hallo-buch.de
Home › Ben Aaronovitch: Der Galgen von Tyburn
Freitag, 11. Juni 2017

© Deutscher Taschenbuch
Verlag

416 Seiten
5. Mai 2017
ISBN: 978-3423216685
Original: The Hanging Tree

Ben Aaronovitch: Der Galgen von Tyburn

Peter Grant’s sechster Fall DER GALGEN VON TYBURN von Ben Aaronovitch ist wieder herrlich magisches, humorvolles und spannendes aus einem fantastischen London.

Peter Grant, Londoner Polizist und einziger Zauberlehrling der Behörde, soll der Tochter der Flussgöttin Lady Tyburn aus Schwierigkeiten helfen. Denn Olivia war Gast bei einer Party im Haus Hyde Park No. 1, einer absoluten Nobeladresse, auf der ein junges Mädchen unter Drogeneinfluss ums Leben gekommen ist. An die Eltern des Opfers ist schwer heranzukommen, gehören sie doch zur High Society Londons. Unterdessen wird Peter und seinem Chef Nightingale ein einzigartiges Buch zum Kauf angeboten, dessen Herkunft Rätsel aufwirft. Bald steckt der Zauberlehrling in gleich mehreren magischen Verstrickungen, bei deren Auflösung es gewaltig kracht.

“Der Galgen von Tyborn” ist Ben Aaravanovitchs sechstes magisches Abenteuer mit seinem sympathischen Polizisten Peter Grant. Wieder muss Peter mit viel Magie und genauso viel Mut und Humor gegen die Ruchlosen und Gemeinen der Stadt vorgehen. Dieses Mal trifft es dabei auch die Superreichen, die London schon seit Jahren überschwemmen. Neue Gesichter tauchen auf, aber auch altbekannte Gestalten wie seine ehemalige Freundin Leslie sind mit von der Partie. Und natürlich geht es auch wieder um seine Liebe zu der Flussgöttin Beverly. So ist “Der Galgen von Tyburn” herrlich magisch, humorvoll und spannend. Im englischen Original heißt der Band übrigens “The Hanging Tree” und meint den gleichnamigen Pub, der sich an der Stelle des früheren Londoner Dorfs Tyburn befand.

Ben Aaronovitch wurde in London geboren und lebt auch heute noch dort. Er arbeitet als Buchhändler, wenn er gerade keine Romane oder Fernsehdrehbücher schreibt (er hat u. a. Drehbücher zu der englischen Kult-TV-Serie "Doctor Who" verfasst).

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Fantastisches und Science Fiction aus Großbritanien

Buchtipps

Ben Aaronovitch

| Ben Aaronovitch: Ein Wispern unter Baker Street
| Ben Aaronovitch: Fingerhut-Sommer
| Ben Aaravanovitch: Der Galgen von Tyborn
| Ben Aaronovitch: Geister auf der Metropolitan Line

M. R. Carey

| M. R. Carey: Die Berufene

Cornelia Funke

| Cornelia Funke: Geisterritter

Robert Dinsdale

| Robert Dinsdale: Das kleine Wunder von Mayfair

Jasper Fforde

| Der Fall Jane Eyre, gelesen von Andrea Sawatzki
| Im Brunnen der Manuskripte
| Es ist was faul
| Irgendwo ganz anders
| Wo ist Thursday Next
| Jasper Fforde:Eiswelt

Sara Grant

| Sara Grant: Neva

Matt Haig

| Matt Haig: Ich und die Menschen
| Matt Haig: Echo Boy

Alwyn Hamilton

| Alwyn Hamilton: Amani - Rebellin des Sandes
| Alwyn Hamilton: Amani - Verräterin des Throns

Erin Hunter

| Erin Hunter: Warrior Cats - In die Wildnis

V.K. Ludewig

| V.K. Ludewig: Ashby House

Jenny Nimmo

| Jenny Nimmo: Charlie Bone und der rote König
| Jenny Nimmo: Charlie Bone und das Magische Schwert

Terry Pratchett

| Terry Pratchett: Der Winterschmied

Andrew Prentice und Jonathan Weil

| Andrew Prentice und Jonathan Weil: Pandämonium - Die schwarzen Künste

Jonathan Stroud

| Jonathan Stroud: Valley - Tal der Wächter
| Jonathan Stroud: Bartimäus - Der Ring des Salomo: Band 4
| Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe: Band 1
| Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Der wispernde Schädel: Band 2
| Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Die raunende Maskel: Band 3
| Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Das Flammende Phantom: Band 4
| Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Das Grauenvolle Grab Band 5
 

© Ben Aaronovitch: Der Galgen von Tyburn Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de