hallo-buch.de
Home › Benjamin Cors: Gezeitenspiel
Sonnttag, 24. September 2017

© DTV Verlag
448 Seiten
4. August 2017
ISBN: 978-3423261418

Benjamin Cors: Gezeitenspiel

GEZEITENSPIEL ist ein handwerklich gut gemachter Krimi aus Frankreichs Normandie, in dem sich dieses Mal alles um die jährlich stattfindenden Feierlichkeiten zum “D-Day” dreht.

Als der Polizist schwer verletzt am Strand der Normandie gefunden wird, kann er noch das Wort “Bodyguard” in den Sand schreiben, bevor er in Ohnmacht versinkt. Ist damit der Leibwächter Nicolas Guerlain gemeint, der früher in dem kleinen normannischen Ort als Polizist gearbeitet hat? Der Verdächtige selbst erfährt zur gleichen Zeit, dass ein Anschlag auf die Feiern zum D-Day, dem Jahrestag der Landung der Alliierten Truppen in der Normandie im 2. Weltkrieg, verübt werden soll. Und ganz offensichtlich ist in die Anschlagspläne eine Person involviert, die er sehr gut kennt: seine seit vier Jahren verschwundene Freundin Julie. Nicolas muss mit hohem Einsatz spielen, um die Katastrophe zu verhindern - zu hoch für ihn?

Im dritten Fall mit dem Personenschützer Nicolas Guerlain dreht sich alles um die jedes Jahr am 6. Juni stattfindenden Feierlichkeiten zum “D-Day”, der in Frankreich “jour J” genant wird. Seine Anschlagsgeschichte reichert Benjamin Cors geschickt mit Machenschaften des französischen Geheimdienstes und mit dem undurchsichtigen Agieren von Politikern ein, die aus dem geplanten Verbrechen Kapital schlagen wollen. Cors Held, der Bodyguard Nicolas, bekommt zwischenzeitlich endlich seine Julie wieder, doch der Autor lässt noch so manches Geheimnis um sie ungelüftet. Im temporeichen Finale versteht es Cors, in kurzen Kapiteln hin und her zu switchen und so die Spannung noch einmal merklich zu steigern. Und wieder einmal kann man in diesem Regionalkrimi das Meer quasi riechen und erfährt nebenbei so einiges über die geschichtliche Bedeutung der Normandie für den Verlauf des Zweiten Weltkriegs und die Befreiung Europas von der Nazi-Diktatur. So ist “Gezeitenspiel” ein handwerklich gut gemachter Krimi aus Frankreich.

Benjamin Cors ist politischer Fernsehjournalist und hat viele Jahre für die ARD Tagesschau, die ARD Tagesthemen und den Weltspiegel berichtet. Heute arbeitet er als landespolitischer Korrespondent für den SWR. Er ist Deutsch-Franzose und hat die Sommer seiner Kindheit in der Normandie verbracht.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimis aus Frankreich

Buchtipps

| Eva Bernier: Im Zeichen der Triskele
| Xavier-Marie Bonnot: Im Sumpf der Camargue
| Michel Bussi: Fremde Tochter
| Hannelore Cayre: Lumpenadvokat
| Glenn Cooper: Die zehnte Kammer

Benjamin Cors

| Strandgut
| Küstenstrich
| Benjamin Cors: Gezeitenspiel

Jean-Christophe Grangé

| Der Flug der Störche(Hörbuch)
| Der steinerne Kreis (Hörbuch)
| Das Herz der Hölle
| Choral des Todes (Hörbuch)
| Im Wald der stummen Schreie (Hörbuch)
| Der Ursprung des Bösen
| Die Wahrheit des Blutes (Hörbuch)
| Jean-Claude Izzo: Die Marseille-Trilogie

Nicole Jamet, Marie-Anne Le Pezennec

| Dolmen – vergessen sollst du nie
| Killmore - Was niemand wissen darf | Pierre Martin: Madame le Commissaire und die späte Rache: Ein Provence-Krimi
| Peter May: Der Mörder ohne Eigenschaften

Bernard Minier

| Schwarzer Schmetterling
| Kindertotenlied
| Wolfsbeute

| Aurélien Molas: Die elfte Geißel

Kate Mosse

| Die achte Karte
| Wintergeister
| Die Frauen von Carcassonne
| Guillaume Musso: Nacht im Central Park

Marie Pellissier

| Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard
| Die tödliche Tugend der Madame Blandel
| Alexis Ragougneau: Die Madonna von Notre Dame
| Véronique Roy: Sacrificium
| Jean-Christophe Rufin: 100 Stunden
| Elena Sender: Begraben
| Danielle Thiéry: Der Schatten der Toten

Jorun Thørring

| Schattenhände (Hörbuch)
| Kein Zeichen von Gewalt

Fred Vargas

| Die dritte Jungfrau
|Der vierzehnte Stein
| Die schwarzen Wasser der Seine
| Das Zeichen des Widders
| Der verbotene Ort
|Die Tote im Pelzmantel
| Die drei Evangelisten
| Die Nacht des Zorns
| Das barmherzige Fallbeil

Alexandra von Grote

| Nichts ist für die Ewigkeit
|Tod an der Place de la Bastille
| Mord in der Rue St. Lazare
| Michelle Wan: In tödlicher Absicht

Ulrich Wickert

| Der Richter von Paris
| Die Wüstenkönigin
| Der nützliche Freund
| Das achte Paradies
| Das marokkanische Mädchen
| Das Schloss in der Normandie
 

© Benjamin Cors: Gezeitenspiel Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de