lesende Gartenzwerge
Home ›Samuel Bjørk: Engelskalt
Mittwoch, 20. Mai 2015

© der Hörverlag
MP3 CD
20. April 2015
ISBN: 978-3844517729
Original:
Det henger en engel alene i skogen

Samuel Bjørk: Engelskalt

ENGELSKALT von Samuel Bjørk ist der Auftakt einer neuen Thrillerserie des Norwegers Samuel Bjørk. Wer auf skandinavische Thriller steht, kommt hier also voll auf seine Kosten.

gelesen von Dietmar Wunder

Ein 6-jähriges Mädchen wird ermordet in einem Waldstück gefunden, um den Hals ein Schild mit der Aufschrift “Ich reise allein”. Kommissar und Kettenraucher Holger Munch von der norwegischen Polizei wird schnell klar, dass dieser Fall nicht so einfach zu knacken sein wird. Er beschließt, seine Kollegin Mia Krüger zur Mitarbeit zu bewegen. Doch die ist aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden und hat gerade ganz andere Sorgen - und zwar sehr ernste: Sie hat sich auf eine Insel zurückgezogen, um sich umzubringen. Die Schuld am Tot ihrer Schwester lastet schwer auf ihr. Erst als Munch ihr Fotos des ermordeten Mädchens zeigt, sagt Mia ihre Hilfe zu, denn auf einem der Bilder hat sie ein bislang übersehenes Detail entdeckt. Und dieses lässt darauf schließen, dass weitere ähnliche Taten folgen werden...

"Engelskalt" ist der Auftakt einer neuen Thrillerserie des Norwegers Samuel Bjørk, ein Pseudonym, hinter dem sich der in Norwegen sehr bekannte Dramatiker und Singer-Songwriter Frode Sander Øien versteckt. Und gleich geht der Autor ins Volle. In typisch skandinavischer Thriller-Art gibt es eine intelligent eingefädelte Geschichte, fiese Morde, psychotische Täter und viel psychologischen Feinsinn. Und mittendrin der etwas nerdige Kommissar Holger Munch, der ein herausragendes Team um sich geschart hat. Dazu gehört auch Mia Krüger, die zwar jede Menge persönlicher Päckchen zu tragen hat, aber einen untrüglichen Spürsinn für winzige und dennoch wichtige Details hat. Der Plot verbindet zudem mehrere anfänglich voneinander unabhängige Handlungsstränge geschickt miteinander, so dass stets für genügend Spannung gesorgt ist. Wer auf skandinavische Thriller steht, kommt hier also voll auf seine Kosten. Authentisch und mitreißend erzählt von Dietmar Wunder.

Hinter dem Pseudonym Samuel Bjørk steht der norwegische Autor, Dramatiker und Singer-Songwriter Frode Sander Øien. Er wurde 1969 geboren, schrieb im Alter von 21 Jahren sein erstes Bühnenstück und veröffentlichte seitdem zwei hochgelobte Romane sowie sechs Musikalben. „Engelskalt“ ist sein erster Thriller. Derzeit lebt und arbeitet er in Oslo.

 

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Krimi Hörbücher aus Skandinavien

Hörbuchtipps aus Finnland

| Leena Lehtolainen: Alle singen im Chor gelesen von Ulrke Folkerts
| Paulina Susi: Das Fenster

Hörbuchtipps aus Island

| Arnaldur Indridason: Kälteschlaf
| Yrsa Sigurdardóttir: DNA

Hörbuchtipps aus Norwegen

| Samuel Bjørk: Engelskalt gelesen von Dietmar Wunder
| Jo Nesbø: Der Fledermausmann gelesen von Heikko Deutschmann
| Asle Skredderberget: Painkiller gelesen von Matthias Koeberlin
| Jorun Thørring: Glaspuppen gelesen von Julia Fischer

Hörbuchtipps aus Schweden

| David Hewson: Das Verbrechen. Sarah Lunds dritter Fall gelesen von Anneke Kim Sarnau

Mari Jungstedt

| Mari Jungstedt: Den du nicht siehst gelesen von Walter Sittler
| Mari Jungstedt: Näher als du denkst gelesen von Walter Sittler

Camilla Läckberg

| Camilla Läckberg: Die Eisprinzessin schläft gelesen von Ulrike Hübschmann
| Camilla Läckberg: Die Totgesagten gelesen von Inga Busch

David Lagercrantz

| David Lagercrantz: Verschwörung (Millenium 4) gelesen von Dietmar Bär
| David Lagercrantz: Verfolgung (Millenium 5) gelesen von Dietmar Wunder
| Anna Karolina Larsson: Der Pavian geleen von David Nathan
| John Ajvide Lindqvist: Menschenhafen gelesen von Sascha Rotermund
| Susanne Mischke: Töte, wenn du kannst gelesen von Uve Teschner
| Mikael Niemi: Der Mann, der starb wie ein Lachs gelesen von Gerd Köster
| Lars Pettersson: Einsam und kalt ist der Tod gelesen von Julia Fischer

Jenny Rogneby

| Jenny Rogneby: Leona - Die Würfel sind gefallen gelesen von Julia Nachtmann
| Jenny Rogneby: Leona - Der Zweck heiligt die Mittel gelesen von Julia Nachtmann

Viveca Sten

| Viveca Sten: Die Toten von Sandamn gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Mörderische Schärennächte gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Beim ersten Schärenlicht gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Tod in stiller Nacht gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Tödliche Nachbarschaft gelesen von Stephan Schad
| Viveca Sten: Mörderisches Ufer gelesen von Stephan Schad

Erik Axl Sund

| Erik Axl Sund: Krähenmädchen gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Narbenkind gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Schattenschrei gelesen von Thomas M. Meinhardt
| Erik Axl Sund: Scherbenseele gelesen von Thomas M. Meinhardt

Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson

| Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Später Frost gelesen von Thomas Sarbacher
| Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson: Rotwild gelesen von Thomas Sarbacher

 

 

© Samuel Bjørk: Engelskalt Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de