hallo-buch.de
Home › Karen Joy Fowler: Der Jane Austen Club
Mittwoch, 26. April 2007

© Goldmann Verlag
320 Seiten
Juni 2007
ISBN: 978-3442542468
Original: The Jane
Austen Book Club

Karen Joy Fowler: Der Jane Austen Club

DER JANE AUSTEN CLUB von Karen Joy Fowler ist unterhaltsam und romantisch geschrieben, gewürzt mit viel Augenzwinkern und Ironie.

Im kalifornischen Central Valley treffen sich ein halbes Jahr lang fünf Frauen und ein Mann einmal im Monat, um als Lesezirkel über die Romane der berühmten britischen Gesellschaftsautorin Jane Austen zu debattieren - jedes Mal über ein anderes Buch.

Da die sechs sehr verschieden sind, haben sie alle ihren eigenen Zugang zu Austens Werken. Auf diese Weise erfahren wir viel über die Geschichte der einzelnen Personen und begleiten sie ein Stück ihres Weges. Es geht um Liebe und Betrug, um Wünsche und Hoffnungen und darum, dass es immer noch eine zweite Chance gibt.

Über Jane Austen scheiden sich die Geister. Auch wenn sie längst einen sicheren Platz in der Weltliteratur hat: den einen gelten ihre Bücher als romantische Spiegelbilder ihrer Zeit, den anderen als bloßer Oberklassen-Kitsch.

Leider schafft es Fowler nicht, uns ein bisschen mehr Einblick in die Literatur Austens zu verschaffen und Parallelen zwischen ihren Werken und dem Leben der sechs Romanfiguren zu entwickeln. Einzig zum Schluss finden sich, ganz nach Austens Manier, die Pärchen. Trotzdem ist der Roman unterhaltsam und romantisch geschrieben, gewürzt mit viel Augenzwinkern und Ironie. Leichte Unterhaltung – aber nicht zu seicht, sondern locker und spritzig erzählt. Lesbar..

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Belletristik aus den USA

Buchtipps

| Paul Auster: Nacht des Orakels
| Paul Auster: Die Brooklyn Revue
| Paul Auster: Reisen im Skriptorium
| Michael Cunningham: Die Schneekönigin
| Joshua Ferris: Mein fremdes Leben
| T.C. Boyle: Talk Talk
| T.C. Boyle: Wenn das Schlachten vorbei ist (Hörbuch)
| Augusten Burroughs: Teleshop
| Angela S. Choi: Hello Kitty muss sterben
| Ronald F. Currie: Gott ist tot
| Joël Dicker: Die Geschichte der Baltimores
| Omar El Akkad: American War
| Louise Erdrich: Solange du lebst
| Louise Erdrich: Haus des Windes
| Joshua Ferris: Mein fremdes Leben
| Boris Fishman: Der Biograf von Brooklyn
| Janet Fitch: Paint it Black (Hörbuch)
| Karen Joy Fowler: Der Jane Austen Club
| Jonathan Franzen: Unruhezone
| Lisa Gabriele: Der Goldfisch meiner Schwester
| V.V. Ganeshananthan: Die Liebesheirat
| William Giraldi: Wolfsnächte
| Joey Goebel: Heartland
| Myla Goldberg: Böse Freundin
| Lauren Grodstein: Für meine zynischen Freunde
| Lauren Grodstein: Der Makel der Liebe
| Yaa Gyasi: Heimkehren
| Greg Iles: Natchez Burning
| Stephen King: Der Anschlag
| Wally Lamb: Die Stunde, in der ich zu glauben begann
| Edan Lepucki: California
| Armistead Maupin: Michael Tolliver lebt
| Maggie Mitchell: The Other Girl - Du kannst niemals ganz entkommen
| Rick Moody: Wassersucher
| Isla Morley: Flug des Schmetterlings
| Celeste Ng: Kleine Feuer ├╝berall
| Gail Parent: Sheila Levine ist tot und lebt in New York
| Ruth Reichl: Falscher Hase
| Curtis Sittenfeld: Eine Klasse für sich
| Curtis Sittenfeld: Die Frau des Präsidenten
| Elizabeth Strout: Mit Blick zum Meer
| Elizabeth Strout: Das Leben, natürlich
| Elizabeth Strout: Die Unvollkommenheit der Liebe
| Amy Tan: Der Geist der Madame Chen
| Hannah Tinti: Die linke Hand
| Angie Thomas: The Hate U Give
| Jeannette Walls: Die andere Seite des Himmels
| Helene Wecker: Golem und Dschinn
| Kevin Wilson: Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern in der Reihenfolge ihrer Erstaufführung
| Jaqueline Woodson: Ein anderes Brooklyn
| Meg Wolitzer: Das weibliche Prinzip
| Austin Wright: Tony & Susan
| Alia Yunis: Feigen in Detroit

 

 

© Karen Joy Fowler: Der Jane Austen Club Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de