hallo-buch.de
Home › Peter Freund: Battle Island
Sonntag, 31. Juli 2016

© cbj Verlag
544 Seiten
25. Juli 2016
ISBN: 978-3570153802

Peter Freund: Battle Island

BATTLE ISLAND von Peter Freund ist ein echter Jugend-Abenteuer-Thriller, der mit einer Challenge auf einer einsamen Atlantk-Insel spielt.

Als die 17-jährige Louisa “Lou” Harder von dem brandneuen TV-Event “Battle Island” hört, ist ihr sofort klar, dass sie hier mitmachen MUSS. Nicht wegen des Thrills, sondern weil dem Gewinner eine Million Euro winken. Dieses Geld braucht sie, um die lebensrettende Therapie ihrer Mutter bezahlen zu können. Und tatsächlich: Sie besteht das Casting und wird mit neun weiteren Kandidaten auf dem einsam im Atlantik liegenden Atoll ausgesetzt. Die Kandidaten sind bunt gemischt und aus den verschiedensten Euro-Ländern zusammengewürfelt – für jeden Zuschauer ist etwas dabei. Leider muss Lou schon beim Start der Battles feststellen, dass der Konkurrenzkampf viel härter ist, als sie dachte. Denn immerhin geht es um eine große Menge Geld, die hier irgendwo auf der verdammten Insel versteckt sein muss...

Der Klappentext und das Cover von “Battle Island” versprechen einen echten Jugend-Abenteuer-Burner, in dem es à la “Hunger Games” um Freundschaft und Taktik, scharfen Verstand und einen mit jeder Menge Action gespickten Überlebenskampf geht. Dieses Versprechen löst der Autor Peter Freund zum größten Teil ein. Denn auch er benutzt alle Zutaten, die für eine gute Story nötig sind: eine sympathische Heldin, die sich uneigennützig auf das gefährliche Spiel einlässt, Konkurrenten, mit denen nicht zu spaßen ist, heimliche Verbündete, die sich an unerwarteter Stelle offenbaren und eine Challenge, die alles von einem abverlangt. Doch wer glaubt, dass hier nur um die Action geht, erlebt eine Überraschung, denn der Autor durchbricht die üblichen Erwartungen und verleiht der Story eine etwas andere Wendung. Dabei springt er geschickt durch die Zeiten, bis er pünktlich zum Finale wieder in der Gegenwart und beim großen Showdown landet. Leider bleiben seine Figuren bei all dem etwas blass, und an manchen Stellen ist “Battle Island” für einen Jugend-Thriller auch ganz schön brutal. Aber wer ein dickes Fell und von den Hunger Games noch nicht genug hat, sollte an “Battle Island” nicht vorbeigehen.

Peter Freund lebt und arbeitet in Berlin. Bevor er sich ganz dem Schreiben widmete, war er über viele Jahre in der Film- und Fernsehbranche tätig - zunächst als Leiter und Manager verschiedener Kinos, dann im Filmverleih und schließlich als Producer. Als Autor, Dramaturg und Produzent war er für zahlreiche Fernsehfilme und -serien verantwortlich. Schon seit Ende der 80er-Jahre hat Peter Freund neben Drehbüchern auch immer wieder Romane veröffentlicht. Weitere Infos, Leseproben und Videos unter: www.freund-peter.de

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de
 

© Peter Freund: Battle Island Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de