeltung
| Julie Hastrup: Blut für Blut
| Sissel-Jo Gazan: Dinosaurierfedern
| Steffen Jacobsen: Trophäe
| Steffen Jacobsen: Bestrafung
| Jens Henrik Jensen: Das Axtschiff
| Jens Henrik Jensen: Der Kohlenmann
| A. J. Kazinski: Die Auserwählten

Buchtipps aus Finnland

| Pasi Ilmari Jääskeläinen: Lauras Verschwinden im Schnee
| Leena Letholainen: Wie man sie zum Schweigen bringt
| Leena Letholainen: Im schwarzen See
| Leena Letholainen: Wer sich nicht fügen will
| Leena Letholainen: Du dachtest, du hättest vergessen
| Leena Letholainen: Auf der falschen Spur
| Leena Lehtolainen: Das Erbe deiner Taten
| Leena Letholainen: Die Leibwächterin
| Leena Letholainen: Der Löwe der Gerechtigkeit
| Leena Lehtolainen: Sag mir, wo die Mädchen sind
| Leena Lehtolainen: Das Nest des Teufels
| Leena Lehtolainen: Wer ohne Schande ist
| Ilkka Remes: Ewige Nacht
| Ilkka Remes: Das Hiroshima Tor
| Ilkka Remes: Höllensturz
| Ilkka Remes: Blutglocke
| Ilkka Remes: Die Geiseln
| Ilkka Remes: Erbe des Bösen
| Ilkka Remes: Hochzeitsflug
| Ilkka Remes: Tödlicher Sog
| Ilkka Remes: Ein Schlag ins Herz
| Ilkka Remes: Die Schockwelle
| Taavi Soininvaara: Der Finne
| Taavi Soininvaara: Finnische Kälte
| Taavi Soininvaara: Das andere Tier
| Antti Tuomainen: Der Heiler

Buchtipps aus Island

| Thráinn Bertelsson: Höllenengel
| Arnaldur Indriðason: Frevelopfer
| Arnaldur Indriðason: Abgründe
| Arnaldur Indridason: Eiseskälte
| Arnaldur Indriðason: Nacht über Reykjavik
| Arnaldur Indriðason: Schattenwege
| Sólveig Pálsdóttir: Tote Wale
| Lilja Sigurðardóttir: Zwölf Schritte
| Elias Snæland Jònsson: Runen
| Michael Ridpath: Wut

Buchtipps aus Norwegen

| Torkil Damhaug: In der Schusslinie
| Karin Fossum: Wer anders liebt
| Eystein Hanssen: Knochen
| Anne Holt: Die Präsidentin
| Anne Holt: Der norwegische Gast
| Anne Holt: Gotteszahl
| Holt: Schattenkind
| Anne und Even Holt: Kammerflimmern
| Anne und Even Holt: Infarkt
| Jo Nesbø: Das fünfte Zeichen
| Jo Nesbø: Die Larve
| Jo Nesbø: Koma
| Jo Nesbø: Der Sohn
| Jo Nesbø: Blood on snow - Der Auftrag
| Gaard Sveen: Der letzte Pilger
| Freda Wolff: Schwesterlein muss sterben

Buchtipps aus Schweden

| Stefan Ahnhem: Und morgen du
| Stefan Ahnhem: Herzsammler
| Tove Alsterdal: Tödliche Hoffnung
| Mikael Bergstrand: Weiße Rache
| Mikael Bergstrand: Flucht ins Dunkel
| Rolf & Cilla Brjlind: Die dritte Stimme
| Rolf & Cilla Brjlind: Die Strmung
| Camilla Ceder: Wintermord
| Arne Dahl: Ungeschoren
| Arne Dahl: Totenmesse
| Arne Dahl: Dunkelziffer
| Arne Dahl: Opferzahl
| Arne Dahl: Bußestunde
| Arne Dahl: Gier
| Arne Dahl: Zorn
| Arne Dahl: Neid
| Arne Dahl: Der 11. Gast
| Arne Dahl: Hass
| Niklas Ekdal: 1658
| Kjell Eriksson: Rot wie Schnee
| Kjell Eriksson: Schwarze Lügen, rotes Blut
| Michael Hjorth & Hans Rosenfeldt: Die Toten, die niemand vermisst
| Michael Hjorth & Hans Rosenfeldt: Das Mädchen, das verstummte
| Michael Hjorth & Hans Rosenfeldt: Die Menschen, die es nicht verdienen
| Anna Jansson: Schwarze Schmetterlinge
| Mari Jungstedt: Näher als du denkst
| Mons Kallentoft: Mittwinterblut
| Mons Kallentoft: Blut soll euer Zeichen sein
| Mons Kallentoft: Blutrecht
| Mons Kallentoft: Frühlingstod
| Lars Kepler: Der Hypnotiseur
| Lars Kepler: Paganinis Fluch
| Lars Kepler: Flammenkinder
| Lars Kepler: Der Sandmann
| Lars Kepler: Ich jage dich
| Nuri Kino und Jenny Nordberg: Die Wohltäter
| Robert Kviby: Korrupt
| Robert Kviby: Bestraft
| Camilla Läckberg: Die Töchter der Kälte
| Camilla Läckberg: Engel aus Eis
| Camilla Läckberg: Meerjungfrau
| Camilla Läckberg: Der Leuchtturmwärter
| Camilla Läckberg: Die Engelmacherin
| Camilla Läckberg: Die Schneelwin
| Henning Mankell: Kennedys Hirn
| Henning Mankell: Der Chinese
| Henning Mankell: Der Feind im Schatten
| Liza Marklund: Nobels Testament
| Liza Marklund: Lebenslänglich
| Liza Marklund: Kalter Süden
| Liza Marklund: Weißer Tod
| Liza Marklund: Jagd
| Liza Marklund: Verletzlich
| Jenny Milewski: Skalpelltanz
| Nuri Kino und Jenny Nordberg: Die Wohltäter
| Kristina Ohlsson: Papierjunge
| Fredrik T. Olsson: Der Code
| Fredrik T. Olsson: Das Netz
| Lars Rambe: Die Spur auf dem Steg
| Ann Rosman: Die Tote auf dem Opferstein
| Ann Rosman: Die Wächter von Marstrand
| Viveca Sten: Die Toten von Sandhamn (Hörbuch)
| Viveca Sten: Mörderische Schärennächte (Hörbuch)
| Carl-Johan Vallgren: Schattenjunge
| Roman Voosen & Kerstin Signe Danielsson: In strmischer Nacht
| Jenny Milewski: Skalpelltanz
| Jan Wallentin: Strindbergs Stern
| Joakim Zander: Der Schwimmer
| Joakim Zander: Der Bruder

Buchtipps Skandinavische Kurzkrimis

Dahl, Hjorth & Rosenfeldt, Edwadson: Jul Morde - Skandinavische Weihnachtskrimis

 

 

© Sissel-Jo Gazan: Dinosaurierfedern Bücher Rezensionen Thriller Belletristik hallo-buch.de