hallo-buch.de
Home › Ariana Franklin: Die Totenleserin
Mittwoch, 26. April 2007

© Dhv der Hörverlag
6 CDs
Februar 2007
ISBN: 978-3867170314
Original: The Mistress
of the Art of Death

Ariana Franklin: Die Totenleserin

Die Totenleserin von Ariana Franklin ist ein spannender History-Krimi aus England im Mittelalter

gelesen von Beate Himmelsto├č

Cambridge, England, im Jahr 1170. Vier Kinder werden brutal ermordet aufgefunden. Die Einwohner geben den Juden die Schuld, doch der König von England, Henry II glaubt an ihre Unschuld, nicht zuletzt, weil sie eine wichtige Steuereinnahmequelle für ihn sind. Er lässt Simon aus Neapel kommen, der in ganz Europa für seinen kriminalistischen Spürsinn bekannt ist. Die junge Totenärztin Adelia, die in Salerno ausgebildet wurde, begleitet ihn - sehr zur Irritation der Mächtigen aus Englands Adel und Klerus, denn Frauen in dieser Position gelten ihnen als unschicklich.

So bewegt Adelia sich immer am Rande zur Ketzerei. Heimlich untersucht sie die Leichen der Kinder, und zusammen mit Simon hat sie bald mehrere Verdächtige: der Mörder muss einer der ehemaligen Kreuzritter sein. War es vielleicht der Steuereintreiber Sir Rowland, der sich auffällig oft in Adelias Nähe herumtreibt? Oder hat der etwa noch ganz andere Ambitionen?

Im 12. Jahrhundert führte König Henry II in England eine neue, codifizierte Rechtssprechung ein. Zugleich wurden in Salerno Frauen als ├ärztinnen ausgebildet – Jahrhunderte, bevor die berufliche Gleichberechtigung ein politisches Thema wurde. Dies sind nur einige der historischen Hintergründe, auf denen Ariana Franklins spannendes Erstlingswerk aufbaut. Leider ist die CD-Fassung gegenüber dem Roman leicht gekürzt, so dass mancher historische Einblick etwas zu kurz kommt. Aber das tut der Krimigeschichte um sadistische Morde unter dem Deckmäntelchen von Klerus und Adel keinen Abbruch.

Beate Himmelstoß, die seit Jahren als Sprecherin für den bayerischen Rundfunk arbeitet, erzählt die Geschichte einfühlungsvoll und mitreißend. Für alle, die historische Romane mögen und knisternde Krimigeschichten lieben.

Ariana Franklin hat als Journalistin gearbeitet, bevor sie sich der Schriftstellerein zugewendet hat. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von London. Autor/in: Ariana Franklin

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de
 

© Ariana Franklin: Die Totenleserin Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de