lesende Gartenzwerge
Home › Eva Dumann: Im Zeichen der Schwäne
Dienstag, 15. Juli 2008

© Papierfresserchens MTM-Verlag
482 Seiten
Juni 2008
ISBN: 978-3940367259

Eva Dumann: Im Zeichen der Schwäne

Eva Dumann ist mit Im Zeichen der Schwäne ein fantastisches Debut-Abenteuer gelungen. In der ausgetüftelten Story findet sich alles, was einen guten Fantasy-Roman ausmacht.

Die 14jährige Halbelfin Eolée lebt mit ihren Eltern und ihrem Bruder in dem friedlichen Land Hanor. Als eines Nachts ein Junge auf der Flucht vor fremden Soldaten in ihrem Haus Zuflucht sucht, nehmen ihn ihre Eltern sofort auf. Erst nach zwei Jahren erfährt Eolée, dass Pellinor aus dem Nachbarland Nuturia stammt, das von einem grausamen König beherrscht wird. Sie beschließen, gemeinsam dorthin zu gehen, um Pellinors Eltern zu finden und um dem Geheimnis des Schwertes auf dem Grund zu gehen, dass ihm von seinem Vater anvertraut wurde. In Nuturia stoßen sie auf eine Widerstandsbewegung, die sich „Die Schwäne“ nennt. Können ihnen die neuen Freunde bei ihrer Aufgabe helfen?

Eva Dumann ist mit ihren 14 Jahren ein fantastisches Debut-Abenteuer gelungen. In der ausgetüftelten Story findet sich alles, was einen guten Fantasy-Roman ausmacht: Loyalität, Freundschaft, Elfen, Amazonen, brutale Soldaten, Liebe und Schlachten.

Eigentlich sollte der Band nur ein Weihnachtsgeschenk für den Bruder werden - herausgekommen ist ein überraschend einfallsreiches Buch nicht nur für Jugendliche und Kinder, das keinen Vergleich zu Bestsellern scheuen muss. Die junge Autorin, die in der Nähe von Hannover wohnt, arbeitet schon an ihrem 2. Roman.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Fantasy aus Deutschland

Buchtipps

| Tim Binding: Sylvie und die verlorenen Stimmen

Nina Blazon

| Nina Blazon: Ascheherz
| Nina Blazon: Zweilicht
| Andrea Bottlinger: Aeternum
| Caroline Brinkmann: Die Perfekten
| Oliver Dierssen: Fledermausland

Zoran Drvenkar

| Der letzte Engel
| Der letzte Engel - Der Ruf aus dem Eis

| Eva Dumann: Im Zeichen der Schwäne
| Karen Duve: Die entführte Prinzessin
| Janina Ebert: Geisterzeilen
| Horst Evers: Alles außer irdisch

Monika Felten

| Monika Felten: Elfenfeuer
| Monika Felten: Die Macht des Elfenfeuers
| Monika Felten: Die Hüterin des Elfenfeuers
| Monika Felten: Die Nebelsängerin. Das Erbe der Runen 01.
| Monika Felten: Die Feuerpriesterin. Das Erbe der Runen 02.
| Monika Felten: Die Schattenweberin. Das Erbe der Runen 03.
|Monika Felten: Königin der Schwerter
| Monika Felten: Das Vermächtnis der Feuerelfen

Thomas Finn

Thomas Finn: Der Funke des Chronos
Thomas Finn: Aquarius
| Thomas Finn: Dark Wood

| Tanja Frei: Das Wispern der Nacht
| Peter Freund: Guardians of Secret Powers - Das Siegel des Teufels
| Cornelia Funke: Geisterritter

Markus Heitz

Markus Heitz: Kinder des Judas
Markus Heitz: Oneiros - Tödlicher Fluch
Markus Heitz: AERA 1 - Die Rückkehr der Götter - Opfergaben
| Markus Heitz: AERA - Die Rückkehr der Götter
| Markus Heitz: Wedora
| Bernhard Hennen: Elfenwinter
Anke Höhl-Kayser: Das Geheimnis der Sternentränen
| Wolfgang Hohlbein: Feuer
| Ralf Isau: Der verbotene Schlüssel
| Leonie Jockusch: Meeresschatten
| Mona Kasten: Coldworth City
| V.K. Ludewig: Oper der Phantome

Anna Mocikat

| Anna Mocikat: MUC
|Anna Mocikat: MUC - Die verborgene Stadt
| Anna Mocikat: MUC - Das Geheimnis von Utilitas
| Eva Mehrbrey: Die Herrin der Drachen - Die zehn Kelche
| Janika Nowak: Das Lied der Banshees
Matthias Oden: Junktown

Anna Palm

| Anna Palm: Die Selbstvergessenen
| Anna Palm: Schmetterling aus Staub
| Holly-Jane Rahlens: Blätterrauschen
| Heike Eva Schmidt: Purpurmond
| Nele Schröder: Amazonaspiraten
| Heike Schulz: Hexengesicht
| Gesa Schwartz: Scherben der Dunkelheit

Thomas Thiemeyer

| Thomas Thiemeyer: Das verbotene Eden. David und Juna
| Thomas Thiemeyer: Das verbotene Eden. Logan und Gwen
| Thomas Thiemeyer: Das verbotene Eden. Magda und Ben
| Thomas Thiemeyer: Devil's River

| Michael Zandt: Hapu - Teufel im Leib

 

 

© Eva Dumann: Im Zeichen der Schwäne Bücher Rezensionen Thriller Belletristik hallo-buch.de