hallo-buch.de
Home › Monica Ali: Brick Lane
Mittwoch, 26. April 2007

© Droemer/Knaur Verlag
540 Seiten
März 2004
ISBN: 978-342619620-5

Monica Ali: Brick Lane

Mit BRICK LANE gelingt Monica Ali ein sensibler, optimistischer Blick auf das Leben der aus Bangladesh stammenden Frauen

Nazneen ist 19 Jahre alt, als sie ihr kleines Dorf in Bangladesch verläßt, um in London mit einem ihr unbekannten und wesentlich älteren Mann verheiratet zu werden. Ungebildet, aber klug, begreift sie sehr schnell, dass die Träume dieses Mannes von Wohlstand und sozialem Aufstieg nie Wirklichkeit sein werden. Ihre kleinen Träume dagegen werden wahr: Von ihren Töchtern lernt sie Englisch, sie findet Arbeit in einer Kleiderfabrik und in Razia eine beherzte Freundin. Den Traum der Männer von der Rückkehr in die Heimat teilt sie nicht. Als ihr Mann beschließt, nach Bangladesch zurückzugehen, und ihr Liebhaber Karim sie mehr und mehr auf das Idealbild einer muslimischen Frau festlegt, befreit sie sich von beiden und entscheidet sich, für ein Leben in England.

Immer mehr schaut die junge Protagonistin Nazneen über ihren Tellerrand des Londoner Einwanderungsviertel "Brick Lane" hinaus und entdeckt, dass es neben Schicksalsergebenheit und Gehorsam mehr gibt. Durch ihre durchweg subjektive Perspektive gibt die Autorin Monica Ali, die selber aus Bangladesch stammt, einen aufschlussreichen, aber auch erschreckenden Einblick in das Leben der "Bangladeshi Community" in Tower Hamlet im Osten Londons.

In einer Welt, in der eine Frau nichts zählt, die Männer den Kontakt zur Außenwelt halten und die durch Religiosität geprägt ist, fängt Nazneen an eigene Wege zu gehen, lernt ihre Meinung zu sagen und findet langsam ihren Platz in ihrer Welt. Ein lesenswertes Debüt und ein sensibler, optimistischer Blick auf das Leben der aus Bangladesh stammenden Frauen.

Monica Ali wurde 1967 in Bangladesch geboren, lebt jedoch seit ihrem dritten Lebensjahr in England. Mit "Brick Lane", ihrem ersten Roman, landete sie nicht nur sofort auf der Granta-Liste der besten englischsprachigen Autoren, der Roman wurde auch ein riesiger Erfolg in England. "Brick Lane" wurde in mehr als 20 Sprachen übersetzt. 2006 erschien "Alentejo Blue", ein Band mit Erzählungen, 2009 der Roman "Hotel Imperial". Monica Ali zählt zu den wichtigsten und profiliertesten Schriftstellerinnen Englands. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in London.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de
 

© Monica Ali: Brick Lane Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de